ThemaPsychologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Wie der Mensch tickt

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die wissenschaftliche Psychologie und versuchte zu ergründen, wie wir zu dem werden, was wir "Ich" nennen. Wie entstehen Gefühle und Gedächtnis, was genau steuert unser Verhalten und was prägt Charakter und Persönlichkeit?

Religiöse Musik: Gospel-Fans kann der Tod nicht schrecken

Religiöse Musik: Gospel-Fans kann der Tod nicht schrecken

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Musik könnte in Kombination mit Religiosität die Angst vorm Sterben nehmen und die geistige Gesundheit stärken. Eine Studie mit älteren US-Amerikanern zeigt: Gospel-Fans sind furchtloser als gläubige Musikmuffel. mehr... Forum ]

Übergewicht: Abnehmen mit Achtsamkeit

Übergewicht: Abnehmen mit Achtsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Die meisten Diäten frustrieren durch den Jo-Jo-Effekt. Ein neuer Ansatz sagt: Iss, worauf du Appetit hast, dann hast du die Figur, die zu dir passt. Funktioniert Abnehmen mit Achtsamkeit? Von Stefanie Maeck mehr... Forum ]

Psychologie: Wenn die beste Freundin Horst heißt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Männer + Frauen = Freunde? Niemals. Die Skepsis ist nicht ganz unberechtigt, zeigen wissenschaftliche Untersuchungen. Zu viele Spannungen liegen in der Luft. mehr...

Psychologie-Experiment: Bärtige wirken unter Glattrasierten besonders sexy

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Bärte lassen Männer angeblich schlau und sexy wirken. Jetzt hat eine neue Studie ergeben: Je mehr Glattrasierte den Bartträger umgeben, desto attraktiver wirkt er. Auch für die Bartlosen haben die Wissenschaftler eine gute Nachricht. mehr...

Konfliktbewältigung: Wenn Geschwister immerzu streiten

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Frederike und Markus kennen ihr Leben lang nur eines: Streit. Die Konflikte belasten die ältere Schwester - sie leidet an Essstörungen und ist mitunter depressiv. Beim Coaching lernt die 52-Jährige schließlich, ihre Blockaden abzubauen. mehr...

Genie und Wahnsinn: Wohl dem, der eine Macke hat

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie: Psychische Störungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür. mehr...

Chronischer Stress: Wie uns Dauerbelastung krank macht

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Gelegentlicher Stress ist positiv. Wenn der Körper aber dauernd in Alarmbereitschaft ist, brennt der Mensch aus und wird krank. Neuroendokrinologen raten, frühzeitig auf die Bremse zu treten. mehr...

Psychische Erkrankungen: Der Mythos vom Massenleiden

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Depressionen, Angststörungen, Süchte: Psychologen und Psychiater bauschen die Verbreitung seelischer Leiden systematisch auf. Dabei zeigen Studien, dass die Zahl psychisch Kranker gar nicht gestiegen ist. mehr...

Büropsychologie: So stellen Sie Schwätzer und Lästerer ruhig

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Spontaneität schön und gut, doch meistens fällt einem der perfekte Spruch Stunden später ein. Dabei gibt es einen einfachen Trick, die Kollegen ruhigzustellen. Ein Stall ohne Schweine kann dabei hilfreich sein, weiß Volker Kitz und verrät die besten Psychotricks fürs Büro. mehr...

Kriminalitätsopfer: Nach dem Einbruch bleibt die Angst

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Schlafstörungen, Angstzustände, Kopfschmerz: Wenn bei Menschen eingebrochen wird, sind die psychischen Folgen manchmal schlimmer als die materiellen. Ein Einbruchsopfer erzählt, wie die Erfahrung auch noch Jahre später das Verhalten beeinflusst. mehr...

Psychologie: Kinder lügen Lügner eher an

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Was bringt Kinder dazu, zu mogeln und zu lügen? Eine Studie zeigt, dass das Verhalten von Erwachsenen sie klar beeinflusst: Wurden die Kleinen vorher selbst belogen, erzählen sie anschließend eher die Unwahrheit - mit einer wichtigen Einschränkung. mehr...

Psychologie: Schusseligkeit liegt in den Genen

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Es gibt eine neue Ausrede für verpeilte Zeitgenossen: Offenbar begünstigt eine genetische Veränderung, dass manche Menschen leichter Dinge vergessen, berichten Bonner Psychologen. Sie empfehlen Klebezettel als Gegenmaßnahme. mehr...

Themen von A-Z