ThemaPsychologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Wie der Mensch tickt

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die wissenschaftliche Psychologie und versuchte zu ergründen, wie wir zu dem werden, was wir "Ich" nennen. Wie entstehen Gefühle und Gedächtnis, was genau steuert unser Verhalten und was prägt Charakter und Persönlichkeit?

Psychologie: Alkohol ist sozialer Schmierstoff für Männer

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Ein Lachen wirkt ansteckend - und Alkohol verstärkt diesen Effekt. Allerdings nur bei Männern, die unter sich sind. mehr...

Psychologie: Glaube an Schutzengel macht vorsichtig

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Sie glauben an Schutzengel? Dann haben Sie wohl besonders viel Angst und handeln vorsichtiger als andere. Eine Studie legt nahe, dass gerade die Draufgänger nichts von mythischen Beschützern halten. mehr...

Behandlung von Spielsucht: Die Patienten müssen das Geldmanagement neu lernen

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Wie merkt man, dass man spielsüchtig ist? Und wie kann man sich behandeln lassen? Der Psychotherapeut Reto Cina erklärt, was Glücksspielsüchtige in einer Klinik erwartet - und wie Angehörige bei der Therapie helfen können. mehr...

Psychologie: Netzwerken macht ein dreckiges Gefühl

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Wer Karriere machen will, muss netzwerken, heißt es. Zu diesem Zweck geplante Treffen sind oft aber so grässlich, dass sich die Teilnehmer hinterher sogar körperlich schmutzig fühlen - es sei denn, sie halten sich für mächtig. mehr...

Eltern und Berufswahl: Im Schatten des Vaters

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Ich werde nie wie meine Alten! Und doch: Bei der Berufswahl werden wir von Vater und Mutter stark beeinflusst. Eine Psychologin, eine Lehrerin und ein Musiker erzählen von ihren Jobs - und denen ihrer Eltern. mehr...

Achtsamkeit mit Nebenwirkungen: Verdammt, entspann dich!

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Auf der Suche nach Entspannung kommen Stressgeplagte kaum an Achtsamkeitsübungen vorbei. Doch Meditation und ähnliche Techniken sind nicht für jeden geeignet, manche führen zu Frust und Schmerz. mehr...

Burn-out: Gesundheitsrisiko Mutterschaft

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2014

Kinder, Küche und Karriere: Immer mehr Mütter brechen unter der Last ihres Alltags zusammen. Sie entwickeln Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen. Lisa Harmann beschreibt, wie sich das anfühlt - und was ihr geholfen hat. mehr...

Psychologie: Wut macht stark

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

Wut ist nicht nur eine Emotion - sie ist ein Machtinstrument. Wütend dreinblickende Menschen werden als besonders stark wahrgenommen, wie Forscher jetzt gezeigt haben. mehr...

Traumforschung: Wie Psychotherapie im Schlaf

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Träume sind Schäume? Von wegen. Wer sich mit dem nächtlichen Kopfkino gründlich auseinandersetzt, kann etwas über sich lernen. Denn Träume spiegeln nicht nur Grundmuster der eigenen Person wider - sie lassen sich auch beeinflussen. mehr...

Verkehrsunfallopfer: Allein mit Albträumen und Angststörung

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Nach einem Verkehrsunfall kümmern sich Ärzte schnell um die körperlichen Wunden. Bei den psychischen Belastungen sind Unfallopfer jedoch oft auf sich allein gestellt. Das kann Beschwerden verschlimmern - oder sogar verursachen. mehr...

Themen von A-Z