ThemaPsychiatrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

US-Amerikaner schwimmt über die Grenze: Flucht nach Pjöngjang

US-Amerikaner schwimmt über die Grenze: Flucht nach Pjöngjang

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Schwimmend und vor allem illegal soll ein Texaner über die Grenze nach Nordkorea gelangt sein. Dort rechnete er öffentlich mit der Regierung in seinem Heimatland ab. Jetzt meldete sich seine Mutter mit einer Erklärung zu Wort. mehr...

Psychiatrie-Kongress in Iran: Angst kann uns einander näherbringen

Psychiatrie-Kongress in Iran: Angst kann uns einander näherbringen

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Religion, Familie, Krieg: Was Angst auslöst und sie nimmt, darüber diskutierten Experten aus aller Welt bei einem Kongress in Teheran. Der Schweizer Psychiater Gregor Hasler war dabei - und schildert, wie schwer es ihm fiel, überhaupt loszufliegen. Aus Angst. mehr...

Bipolare Störung: Feuer im Blut

Bipolare Störung: Feuer im Blut

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Zwischen ausufernder Euphorie und Todeswunsch: Menschen mit bipolarer Störung erleben ein gefährliches Wechselbad der Gefühle. Die manisch-depressive Erkrankung bleibt oft unerkannt - das kann die Betroffenen das Leben kosten. Von Jana Hauschild mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: Die Frau, die Drachengesichter sieht

Ein rätselhafter Patient: Die Frau, die Drachengesichter sieht

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2014

Stechend rote Augen, spitze Ohren: Seit ihrer Kindheit verwandelt sich jeder Mensch, den die Patientin ansieht, in ein echsenartiges Wesen. Die Ärzte geben ihr Medikamente - doch dann sieht die Frau Ameisen über ihre Hände krabbeln. Von Dennis Ballwieser mehr... Forum ]

Todesstrafe: Texas verschiebt Hinrichtung eines psychisch Kranken

Todesstrafe: Texas verschiebt Hinrichtung eines psychisch Kranken

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Aufschub in letzter Minute: Ein Gericht hat die Hinrichtung von Scott Panetti gestoppt. Er war 1995 für die Ermordung seiner Schwiegereltern verurteilt worden. Zunächst sollen noch juristische Fragen geklärt werden, heißt es in der Begründung. mehr... Video ]

Psychiatrien in Mexiko: In der Hölle

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

In kaum einem anderen Land sind die Zustände in Psychiatrien so erbärmlich wie in Mexiko. Patienten kauern nackt auf dem Boden oder werden ans Bett gefesselt. Selbst Anstaltsleiter beschreiben das Leben in den Einrichtungen als "Hölle". mehr...

Epidemie: Ebola-Patient in Leipzig in extrem kritischen Zustand

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Dem Ebola-Kranken, der derzeit in Leipzig behandelt wird, geht es sehr schlecht. Den Ärzten zufolge ist sein Zustand "hochgradig kritisch". Die Pflegehelferin, die sich in Madrid infiziert hat, schwebt in akuter Lebensgefahr. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Nach Auschwitz fahre ich erst wieder, wenn ich muss

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Oliver Polak hat einen Großteil seiner Familie in der Nazizeit verloren. Er wurde Komiker und begann, aus jüdischer Sicht Witze über den Holocaust zu machen. Dann bekam er Depressionen. Zum Gespräch wartet Oliver P olak in der Bar des Hotels... mehr...

Sterbehilfe für Häftling in Belgien: Die freiwillige Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Der verurteilte Mörder Frank Van den Bleeken sitzt in Belgien in Sicherungsverwahrung. Weil er das nicht länger erträgt, hat er sich das Recht auf Sterbehilfe erstritten. Entzieht er sich seiner Strafe - oder ist er Opfer eines kaputten Strafvollzugs? mehr...

Belgien: Sexualstraftäter wird Recht auf Sterbehilfe gewährt

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In Belgien hat sich ein Sexualstraftäter das Recht auf assistierten Suizid erstritten: Frank Van Den Bleeken machte geltend, dass er psychisch unheilbar krank und eine Gefahr für die Gesellschaft sei. Er leide im Gefängnis "unerträgliche Qualen". mehr...

Psychiatrie: Flattern, quieken, zucken

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Seit Jahren steigt in Amerika die Zahl der Autisten. Neurobiologen hoffen, das rätselhafte Syndrom könne helfen, das Hirn zu verstehen. Soziologen argwöhnen, die Epidemie werde von den Eltern geschürt. Es ist stets die gleiche Postkarte, die Mauree... mehr...

Kommentar: Zu gut, um wahr zu sein

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Beate Lakotta über den Fall Gustl Mollath. Medien stilisierten einen prügelnden Ehemann zum edlen Kämpfer für die Gerechtigkeit.Aus der forensischen Psychiatrie trat im letzten Jahr eine Lichtgestalt, ihr Name: Gustl Mollath. Die Story, die der b... mehr...

Zeitgeschichte: Kommune der Irren

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Einst übernahmen die Patienten in einer englischen Nervenheilanstalt die Herrschaft. Bis heute wird das bizarre Experiment sorgsam vertuscht. Das Shenley Hospital in der englischen Grafschaft Hertfordshire war immer schon eine berüchtigte Einrichtu... mehr...

Pennsylvania: Schießerei in US-Psychiatrie

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Ein Patient hat in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Pennsylvania eine Frau getötet. Anschließend schoss ein Psychiater auf den Mann und verletzte ihn schwer. mehr...

Europarat: Deutschland soll Sexualstraftäter nicht mehr kastrieren

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Das Anti-Folter-Komitee des Europarats fordert, dass Sexualstraftäter in Deutschland nicht mehr kastriert werden. Diese dürfen den Eingriff derzeit beantragen. Das Gremium spricht von "menschenunwürdiger körperlicher Verstümmelung". mehr...

Themen von A-Z