ThemaProstitutionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil: Hartz-IV-Empfänger darf Schonvermögen im Nachtclub ausgeben

Urteil: Hartz-IV-Empfänger darf Schonvermögen im Nachtclub ausgeben

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Ein Mann erbt Geld, gibt es zum Teil in Nachtclubs aus und beantragt dann Hartz IV. Zu Recht, wie das Sozialgericht Heilbronn jetzt entschied. Denn über das sogenannte Schonvermögen dürfe jeder frei verfügen. mehr... Forum ]

ARD-Doku "Bel Ami": Daheim bei Puffdaddy 

ARD-Doku "Bel Ami": Daheim bei Puffdaddy 

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Wie kann eine Ehe funktionieren, wenn man zusammen einen der schicksten Amüsierclubs des alten West-Berlins führt? Wenn man einen Partner hat, der es mit der Treue eher lax hält und stets von Frauen mit freiem Oberkörper umgeben ist? Die ARD-Doku "Das Bel Ami" hat eine Antwort: nicht so gut. Von Anja Rützel mehr... Forum ]

Urteil: Für Tantra-Massagen wird Vergnügungssteuer fällig

Urteil: Für Tantra-Massagen wird Vergnügungssteuer fällig

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Dienen Tantra-Massagen lediglich der "ganzheitlichen Selbsterfahrung"? Nein, urteilte nun ein Mannheimer Gericht in zweiter Instanz. Sie seien "Entspannung mit erotischem Bezug" - und damit steuerpflichtig wie ein Bordellbesuch. mehr... Forum ]

Prostitution: Geregelter Verkehr

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Im Streit um mehr Schutz für Huren verkeilt sich die Koalition. Die SPD lehnt Unionspläne für Kondompflicht und Gesundheitstests ab. Weihnachten ist noch weit entfernt, trotzdem schreiben manche Politiker schon Wunschzettel. Der von Thomas Strobl u... mehr...

Strafrecht: Urteile aus dem Puff

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Ein Mann, der einst einen Rivalen aus der Zuhälterszene mit vier Kopfschüssen niederstreckte, wurde zum Schöffen gewählt. Bei der Auswahl von Schöffen, doziert der Wiesbadener Amtsrichter Werner Wolf, sei besondere Sorgfalt angebracht. Die Laienric... mehr...

Augenblick: Arbeitsschutz

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2014

Bordellchefin übers Feilschen: Von wohlhabenden Kunden verlange ich mehr

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Den Preis verhandeln? Das hasst Felicitas Schirow. Als Bordellbetreiberin kommt sie aber kaum drum herum. Hier erzählt sie, woran sie reiche Kunden erkennt und warum Geschäftsmänner selten feilschen. mehr...

Ein Flugblatt und seine Geschichte: Die Hure Marie

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Wie eine junge Frau aus Niederbayern durch ein Flugblatt zur Prostituierten wurde. Bis vor Kurzem war Marie eine zufriedene Sexdienstleisterin. Sie lebte in einer Wohnung im niederbayerischen Dorf Vornbach mit ihren beiden Hunden, im Garten pflanzt... mehr...

Kreisverband in Potsdam: DRK-Ehrenamtler soll mit Einsatzwagen ins Bordell gefahren sein

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2014

Mit einem Einsatzwagen der Rettungshundestaffel soll ein ehrenamtlicher Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes über Jahre hinweg private Touren gemacht haben - unter anderem ins Bordell. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. mehr...

Namenskürzel DSK: Strauss-Kahn will gegen belgisches Bordell vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

Ein findiger Bordellbetreiber gibt seinem neuen Etablissement in Belgien den Namen "DSK". Das steht für "Dodo Sex Klub", behauptet der Chef. Doch unter diesem Kürzel ist Dominique Strauss-Kahn international bekannt. Und der reagiert wie gewünscht. mehr...

Neues Prostitutionsgesetz: Schwesig will Flatrate-Bordelle verbieten

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Frauenministerin Manuela Schwesig will Bordelle schärfer kontrollieren. Betreiber sollen die Erlaubnis der Behörden einholen, Flatrate-Sex soll verboten werden. mehr...

Rechtsstreit mit Porsche: Escort-Agentur darf nicht mehr Cayenne heißen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Die Begleitagentur "Cayenne-Escort" muss sich einen neuen Namen suchen: Wegen Markenrechtsverletzung hatte Porsche geklagt; vor Gericht bekam der Autobauer nun recht. Aufsehen hatte der Fall vor allem wegen angeblicher Geschäftsbeziehungen der Callgirl-Vermittlung zu einem Porsche-Händler erregt. mehr...

Umstrittenes Gesetz in Hawaii: Verdeckte Ermittler dürfen Sex mit Prostituierten haben

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Eigentlich hatten die hawaiianischen Gesetzgeber härtere Strafen für Prostitution anvisiert. Auch eine umstrittene Sonderklausel, wonach verdeckte Ermittler im Job Sex mit Huren haben dürfen, sollte gekippt werden. Doch die Polizei beharrte auf der Ausnahmeregelung. mehr...

Themen von A-Z