ThemaRalf JägerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Silvester: BKA hat offenbar Übergriffe in zwölf Bundesländern registriert

Silvester: BKA hat offenbar Übergriffe in zwölf Bundesländern registriert

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2016

In der Silvesternacht hat es nicht nur in Köln Übergriffe gegeben, sondern in vielen Teilen des Landes. Das BKA geht jedoch Berichten zufolge davon aus, dass das Ausmaß der Straftaten sich stark unterscheidet. mehr...

Übergriffe an Silvester: Scotland Yard soll bei Auswertung von Kölner Videos helfen

Übergriffe an Silvester: Scotland Yard soll bei Auswertung von Kölner Videos helfen

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Bei den Ermittlungen zu den Ereignissen in der Neujahrsnacht bekommt die Kölner Polizei Unterstützung aus London: Experten von Scotland Yard sollen dabei helfen, Handyvideos und Überwachungsaufnahmen zu sichten. mehr... Video ]

Kölner Silvesternacht: Polizei geht nicht von Absprachen unter Tätern aus

Kölner Silvesternacht: Polizei geht nicht von Absprachen unter Tätern aus

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Der Polizei in Köln liegen inzwischen 821 Anzeigen wegen Übergriffen in der Silvesternacht vor. Das berichtete Innenminister Ralf Jäger im NRW-Landtag. Bislang seien 30 Verdächtige ermittelt worden. mehr...

Kölner Silvesternacht: Polizei geht nicht von Absprachen unter Tätern aus

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Der Polizei in Köln liegen inzwischen 821 Anzeigen wegen Übergriffen in der Silvesternacht vor. Das berichtete Innenminister Ralf Jäger im NRW-Landtag. Bislang seien 30 Verdächtige ermittelt worden. mehr...

NRW-Innenminister Jäger: Weiter, immer weiter

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2016

Die Opposition spottet, es hagelt Kritik: Nach den Übergriffen in Köln steht NRW-Innenminister Jäger nicht gut da. Doch Rücktritt lehnt er ab - Angriff ist für ihn die beste Verteidigung. mehr...

Kölner Übergriffe: NRW-Innenminister Jäger exkulpiert Polizeibeamte

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Nordrhein-Westfalens Innenminister Jäger hat die Einsatzführung der Polizei für den Umgang mit den Übergriffen am Silvesterabend gerügt. Einzelne Beamte treffe aber keine Schuld, betonte er. mehr...

Übergriffe in Köln: Jäger unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2016

Wer trägt die Verantwortung für den völlig fehlgelaufenen Einsatz der Kölner Polizei in der Silvesternacht? Für die Opposition in Nordrhein-Westfalen ist klar: Innenminister Ralf Jäger hat versagt. Er müsse sich zumindest bei den Opfern entschuldigen. mehr...

Übergriffe von Köln: Jäger weist de Maizières Polizeischelte zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2016

"So kann Polizei nicht arbeiten": Mit diesen Worten hatte Thomas de Maizière die Kölner Polizei kritisiert. Nun schlägt NRW-Innenminister Ralf Jäger zurück. Er wirft dem CDU-Politiker fehlende Detailkenntnisse vor. mehr...

Krawalle bei Schalke vs. Bayern: NRW-Innenminister muss sich wegen Fanausschreitungen erklären

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Wie konnte es zu den schweren Fanausschreitungen am Rande der Partie zwischen den Bundesligisten Schalke und Bayern kommen? Diese Frage muss nun NRW-Innenminister Ralf Jäger vor dem Landtag beantworten. mehr...

Kritik der SPD-Innenminister: Das eigentliche Kernproblem lösen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2015

Statt neuer Vorschläge zum Umgang mit syrischen Flüchtlingen brauche es schnell Taten, fordert NRW-Innenminister Jäger. Kanzlerin Merkel setzt auf eine rasche Einigung. De Maizière soll mit den SPD-Innenministern verhandeln. mehr...

NRW-Innenminister Jäger: Transitzonen? Nein, Reisezentren!

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2015

Der SPD-Politiker Ralf Jäger möchte in der Diskussion über die Rückführung von Flüchtlingen das Wort Transitzonen vermeiden. In einem Interview zeigte er sich wortschöpferisch kreativ - und sprach von Reisezentren. mehr...

Flüchtlingshilfe für Kommunen: NRW-Innenminister Jäger fordert Kopfpauschale vom Bund

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Die Kommunen sind mit der Unterbringung von Flüchtlingen überfordert, Forderungen an den Bund werden lauter. Die Ost-Bundesländer weisen indes den Vorschlag zurück, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. mehr...

NRW-Innenminister zu Sicherheitsdebatte: Ich kann die Freiheit nicht schützen, wenn ich sie vorher abschaffe

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Seit den Anschlägen auf "Charlie Hebdo" gibt es zunehmend Forderungen nach schärferen Sicherheitsgesetzen. NRW-Innenminister Ralf Jäger mahnt zur Mäßigung. mehr...

Themen von A-Z