ThemaRauchverbotRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gerichtsurteil: Rauch absichtlich ins Gesicht zu pusten, ist Körperverletzung

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2013

Ein Mann pustet einer Frau aggressiv Zigarettenrauch ins Gesicht, sie wirft ihm ein Glas an den Kopf. Dafür wird die 25-Jährige nicht bestraft, hat nun das Amtsgericht Erfurt entschieden. Die Studentin habe in Notwehr gehandelt. mehr...

Lokalposse um Bürgermeister: Der Vesuv von Neuss bekommt ein Raucherzimmer

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2013

Herbert Napp, rauchender Bürgermeister der Stadt Neuss, triumphiert über die Nichtraucherlobby: Bald darf er ganz legal in einem Raucherzimmer im Rathaus qualmen, Schild und Aschenbecher stehen schon bereit. Eine doppelte Niederlage für die Gegenseite. mehr...

Umfrage: Raucher sollen zu Hause qualmen dürfen

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

In den eigenen vier Wänden können Raucher sich ihrem Laster hingeben, wie sie wollen - noch. Vor Gericht wird derzeit gestritten, ob Vermieter schädlichen Zigarettenqualm verbieten können. Eine Umfrage zeigt, dass die Deutschen den Rauchern das Qualmen zu Hause gönnen. mehr...

Schockbilder auf Zigarettenpackungen: Die Politik der schwarzen Hand

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2013

Krebsorgane und Raucherlungen: Eklige Bilder auf den Packungen sollen den Deutschen bald das Rauchen vermiesen. Bei jungen Menschen aber darf die Tabakindustrie weiter für ihre Produkte werben. Die Einführung der Schockbilder ist halbherzig. mehr...

Rauchprävention: Gegen ein Werbeverbot agiert die Tabaklobby besonders aktiv

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2013

Rauchen ist cool - so die sinngemäße Aussage einer aktuellen Kampagne, die auf junge Leute abzielt. Eine Katastrophe für Otmar Wiestler. Im Interview erklärt der Heidelberger Krebsforscher, ob Schockbilder vom Rauchen abhalten und woran ein Werbeverbot in Deutschland scheitert. mehr...

Geruchsbelästigung: Vermieter kündigt starkem Raucher die Wohnung

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2013

Nach dem Rauchverbot in Restaurants und Kneipen drohen Nikotinabhängigen nun auch zu Hause Probleme. In Düsseldorf hält ein Richter die fristlose Kündigung einer Mietwohnung für rechtens: Der 74-jährige Bewohner hatte zu stark geraucht. mehr...

Wirtschaftskrise: Sparzwang verleidet den Griechen das Rauchen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2013

In Griechenland ist die Raucherquote so hoch wie in keinem anderen OECD-Land. Das öffentliche Rauchverbot wird ignoriert, doch die Wirtschaftskrise zeigt Wirkung: Immer weniger Griechen greifen zur Zigarette. Das senkt das Krebsrisiko - und entlastet den Staatshaushalt. mehr...

Rauchverbot im Bürgermeister-Büro: Vesuv von Neuss will weiter qualmen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2013

Die Nichtraucherlobby triumphiert: Die Düsseldorfer Bezirksregierung hat angeordnet, dem Neusser Bürgermeister Herbert Napp das Rauchen im Dienstbüro zu verbieten. Doch der "Vesuv von Neuss" brodelt - und will die Sache auf keinen Fall auf sich beruhen lassen. mehr...

Frankreichs Streit über E-Zigaretten: Dampfen wie in Hollywood

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2013

Saubere Sucht oder neues Laster? Eine Debatte über elektronische Zigaretten spaltet Frankreich. Tabakgegner bekämpfen die modische Leidenschaft als Einstiegsdroge, die Industrie setzt auf einen expandierenden Millionenmarkt. mehr...

Zigaretten: Raucherkrebs tötet immer mehr Frauen

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2013

Die Deutschen rauchen täglich mehr als 225 Millionen Zigaretten. Obwohl der Konsum seit Jahren sinkt, sterben immer mehr Frauen an den Folgen des Rauchens. Gerade junge Erwachsene greifen zur Zigarette - und sind anfällig für Tabakwerbung. mehr...

Themen von A-Z