ThemaPsychologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Wie der Mensch tickt

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die wissenschaftliche Psychologie und versuchte zu ergründen, wie wir zu dem werden, was wir "Ich" nennen. Wie entstehen Gefühle und Gedächtnis, was genau steuert unser Verhalten und was prägt Charakter und Persönlichkeit?

Tipps für entspannte Weihnachten: Lasst uns froh und munter sein

Tipps für entspannte Weihnachten: Lasst uns froh und munter sein

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Ist ein Absacker gut für die Verdauung? Wie hält man die Kinder an Heiligabend bei Laune? Und wie die Schwiegereltern? Wie kriegt man "Last Christmas" aus dem Kopf? Eine kleine Anleitung für ein entspanntes Fest. mehr... Video | Forum ]

Sinnvoll fluchen: Scheiße, tut das weh!

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

"Scheiße" sagt man nicht? Von wegen. Im richtigen Augenblick ist Fluchen ein Segen. Wohldosiert können Schimpfwörter Schmerzen lindern oder das Durchhaltevermögen steigern. mehr...

Psychiatrie-Kongress in Iran: Angst kann uns einander näherbringen

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Religion, Familie, Krieg: Was Angst auslöst und sie nimmt, darüber diskutierten Experten aus aller Welt bei einem Kongress in Teheran. Der Schweizer Psychiater Gregor Hasler war dabei - und schildert, wie schwer es ihm fiel, überhaupt loszufliegen. Aus Angst. mehr...

Wie US-Forscher der CIA halfen: Die Folter-Psychologen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Moderne Foltermethoden wurden maßgeblich von Psychologen entwickelt. Nicht nur das: Renommierte Wissenschaftler aus den USA haben die CIA-Verhöre auch tatkräftig unterstützt. mehr...

Psyche: Wenn Kinder depressiv werden

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Keine Lust aufzustehen, in die Schule zu gehen, Freunde zu treffen: Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche können unter Depressionen leiden. Die Zahl der Betroffenen ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. mehr...

Bipolare Störung: Feuer im Blut

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Zwischen ausufernder Euphorie und Todeswunsch: Menschen mit bipolarer Störung erleben ein gefährliches Wechselbad der Gefühle. Die manisch-depressive Erkrankung bleibt oft unerkannt - das kann die Betroffenen das Leben kosten. mehr...

Zornig im Büro: Der Ärger muss raus - aber richtig

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Vor der Weihnachtsruhe kommt der Weihnachtsstress - auch im Büro: Wer seinen Arbeitsärger nur runterschluckt, riskiert psychische Probleme. Aber macht Ausrasten wirklich froh? Das Hochschulmagazin "duz" erklärt, was hilft. mehr...

Autismus: Mädchen fallen durchs Raster

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Mädchen haben deutlich seltener Autismus als Jungen. Dies könnte an Genen oder Hormonen liegen - zum Teil jedoch auch am Diagnose-System. mehr...

Körperdysmorphe Störungen: Warum bin ich so hässlich?

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2014

Die Nase zu groß, die Beine zu dick, die Haare zu unordentlich - Menschen mit einer körperdysmorphen Störung empfinden sich als so hässlich, dass ihr Leben davon bestimmt wird. Gleichzeitig ahnen sie oft nicht, dass sich ihr Leiden behandeln lässt. mehr...

Psychologie-Experiment: Banken machen Banker gierig

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Die Finanzkrise und viele Betrugskandale haben das Image der Banken schwer beschädigt. Ein psychologisches Experiment legt nahe, dass Unehrlichkeit ein systematisches Problem der Branche ist. mehr...

Psychologie: Online-Therapie soll gegen Stottern helfen

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Wer als Jugendlicher stottert, wird die Sprachstörung kaum noch los. Aber es gibt Möglichkeiten, den Sprachfluss zu verbessern und die Angst vor stressigen Situationen zu senken. Ein Pilotprojekt setzt jetzt auf Online-Therapie. mehr...

Themen von A-Z