ThemaProstitutionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ko Phi Phi in Thailand: Nichts Neues nach dem Tsunami

Ko Phi Phi in Thailand: Nichts Neues nach dem Tsunami

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

Thomas ist ein deutscher Tourist und will am tropischen Strand nur feiern. Shila ist Prostituierte und wartet auf Kundschaft. Was sie verbindet? Man könnte sagen, die gleiche Trostlosigkeit. Von Janosch Siepen mehr... Forum ]

Trotz Freispruch für Strauss-Kahn: Schuldig im Namen des Volkes

Trotz Freispruch für Strauss-Kahn: Schuldig im Namen des Volkes

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Das Gericht in Lille hat Dominique Strauss-Kahn vom Vorwurf der Zuhälterei freigesprochen. Doch für den früheren IWF-Chef bleibt nach der juristischen Auseinandersetzung vor allem eines: der moralische Bankrott. Von Stefan Simons mehr...

Sexpartys mit Prostituierten: Strauss-Kahn in Zuhälterei-Prozess freigesprochen

Sexpartys mit Prostituierten: Strauss-Kahn in Zuhälterei-Prozess freigesprochen

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Dominique Strauss-Kahn ist vom Vorwurf der Zuhälterei freigesprochen worden. Der Ex-Chef des IWF habe sich durch seine Teilnahme an Sexpartys mit Prostituierten nicht strafbar gemacht, entschieden die Richter. mehr...

Zensur: Film über Prostitution darf in Marokko nicht gezeigt werden

Zensur: Film über Prostitution darf in Marokko nicht gezeigt werden

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Nach Ridley Scotts "Exodus" verbietet Marokko nun die Aufführung eines zweiten Films binnen kurzer Zeit. "Much Loved", ein Werk über Prostitution in Marrakesch, kommt auf den Index. mehr...

Justiz: Der Placebo-Paragraf

DER SPIEGEL - 09.05.2015

Die Koalition will Freier von Zwangsprostituierten bestrafen, um den Menschenhandel besser zu bekämpfen. Doch selbst die Befürworter halten das für Symbolpolitik. Als Monica ein bisschen Deutsch gelernt hatte, erfuhr sie mehr über die Männer, die s... mehr...

Briefe: Tagtäglich missbraucht

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Nr. 14/2015 Der Kampf der Liebesdamenlobby um das neue Gesetz. Der Artikel beginnt endlich einmal aufzuzeigen, wie sich die Politik von den Lobbyverbänden beeinflussen lässt. Bei der Prostitutionsgesetzgebung rühmt sie sich, die "Betroffenen" einzu... mehr...

Prostitution: Zuverlässigkeit von Bordellbetreibern

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Bundesfrauenministerin Schwesig will schärfere Regeln für Bordellbetreiber. Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) will die Regeln für Bordellbetreiber stärker verschärfen als bislang bekannt. Das geht aus dem aktuellen Arbeitsentwurf ihres ... mehr...

Prostitution: Triumph der Zuhälter?

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Triumph der Zuhälter ärgert CSU-Abgeordnete. In der Großen Koalition ist ein heftiger Streit über die geplante Reform des Prostitutionsgesetzes ausgebrochen. Drei CSU-Abgeordnete werfen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) vor, sie habe ... mehr...

Prostitution: Aus der Deckung

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Dubiose Verbände kämpfen gegen Regeln für die Sexbranche ? gemeinsam mit Bordellbetreibern. Fabienne Freymadl spricht über Sex. So laut, dass das Ehepaar am Nachbartisch herüberschaut. Freymadl sitzt in einem italienischen Restaurant in Berlin-Neuk... mehr...

Prozess in Magdeburg: Verkaufte eine Mutter ihre Tochter an Freier?

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

In Magdeburg steht eine 35-Jährige vor Gericht, weil sie Schwester und Tochter zur Prostitution gezwungen haben soll - über Jahre. Zu Beginn seien die Mädchen minderjährig gewesen. mehr...

Urteil zu Sozialversicherungsbetrug: Bordellchef muss Millionen nachzahlen

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Prostituierte in einem Düsseldorfer Bordell mussten Hausregeln folgen und durften kein Geld annehmen. Ein Gericht entschied, dass sie abhängig beschäftigt waren - und fordert Nachzahlungen von Sozialbeiträgen in Millionenhöhe. mehr...

Amsterdam: Das Bordell als mitarbeitergeführtes Unternehmen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

In Amsterdam soll ein Bordell entstehen, das von den Prostituierten selbst geführt wird. Schon bald sollen sie dort ohne Zuhälter arbeiten können. Die Gemeinde will damit Gewalt gegen Frauen und Zwangsprostitution bekämpfen. mehr...

Prostitution: Kondomkontrolle ohne Polizei

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Kondomzwang in Bordellen soll von Gesundheits- und Ordnungsämtern überprüft werden. Die Überprüfung des Kondomzwangs in Bordellen soll offenbar von den Gesundheits- und Ordnungsämtern und nicht wie in Bayern von der Polizei übernommen werden. Das i... mehr...

Bestraft die Freier

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Die Regierung will das Prostitutionsgesetz verschärfen - aber warum so halbherzig? Die Große Koalition will einen Irrweg beenden, es soll mehr Regeln im Sexgewerbe geben: Bordelle müssen in Zukunft amtlich genehmigt werden, Prostituierte müssen sic... mehr...

Themen von A-Z