ThemaRattenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ratten als Währung: Ein kaltes Bier für ein kaltes Tier

Ratten als Währung: Ein kaltes Bier für ein kaltes Tier

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2014

Studenten mögen Bier, Ratten mögen Studentenwohnungen, Neuseeländer mögen keine Ratten. Darum hat eine Campus-Bar in Wellington eine neue Währung eingeführt: Für jede gefangene Ratte gibt es ein Glas Bier. mehr... Forum ]

Suche nach Futter: Ratten bedauern falsche Entscheidungen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Ein sehnsüchtiger Blick zurück zum Futter - entscheiden Ratten sich auf Nahrungssuche falsch, empfinden sie anschließend Reue. Messungen im Gehirn legen Nahe, dass die Tiere eigene Fehleinschätzungen bemerken und aus diesen lernen. mehr...

SCHÄDLINGE

UniSPIEGEL - 19.05.2014

Neuseeland hat neue Bierpreise eingeführt: Pro Glas zahlt man eine Ratte. Zumindest in einer Bar auf dem Campus der Victoria University in Wellington - dort können Studenten tote Nager gegen Bier eintauschen. Hintergrund für die morbide Aktion namens... mehr...

Schwedisches 40-Zentimeter-Biest: Ratzilla in der Küche

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Erst traute sich ihre Katze nicht mehr in die Küche, dann bekam eine komplette schwedische Familie einen gewaltigen Schreck: Unter ihrer Spüle hatte sich eine Riesenratte häuslich eingerichtet - 40 Zentimeter groß und unheimlich gefräßig. mehr...

Rattenplage in Berlin: Gefährliche Nager

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2013

Berlin bietet Ratten ideale Lebensbedingungen. Hunderttausende, vielleicht sogar Millionen Tiere bevölkern die Hauptstadt. Forscher haben jetzt gefährliche Bakterien in den Nagern entdeckt - und fürchten eine Übertragung auf Menschen. mehr...

TIERE: Schlauer durch Sex

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Lernfähigkeit, Arbeitsmoral, Stressresistenz: Eine amerikanische Neurowissenschaftlerin hat herausgefunden, was der Mensch von der Ratte lernen kann. "Einzig die Ratte, behaupte ich, konnte den Menschen erhöhen und ihn verbessern." GÜNTER GRASS... mehr...

Palma de Mallorca: Obdachloser stirbt nach Ratten-Angriff

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2013

Mit zahlreichen Rattenbissen ist ein Obdachloser in eine Klinik auf Mallorca gebracht worden - dort starb er an Organversagen. Der Mann hatte monatelang in einem Abwasserkanal gelebt und war dort von den Nagern angegriffen worden. Einem Zeitungsbericht zufolge handelt es sich um einen Deutschen. mehr...

Rattenplage auf Atlantik-Insel: Riesige Ausrottungsaktion am Ende der Welt

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2012

Im Südatlantik tobt ein stiller Überlebenskampf: Eingeschleppte Ratten haben auf der Insel Südgeorgien seltene Vogelarten beinahe zum Aussterben gebracht. Um sie zu retten, starten Forscher die wohl größte Nager-Ausrottungsaktion, die Menschen je in Angriff genommen haben. mehr...

TIERSCHUTZ: Ein Herz für Nager

DER SPIEGEL - 17.09.2012

Umweltminister Altmaier verbietet den freien Verkauf von Rattengift - Kammerjäger und Seuchenmediziner sind entsetzt. Die Ratte ist ein argwöhnisches Tier; das macht es schwer, sie zu vergiften. Stößt ein Rattenrudel auf unbekanntes Futter, müssen ... mehr...

Mitfühlende Nager: Ratten befreien gefangene Artgenossen

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2011

Krankheitsüberträger, Kanalisationsbewohner: Ratten werden kaum positive Eigenschaften zugesprochen. Bis jetzt. Eine Studie offenbart nun eine heldenhafte Seite der Nager. Sie befreien ihre Artgenossen aus Käfigen - auch wenn für sie dabei kein Lohn abfällt. mehr...

Geborgtes Gift: Ratte traktiert Feinde mit tödlicher Biowaffe

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2011

So kann man sich täuschen: Mit ihrem verstrubbelten Pelz sieht die Mähnenratte nicht aus wie ein fieser Killer. Doch das unscheinbare Tier kann Feinde mit einem extrem kräftigen Gift ausschalten. Die tödliche Flüssigkeit tankt die Ratte in der Nachbarschaft. mehr...

Themen von A-Z