ThemaPrivathochschulenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Unternehmen Hochschule: FU Berlin will Weiterbildungs-Uni verscherbeln

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2013

Als staatliche Uni mit Weiterbildung Geld verdienen - so stellte sich die FU Berlin das vor, als sie die Deutsche Universität für Weiterbildung gründete. Jetzt steht die DUW offenbar vor dem Verkauf, das Experiment darf als gescheitert gelten. Schlucken will den Betrieb die Steinbeis-Gruppe. mehr...

Buddhismus-Uni: Wir studieren Seelenfrieden

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2013

Einen Abschluss, nur fürs Meditieren? Ganz so einfach bekommt man ein Buddhismus-Diplom der buddhistischen Privat-Uni in Seoul nicht. Die Studenten müssen Sanskrit büffeln und uralte Texte entziffern. Nicht alle sind dort, weil sie gläubig sind. Manche treibt die Angst vorm Sterben oder der pure Stress. mehr...

Kritik an Privatuni: Eine Elite von naiven Automaten

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2013

Viele wollen dorthin, nur er flüchtete schnell wieder: Mojtaba Sadinam hatte einen der begehrten Studienplätze an der privaten Wirtschaftshochschule in Vallendar bekommen - doch ihm gefiel es nicht. Im Interview erzählt er, warum er das Studium dort abbrach. mehr...

Absolventen privater Unis: Ihnen fehlt eine gewisse Lebensnähe

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2013

Private Hochschulen kosten meist viel - lohnt es sich, das Geld zu investieren? Im Interview erzählt Personaler Joachim Sauer, wie er Absolventen solcher Hochschulen in Vorstellunsgesprächen erlebt, was sie gut können und wo sie an sich arbeiten sollten. mehr...

Auswahlverfahren an der Zeppelin-Uni: Sind Sie eigentlich ein Nerd?

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2013

Kniffelige Aufgaben, irritierende Fragen, sonderbare Prüfer: Das Auswahlverfahren der privaten Zeppelin Universität in Friedrichshafen gilt als hart und bisweilen skurril. Autorin Annick Eimer hat in der Jury mit ausgesiebt - und findet, staatliche Unis können bei der Talentsuche noch dazulernen. mehr...

Turbo-Student vor Gericht: Doppelt gescheitert nach doppeltem Abschluss

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2012

Im Studium war Marcel Pohl erfolgsverwöhnt, vor Gericht steckte er seine zweite Niederlage ein: Er hatte in nur zwei Jahren einen Doppelabschluss hingelegt und hörte deswegen auf, Gebühren an seine Privatuni zu zahlen - das geht nicht, befanden die Richter jetzt zum zweiten Mal. mehr...

Weiterbildung de luxe: Wie Firmen sich Studiengänge kaufen

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2012

Zieht das Vertriebsmodell von Fast-Food-Ketten in die höhere Bildung ein? Beim Academic Franchising bieten Firmen Studiengänge an, die es eigentlich nur an echten Hochschulen gibt. Das Magazin "duz" beschreibt das Für und Wider. mehr...

Streit mit Privathochschule: Student bekommt Geld nicht zurück

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2012

Einen staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss wollte ein Student einer privaten Freiburger Hochschule. Den habe ihm die International University auf einer Berufsmesse versprochen, war dazu aber gar nicht berechtigt. Der Absolvent fühlte sich getäuscht, seine Klage scheiterte. mehr...

Privathochschule: Turbo-Student muss Semestergebühren nachzahlen

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2012

Studieren an einer Privathochschule kostet viel Geld. So weit, so normal. Allerdings gelang Marcel Pohl Erstaunliches: In knapp zwei Jahren schaffte er einen Doppel-Abschluss und stellte fortan das Gebührenzahlen ein. Nun entschied ein Gericht: Der Turbo-Student muss nachzahlen. mehr...

Elite-Studentin auf Probe: Aber so leben? Nein, danke

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2012

Schmuddel-WG oder Nobelzimmer, schön ausschlafen oder Lernstress? Das Projekt Quaestia zeigt Schülern für eine Woche, wie ein echtes Studentenleben aussieht. Abiturientin Annika, 18, hat es mit einer Tandempartnerin an der privaten Jacobs University ausprobiert. mehr...

Themen von A-Z