ThemaProduktpiraterieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Namensstreit: Sturer Brathähnchen-Verkäufer muss Louis Vuitton Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Er wollte nicht aufhören, den Namen Louis Vuitton für seinen Hähnchengrill zu nutzen - nun muss ein Südkoreaner der französischen Edelboutique Strafe zahlen. mehr...

Jette Joop bei Aldi: „Ganz oben trifft ganz ganz unten“

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2016

Helene Fischer, Michael Michalsky, jetzt Jette Joop: Immer wieder versuchen Designer und Prominente ihr Glück im Massenmarkt. Markenexperte Andras Pogoda erklärt, wem eine solche Kooperation nützt - und wann sie schadet. mehr...

Plagiatsstreit bei Kräuterlikören: Schnaps = Schnaps

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Erst Jägermeister, nun Verpoorten: Eine bayerische Geschäftsfrau kämpft gegen Schnapsriesen - ein Erbe der Eierlikördynastie soll ihren Kräuterbitter kopiert haben. Eine Geschichte mit auffällig vielen Zufällen. mehr...

Urteil: EU-Richter verweigern Markenschutz für Coca-Cola-Flasche

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2016

Ist eine Coca-Cola-Flasche ohne Rillen besonders schützenswert? Nein, sagt ein EU-Gericht und weist damit eine Klage des Brauseherstellers ab. Dagegen hatte Adidas im Kampf um seine Streifen mehr Erfolg. mehr...

Schmähpreis für Plagiate: Ungeniert kopiert

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Links das Original, rechts die Fälschung: Egal, welches Produkt an den Markt geht, sofort wird es abgekupfert. Die frechsten Kopien sind jetzt ausgezeichnet worden - sehen Sie den Unterschied? mehr...

Stark veränderte Firmenlogos: Das machen wir mal lieber neu

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Starbucks hatte eine barbusige Meerjungfrau, Volkswagen ein stilisiertes Hakenkreuz und Apple eine furchtbar verkopfte Grafik - so konnte es nicht bleiben. mehr...

Polizei nimmt Bande hoch: Fälscher wollten Prosecco in Moët-Flaschen verkaufen

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2016

Billiger Perlwein in teuren Champagnerflaschen: Mit gefälschten Etiketten wollte eine Bande in Italien abkassieren. Nun griffen die Fahnder zu. mehr...

Deutungshoheit: „Tote Hosen“ sichern sich Rechte am Unwort „Gutmensch“

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2016

Eigentlich war es ein „interner Gag": Die „Toten Hosen“ haben sich als Inhaber der Marke „Gutmensch“ eintragen lassen. Mit der Aktion wollen die Punker die Deutungshoheit über das Wort wiedergewinnen. mehr...

Neue EU-Vorschrift: Keine Änderungen in Deutschland für Waren aus israelischen Siedlungen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2015

Deutschland erfüllt die Rechtsnorm bereits: Daher bringt die neue EU-Kennzeichnungspflicht für Waren aus israelischen Siedlungen hierzulande keine Änderungen mit sich. mehr...

Markenrecht: Lacoste siegt im Streit ums Krokodil

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2015

Die Modefirma Lacoste hat den Markenstreit um ihr weltbekanntes Krokodillogo gewonnen. Das EU-Gericht verbot einer polnischen Firma, das ähnliche Bild eines Kaimans als Marke eintragen zu lassen. mehr...

Themen von A-Z