Versicherungen im Vergleich: Wo gesetzliche Krankenkassen besser sind als private - und wo nicht

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2018

Die Grünen haben eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die die Überlegenheit der gesetzlichen Krankenversicherung im Vergleich zur privaten zu belegen scheint. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. mehr...

Studie: Gesetzliche Krankenkassen sollen Privatversicherungen überlegen sein

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2018

Private Krankenversicherungen sind teuer und locken Verbraucher mit besseren Leistungen. Doch nun kommt eine Studie zum Ergebnis, dass private Tarife wichtige Mindestanforderungen nicht erfüllen. mehr...

Trotz Zweifel an Treuhänder: Privatversicherte können Beiträge nicht zurückfordern

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2018

Wenn private Krankenversicherungen ihre Beiträge anheben, wird das von Treuhändern überprüft. Nun hat der BGH entschieden: Die Erhöhung kann wirksam sein - selbst wenn die Treuhänder nicht unabhängig sind. mehr...

Tipps für den Tarifwechsel: Wie Privatversicherte ihre Beiträge deutlich senken können

SPIEGEL Plus - 13.12.2018

Die privaten Krankenkassen werden teurer und teurer, jedenfalls für ihre Bestandskunden. Nicola Ferrarese berät Versicherte, die in einen preiswerteren Tarif wechseln wollen. Worauf kommt es dabei an?  mehr...

Gesundheit: Ganz unten

DER SPIEGEL - 17.03.2018

Kassenpatienten haben beim Arzt immer das Nachsehen? Stimmt nicht. Besonders arm dran ist eine kleine Gruppe von Privatversicherten. Die Politik ignoriert deren Probleme. mehr...

Zweiklassenmedizin: Spahn will Unterschiede bei Krankenversicherungen abbauen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2018

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn fordert, dass privat und gesetzlich Versicherte künftig gleich schnell Termine bekommen sollen. Außerdem will er den Pflegeberuf lukrativer machen. mehr...

Bevorzugung von Privatpatienten: Krankenkassen fordern Strafen für Ärzte

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Viele Ärzte nehmen bevorzugt Privatpatienten dran - weil sie ihnen viel mehr Geld einbringen als gesetzlich Versicherte. Union und SPD verhandeln über eine Lösung - die den Krankenkassen allerdings nicht passt. mehr...

Zweiklassenmedizin in Deutschland: Krankes System

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Die SPD kämpft für ein Ende der Zweiklassenmedizin, aus gutem Grund. Denn das bisherige System ist weder für Kassen- noch Privatpatienten ideal. Wo es ungerecht zugeht - und was man dagegen tun kann. mehr...

Gesundheit!

DER SPIEGEL - 05.01.2018

Wie eine Große Koalition die Zweiklassenmedizin überwinden kann  mehr...

Gesundheit: Das Musketier-Modell

DER SPIEGEL - 16.12.2017

Eine für alle, alle für eine: Die Bürgerversicherung soll die Zweiklassenwelt in den Wartezimmern beenden, behauptet die SPD. Doch hält ihr Konzept, was es verspricht? mehr...