Virtual Reality in der Psychotherapie: Am Abgrund stehen, Spinnen streicheln

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2018

Das Grauen der Erde hat acht Beine und krabbelt Wände hoch: Viele Menschen sind von unbeherrschbaren Ängsten geplagt, zum Beispiel vor Spinnen oder engen Räumen. Ihnen kann geholfen werden. mehr...

Psychotherapie: Das Warten hat kein Ende

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

20 Wochen: So lange müssen Patienten in Deutschland im Schnitt warten, wenn sie eine Psychotherapie benötigen. Eine Reform sollte das ändern. Doch Verbände ziehen jetzt eine ernüchternde Bilanz. mehr...

Umstrittene Psychotherapie-Reform: „Patienten sind in einer Schleife gefangen“

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2018

Seit 2017 können Menschen in psychischen Krisen schneller ein Gespräch beim Psychotherapeuten führen. Doch die Wartezeiten für eine Behandlung haben sich mitunter deutlich verlängert. mehr...

Test zur geistigen Gesundheit: Trump kann Löwe und Nashorn benennen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Trumps Arzt hat nach einem kurzen Test verkündet: „Der Präsident ist geistig sehr klar.“ Weiß man jetzt tatsächlich mehr über seine mentale Gesundheit? mehr...

Versorgungslücken: Psychotherapeuten fordern 4000 neue Praxen

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2018

Bei psychischen Problemen schnell Hilfe erhalten - das klappt in Deutschland oft nicht. Vor allem auf dem Land sind die Wartezeiten lang. Die Psychotherapeuten fordern deshalb mehr Behandlungsplätze. mehr...

Meditation: Wie Achtsamkeit das Herz stärkt

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Wer sein Herz gesund halten will, kann es mit Meditation versuchen - empfiehlt ab jetzt offiziell die US-Herzgesellschaft. Allerdings mit einer Einschränkung. mehr...

Mit Rückschlägen umgehen: Raus aus der Grübelfalle

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2017

Sich nach Schicksalsschlägen wieder aufrappeln und aus durchkreuzten Plänen das Beste machen - das sind Fähigkeiten, die man lernen kann. Psychologen raten: machen statt grübeln. mehr...

Gedächtnis und Intelligenz: Nahrung fürs Hirn

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Kann Essen schlau machen - oder auch dumm? Studien über den Einfluss der Nahrung auf die Intelligenz von Mensch und Tier liefern verblüffende Ergebnisse. mehr...

Gesundheit: Meditieren schaltet Stressgene aus

DER SPIEGEL - 22.06.2017

Meditieren gegen Entzündungen; Wer seinen Geist entspannt, der kann auch seinem Körper Gutes tun. Wie genau das funktioniert, glauben europäische Forscher nun herausgefunden zu haben. Im Fachmagazin „Frontiers in Immunology“ werteten sie… mehr...

Gesundheit: In Mamas Schatten

DER SPIEGEL - 13.05.2017

Über drei Millionen Kinder wachsen mit psychisch kranken Eltern auf. Sie brauchen Hilfe, um seelischen Schaden zu verhindern. Doch dabei hat die Bundesregierung versagt. mehr...