Corbis

Wie der Mensch tickt

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die wissenschaftliche Psychologie und versuchte zu ergründen, wie wir zu dem werden, was wir "Ich" nennen. Wie entstehen Gefühle und Gedächtnis, was genau steuert unser Verhalten und was prägt Charakter und Persönlichkeit?

Weltgesundheitsorganisation: Transgender gilt nicht mehr als psychische Störung

Weltgesundheitsorganisation: Transgender gilt nicht mehr als psychische Störung

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Weiblich, männlich, beides oder nichts von alledem? Transgender-Menschen galten dem internationalen Krankheitskatalog zufolge bislang als "gestört". Jetzt hat die WHO ihre Klassifikation überarbeitet. mehr... Video ]

Angst vorm Arzt: "Zusammenzureißen reicht nicht"

Angst vorm Arzt: "Zusammenzureißen reicht nicht"

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2018

Wer beim Gedanken an Ärzte Panik entwickelt und Termine trotz Beschwerden herauszögert, leidet wahrscheinlich an einer Iatrophobie. Für Betroffene ist es wichtig, sich der Angst zu stellen. mehr...


Die Kleinen machen lassen: So lernen Eltern Gelassenheit

Die Kleinen machen lassen: So lernen Eltern Gelassenheit

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Ob Schuhe anziehen, Zähne putzen oder die Nudeln aufspießen - vieles wollen Kleinkinder gerne selbst ausprobieren. Eltern sollten sie machen lassen, raten Experten. Aber was tun, wenn's mal schnell gehen muss? mehr... Forum ]

Rituale, Temperatur, Ernährung: Neun Tipps für einen erholsamen Schlaf

Rituale, Temperatur, Ernährung: Neun Tipps für einen erholsamen Schlaf

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Einige brauchen weniger Schlaf, andere mehr. Einige mögen es kalt im Zimmer, andere warm: Wer gut schlafen möchte, sollte seine eigenen Vorlieben kennen. Aber auch richtige Ernährung ist wichtig. mehr... Forum ]


Neuer Katalog: WHO erklärt Online-Spielsucht offiziell zur Krankheit

Neuer Katalog: WHO erklärt Online-Spielsucht offiziell zur Krankheit

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Wer seinen Alltag vernachlässigt, um Computer zu spielen, gilt künftig als krank. Die WHO hat Online-Spielsucht in ihren Katalog der Krankheiten aufgenommen. Viele Experten sehen das kritisch. mehr... Video | Forum ]

US-Studie: Wie sich Christen das Gesicht Gottes vorstellen

US-Studie: Wie sich Christen das Gesicht Gottes vorstellen

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Wissenschaftler haben US-Amerikaner gefragt, wie Gott nach ihrer Meinung aussieht. Das Ergebnis überrascht. mehr... Video ]


Psychotricks gegen Faulheit: Endlich Sport treiben - so gelingt es
Jan Philip Welchering / SPIEGEL WISSEN

Psychotricks gegen Faulheit: Endlich Sport treiben - so gelingt es

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Was hilft uns, den inneren Schweinehund zu überwinden? Psychologen haben es herausgefunden. Von Marianne Wellershoff mehr...

Hilfe von der WG-Therapeutin: "Meine Mitbewohnerin hat mich angezeigt"

Hilfe von der WG-Therapeutin: "Meine Mitbewohnerin hat mich angezeigt"

KarriereSPIEGEL - 01.06.2018

Lena ist neu in der Stadt und zieht in eine WG. Mitbewohner Ben unternimmt viel mit ihr. Doch als Lena mit einem Freund von Ben zusammenkommt, fangen die Probleme an. Was kann er tun? Aufgezeichnet von Kristin Haug mehr... Forum ]


Ungleiche Geschwister in der Schule: Wenn der Schwester alles gelingt - und dem Bruder nichts

Ungleiche Geschwister in der Schule: Wenn der Schwester alles gelingt - und dem Bruder nichts

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2018

Charlotte ist eine typische Einserschülerin, intelligent, ehrgeizig, zielstrebig. Ihr Bruder ist das komplette Gegenteil, nimmt Drogen, gibt sich keine Mühe. Ein Hamburger Lehrer unterrichtet beide und fragt sich: Wie kann das sein? mehr... Forum ]

Bipolare Störung: "Ich dachte, jetzt schneide ich mir ein Ohr ab"

Bipolare Störung: "Ich dachte, jetzt schneide ich mir ein Ohr ab"

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Bipolar - das heißt, depressiv zu sein und danach ungeahnte Höhenflüge zu erleben. Oder andersherum. Und manchmal sogar gleichzeitig. Warum es oft ein langer Weg bis zur Diagnose ist und was gegen die Krankheit hilft. Von Stella Hombach mehr...

Psychologie: Früher waren Wessis selbstverliebt. Jetzt sind es die Ossis auch

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Ostdeutsche jammern, Westdeutsche sind eitel? Früher war da etwas dran, sagt eine aktuelle Studie. Doch nun herrscht beim Narzissmus Gleichstand. mehr...

Psychologie: Sechs Mittel gegen Einsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Millionen Menschen sind einsam. In Großbritannien kümmert sich darum ein Ministerium. Aber was kann man selbst tun? mehr...

Gesundheitsrisiko Einsamkeit: Auch deutsche Politiker fordern mehr Einsatz im Kampf gegen Einsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

In Großbritannien gibt es seit Kurzem einen Regierungsposten für Einsamkeit. Politiker von SPD und CDU wollen nachziehen. mehr...

Ängste, Zwänge, Nervosität: Wann ist eine Therapie notwendig?

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Manche Menschen nehmen sich Dinge mehr zu Herzen als andere oder neigen eher zu zwanghaften Handlungen. Das muss kein Problem sein. Schränkt es die Betroffenen jedoch im Alltag ein, sollten sie sich Hilfe suchen. mehr...

Psychologie: Warum es so schwer fällt, sich zu ändern

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2018

Jeden Sonntag joggen, abends nichts Süßes mehr: Die guten Vorsätze halten meist nur ein paar Wochen. Forscher haben dafür eine Erklärung. mehr...

Psychologie: Was wir tun müssen, um glücklich zu sein

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2017

Karriere im Konzern oder Töpfern auf dem Bauernhof? Der Entwicklungsforscher und Bestsellerautor Remo Largo erklärt, warum es vielen Menschen so schwerfällt, den richtigen Weg durchs Leben zu finden. mehr...

Psychologie: Wie Kinder Schadenfreude entwickeln - und Sinn für Gerechtigkeit

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Rache ist süß: Das empfinden schon Kleinkinder bei der Bestrafung von Übeltätern so, zeigt eine Studie. Ab dem Alter von sechs Jahren entwickeln die ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden. mehr...

Psychologie: Warum wir überall Gesichter sehen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Auf dem Mars, im Käsetoast oder in der Hausfassade: Menschen erkennen Gesichter an Orten, an denen eigentlich keine sein sollten. Sogar im Mutterleib verfolgen Babys entsprechende Muster. mehr...

Neue Wissenschaft: Wir Ameisen

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2017

Erstaunlich viele Menschen interessieren sich für Sex mit Verwandten. Woher man das weiß? Von unseren Handys. Gigantische Datenmengen revolutionieren die Psychologie. mehr...

Psychologie: Wer nachahmt, macht sich beliebt

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Ein ähnliches Lächeln, die gleiche Körperhaltung: Wer in Gesprächen die Gestik und Mimik seines Gegenübers imitiert, erscheint besonders sympathisch. Allerdings hat das Verhalten auch einen Nachteil. mehr...