Corbis

Wie der Mensch tickt

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die wissenschaftliche Psychologie und versuchte zu ergründen, wie wir zu dem werden, was wir "Ich" nennen. Wie entstehen Gefühle und Gedächtnis, was genau steuert unser Verhalten und was prägt Charakter und Persönlichkeit?

Bipolare Störung: "Ich dachte, jetzt schneide ich mir ein Ohr ab"

Bipolare Störung: "Ich dachte, jetzt schneide ich mir ein Ohr ab"

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Bipolar - das heißt, depressiv zu sein und danach ungeahnte Höhenflüge zu erleben. Oder andersherum. Und manchmal sogar gleichzeitig. Warum es oft ein langer Weg bis zur Diagnose ist und was gegen die Krankheit hilft. Von Stella Hombach mehr...

Sexueller Missbrauch: Warum männliche Opfer oft schweigen

Sexueller Missbrauch: Warum männliche Opfer oft schweigen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2018

Wenn Jungen und Männer sexuell missbraucht werden, sind ihre Erfahrungen noch immer ein Tabu. Viele offenbaren sich jahrzehntelang niemandem. Von Jana Hauschild mehr...


Familie: Papa ist der Beste

Familie: Papa ist der Beste

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2018

Studien zeigen, wie wichtig Väter für die Erziehung ihrer Kinder sind. Doch überraschend oft sind es die Mütter, die sie daran hindern. Experten fordern: Lasst die Väter ran! Von Kerstin Kullmann mehr...

Daten zur Gewaltkriminalität: Wie sicher ist Deutschland?

Daten zur Gewaltkriminalität: Wie sicher ist Deutschland?

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2018

Viele Deutsche fürchten sich vor Gewaltkriminalität. Doch das Risiko, zum Opfer zu werden, sinkt. Trügt die Statistik - oder unser Gefühl? Von Beate Lakotta mehr...


Hilfe von der WG-Therapeutin: Was tun, wenn die Mitbewohnerin psychisch erkrankt ist?

Hilfe von der WG-Therapeutin: Was tun, wenn die Mitbewohnerin psychisch erkrankt ist?

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2018

Jakobs Mitbewohnerin schreit in der Nacht herum, lässt die Wohnungstür offen, vergisst, den Backofen auszuschalten - und sie hat eine Essstörung. Kann Jakob ihr helfen? Aufgezeichnet von Kristin Haug mehr... Forum ]

Virtual Reality in der Psychotherapie: Am Abgrund stehen, Spinnen streicheln

Virtual Reality in der Psychotherapie: Am Abgrund stehen, Spinnen streicheln

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2018

Das Grauen der Erde hat acht Beine und krabbelt Wände hoch: Viele Menschen sind von unbeherrschbaren Ängsten geplagt, zum Beispiel vor Spinnen oder engen Räumen. Ihnen kann geholfen werden. Von Franziska Knupper mehr...


Interview mit Soziologin: Warum fühlen sich manche Menschen in Deutschland nicht mehr zu Hause?

Interview mit Soziologin: Warum fühlen sich manche Menschen in Deutschland nicht mehr zu Hause?

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

Einige Deutsche fürchten, dass Zuwanderung die Republik verändert. Die Soziologin Cornelia Koppetsch erklärt die Hintergründe. Ein Interview von Katja Thimm mehr...

Amokfahrt von Münster: Oh, ein Kranker. Wohin jetzt mit dem Hass?

Amokfahrt von Münster: Oh, ein Kranker. Wohin jetzt mit dem Hass?

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2018

Auf jeden Anschlag eines islamistischen Terroristen folgt eine Debatte über Islam und Migration - warum folgt nach der Amokfahrt eines psychisch Kranken nun keine über Wahn und Isolation? Ein Kommentar von Peter Maxwill mehr... Forum ]


Selbsteinschätzung: Männer halten sich für schlauer als gleich schlaue Frauen

Selbsteinschätzung: Männer halten sich für schlauer als gleich schlaue Frauen

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2018

Sie haben gleich gute Noten - trotzdem trauen sich Studentinnen einer US-Universität weniger zu als ihre männlichen Kollegen. Mangelndes Selbstbewusstsein beobachten Psychologen auch bei Schülerinnen. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

Psychologie: Wenn der Lügendetektor lügt

Psychologie: Wenn der Lügendetektor lügt

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2018

Vor Gericht gelten Lügendetektoren als unbrauchbar, trotzdem kommen sie hin und wieder zum Einsatz - selbst in Deutschland. Das ist nicht nur rechtlich, sondern auch wissenschaftlich heikel. Von Jana Hauschild mehr... Video | Forum ]

Psychologie: Früher waren Wessis selbstverliebt. Jetzt sind es die Ossis auch

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Ostdeutsche jammern, Westdeutsche sind eitel? Früher war da etwas dran, sagt eine aktuelle Studie. Doch nun herrscht beim Narzissmus Gleichstand. mehr...

Psychologie: Sechs Mittel gegen Einsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Millionen Menschen sind einsam. In Großbritannien kümmert sich darum ein Ministerium. Aber was kann man selbst tun? mehr...

Gesundheitsrisiko Einsamkeit: Auch deutsche Politiker fordern mehr Einsatz im Kampf gegen Einsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

In Großbritannien gibt es seit Kurzem einen Regierungsposten für Einsamkeit. Politiker von SPD und CDU wollen nachziehen. mehr...

Ängste, Zwänge, Nervosität: Wann ist eine Therapie notwendig?

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Manche Menschen nehmen sich Dinge mehr zu Herzen als andere oder neigen eher zu zwanghaften Handlungen. Das muss kein Problem sein. Schränkt es die Betroffenen jedoch im Alltag ein, sollten sie sich Hilfe suchen. mehr...

Psychologie: Warum es so schwer fällt, sich zu ändern

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2018

Jeden Sonntag joggen, abends nichts Süßes mehr: Die guten Vorsätze halten meist nur ein paar Wochen. Forscher haben dafür eine Erklärung. mehr...

Psychologie: Was wir tun müssen, um glücklich zu sein

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2017

Karriere im Konzern oder Töpfern auf dem Bauernhof? Der Entwicklungsforscher und Bestsellerautor Remo Largo erklärt, warum es vielen Menschen so schwerfällt, den richtigen Weg durchs Leben zu finden. mehr...

Psychologie: Wie Kinder Schadenfreude entwickeln - und Sinn für Gerechtigkeit

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Rache ist süß: Das empfinden schon Kleinkinder bei der Bestrafung von Übeltätern so, zeigt eine Studie. Ab dem Alter von sechs Jahren entwickeln die ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden. mehr...

Psychologie: Warum wir überall Gesichter sehen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Auf dem Mars, im Käsetoast oder in der Hausfassade: Menschen erkennen Gesichter an Orten, an denen eigentlich keine sein sollten. Sogar im Mutterleib verfolgen Babys entsprechende Muster. mehr...

Neue Wissenschaft: Wir Ameisen

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2017

Erstaunlich viele Menschen interessieren sich für Sex mit Verwandten. Woher man das weiß? Von unseren Handys. Gigantische Datenmengen revolutionieren die Psychologie. mehr...

Psychologie: Wer nachahmt, macht sich beliebt

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Ein ähnliches Lächeln, die gleiche Körperhaltung: Wer in Gesprächen die Gestik und Mimik seines Gegenübers imitiert, erscheint besonders sympathisch. Allerdings hat das Verhalten auch einen Nachteil. mehr...