ThemaProstitutionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Prozess in Magdeburg: Verkaufte eine Mutter ihre Tochter an Freier?

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

In Magdeburg steht eine 35-Jährige vor Gericht, weil sie Schwester und Tochter zur Prostitution gezwungen haben soll - über Jahre. Zu Beginn seien die Mädchen minderjährig gewesen. mehr...

Urteil zu Sozialversicherungsbetrug: Bordellchef muss Millionen nachzahlen

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Prostituierte in einem Düsseldorfer Bordell mussten Hausregeln folgen und durften kein Geld annehmen. Ein Gericht entschied, dass sie abhängig beschäftigt waren - und fordert Nachzahlungen von Sozialbeiträgen in Millionenhöhe. mehr...

Amsterdam: Das Bordell als mitarbeitergeführtes Unternehmen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

In Amsterdam soll ein Bordell entstehen, das von den Prostituierten selbst geführt wird. Schon bald sollen sie dort ohne Zuhälter arbeiten können. Die Gemeinde will damit Gewalt gegen Frauen und Zwangsprostitution bekämpfen. mehr...

Prostitution: Kondomkontrolle ohne Polizei

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Kondomzwang in Bordellen soll von Gesundheits- und Ordnungsämtern überprüft werden. Die Überprüfung des Kondomzwangs in Bordellen soll offenbar von den Gesundheits- und Ordnungsämtern und nicht wie in Bayern von der Polizei übernommen werden. Das i... mehr...

Prostitution: Rom plant offizielles Rotlichtviertel

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2015

In Italien waren Bordelle bislang verboten. In Rom soll nun ein erstes ausgewiesenes Rotlichtviertel entstehen. Die katholische Kirche protestiert. mehr...

Bestraft die Freier

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Die Regierung will das Prostitutionsgesetz verschärfen - aber warum so halbherzig? Die Große Koalition will einen Irrweg beenden, es soll mehr Regeln im Sexgewerbe geben: Bordelle müssen in Zukunft amtlich genehmigt werden, Prostituierte müssen sic... mehr...

Gesetz zur Prostitution: Koalition einigt sich auf Kondomzwang für Freier

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Käuflicher Sex ohne Kondom ist künftig bundesweit verboten. Darauf einigten sich Union und SPD. Ein Mindestalter für Prostituierte soll es aber nicht geben - ebenso wenig wie Zwangsuntersuchungen. mehr...

Urteil zu Pseudonymen von Prostituierten: Sex ist keine Kunst

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Eine Prostituierte aus Berlin wollte ihr Pseudonym als Künstlernamen im Personalausweis eintragen lassen. Doch das ist verboten, entschied nun das Verwaltungsgericht Berlin. Das älteste Gewerbe der Welt sei keine Kunst, sondern eine Dienstleistung. mehr...

Fall Chantal-Massagestudio: Hausbesitzer dürfen nicht überall an Bordelle vermieten

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Skandal im Sperrbezirk: Im Frankfurter Chantal-Massagestudio haben Frauen sexuelle Dienstleistungen in unmittelbarer Nähe einer Schule angeboten, zum Ärger der Stadt. Ein Gericht macht dem jetzt ein Ende. mehr...

Arbeit gegen Sex angeboten: Angeklagter Ex-Jobvermittler erhält Bewährungsstrafe

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Er forderte Sex von zwei ehemaligen Prostituierten und bot ihnen im Gegenzug Jobs an: Dafür hat ein 62-jähriger Mitarbeiter der Arbeitsagentur eine zweijährige Bewährungsstrafe erhalten. Der Mann entschuldigte sich bei seinen Opfern. mehr...

Themen von A-Z