ThemaRaúl CastroRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Havanna-Besuch: EU will Abkommen mit Kuba noch bis Ende des Jahres

Havanna-Besuch: EU will Abkommen mit Kuba noch bis Ende des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Annäherung nicht nur mit den USA: Kuba will auch mit der EU besser zusammenarbeiten - und das schneller als bisher geplant. Verhandlungen sollen laut Brüssel bis Ende 2015 abgeschlossen werden. mehr... Forum ]

Korruption in Kuba: Eier, wir brauchen Eier

Korruption in Kuba: Eier, wir brauchen Eier

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

In Kuba sollen hohe Beamte eine landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft bestohlen haben. Der Verdacht: Sie haben offenbar acht Millionen Eier für den Schwarzmarkt abgezweigt. mehr...

Annäherung: Direkte Telefonverbindung zwischen Kuba und USA wiederhergestellt

Annäherung: Direkte Telefonverbindung zwischen Kuba und USA wiederhergestellt

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Kuba und die USA nähern sich weiter an - jetzt können ihre Bürger einfacher miteinander sprechen. Nach 15 Jahren Funkstille sind direkte Telefonanrufe von Kuba in die USA wieder möglich. mehr... Forum ]

Annäherung an USA: Kuba will von US-Terrorsponsoren-Liste gestrichen werden

Annäherung an USA: Kuba will von US-Terrorsponsoren-Liste gestrichen werden

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Kuba und die Vereinigten Staaten nähern sich nach 50 Jahren Eiszeit langsam an - jetzt stellt Kuba eine Forderung: Bevor man weiter verhandle, müssten die USA das Land von der Liste der Terrorsponsoren streichen. mehr... Forum ]

Aufhebung von Importbeschränkungen: USA erlauben Einfuhr von Gütern aus Kuba

Aufhebung von Importbeschränkungen: USA erlauben Einfuhr von Gütern aus Kuba

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Die USA haben die Einfuhr von Gütern aus Kuba genehmigt. Allerdings mit der Einschränkung, dass die Waren aus privater Produktion stammen müssen. Im Fall des kommunistischen Karibikstaates ist die überschaubar. mehr... Forum ]

Kuba-US-Annäherung: Castro verlangt Ende der Sanktionen und Rückgabe Guantanamos

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Tauwetter allein reicht noch nicht: Nach einem ersten Schritt der Annäherung zwischen Washington und Havanna stellt der kubanische Staatschef Castro nun konkrete Bedingungen für eine Normalisierung der Beziehungen. mehr...

USA und Kuba: Eine Feindschaft geht in Rente

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Wandel durch Annäherung: Barack Obama schreibt Geschichte - er setzt im Verhältnis zum alten Erzfeind Kuba auf mehr Offenheit. Es soll nur ein erster Schritt sein. mehr...

Annäherung zwischen den USA und Kuba: Obama und Castro schreiben Geschichte

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Im Verhältnis zwischen den USA und Kuba deutet sich eine historische Wende an. Nach mehr als 50 Jahren wollen beide Länder wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen. mehr...

Kuba: Fidel Castro lobt seinen Bruder für Handschlag mit Obama

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2013

"Mister Präsident, ich bin Castro": Mit diesen Worten soll sich Raúl Castro seinem US-Pendant Barack Obama vorgestellt haben. Das schrieb Kubas Ex-Präsident Fidel Castro und gratulierte seinem Nachfolger und Bruder für einen "brillanten Auftritt". mehr...

Obama und Castro: Aufregung um einen Handschlag

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Es war ein historisches Ereignis: Barack Obama und Kubas Präsident Raúl Castro schüttelten sich bei der Trauerfeier für Nelson Mandela die Hand. Das Weiße Haus bemühte sich sogleich, die Bedeutung der Geste herunterzuspielen - sie sei "nicht geplant" gewesen. mehr...

Mandela-Trauerfeier: Obama und Castro geben sich die Hand

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Die Trauerfeier für Südafrikas Nationalhelden Mandela hat alte Feinde einander nähergebracht: US-Präsident Obama schüttelte am Rande der Zeremonie in Johannesburg die Hand von Kubas Präsidenten Raúl Castro. Castro lächelte, als Obama auf dem Weg zum Podium seine Hand ergriff. mehr...

Rede vor dem Parlament: Raúl Castro prangert Sittenverfall auf Kuba an

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2013

Viele Kubaner wünschen sich mehr Freiheit und weniger Mangel - Präsident Castro sieht dringlichere Probleme: die angeblich verfallenden Sitten. Als Beispiele nennt er laute Musik, Steine werfende Kinder, Schimpfen auf der Straße. mehr...

Vizepräsident Díaz-Canel: Kubas neuer Kronprinz

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2013

Seit mehr als 50 Jahren regieren die Castros in Kuba. Als Nachfolger kristallisiert sich Miguel Díaz-Canel heraus. Er ist die neue Nummer zwei hinter Raúl Castro - und würde ihn im Falle seines Todes beerben. Allzu sicher darf er sich nicht fühlen: So mancher Kronprinz wurde den Brüdern zu gefährlich. mehr...

Kuba: Raúl Castro für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2013

Der kubanische Volkskongress hat Präsident Raúl Castro für fünf weitere Jahre im Amt bestätigt. Es wird die letzte Amtszeit des 81-Jährigen. Zu seinem ersten Stellvertreter wurde überraschend der politische Aufsteiger Miguel Díaz-Canel bestimmt. mehr...

KUBA: Gründerzeit in Havanna

DER SPIEGEL - 19.03.2012

Präsident Raúl Castro hat Reformen eingeleitet, die mit den Idealen der Revolution brechen - der Kapitalismus hält leise Einzug. Die katholische Kirche will die Öffnung des Landes beschleunigen, nächste Woche kommt Papst Benedikt zu Besuch. Der Aud... mehr...

Themen von A-Z