ThemaRaúl CastroRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kerry-Besuch in Kuba: In Havanna weht wieder die US-Flagge - nach 54 Jahren

Kerry-Besuch in Kuba: In Havanna weht wieder die US-Flagge - nach 54 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Einst hatten sie die US-Flagge vor der amerikanischen Botschaft eingeholt: Jetzt haben dieselben Marines dafür gesorgt, dass das Sternenbanner in Kuba wieder weht. Außenminister Kerry forderte bei der Feier einen demokratischen Wandel. mehr... Video | Forum ]

Ende der politischen Isolation: USA öffnen Botschaft in Havanna, Kuba öffnet Botschaft in Washington

Ende der politischen Isolation: USA öffnen Botschaft in Havanna, Kuba öffnet Botschaft in Washington

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Nach mehr als fünf Jahrzehnten haben die USA und Kuba wieder diplomatische Beziehungen aufgenommen. Im Laufe des Tages soll die kubanische Flagge über der wiedereröffneten Botschaft in Washington gehisst werden. mehr... Video | Forum ]

Besuch in Kuba: Steinmeier spricht mit Castro über Menschenrechte

Besuch in Kuba: Steinmeier spricht mit Castro über Menschenrechte

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Es ist der erste Besuch eines bundesdeutschen Außenministers in Kuba: Frank-Walter Steinmeier hat mit Präsident Raúl Castro über die Zusammenarbeit beider Länder gesprochen - und über die Menschenrechte. mehr... Video | Forum ]

Besuch in Kuba: Steinmeier spricht mit Castro über Menschenrechte

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Es ist der erste Besuch eines bundesdeutschen Außenministers in Kuba: Frank-Walter Steinmeier hat mit Präsident Raúl Castro über die Zusammenarbeit beider Länder gesprochen - und über die Menschenrechte. mehr...

Kuba: Ein Kronprinz namens Miguel

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Raúl Castros neuer Kronprinz in Kuba. Passend zur Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Washington und Havanna bereitet Staatschef Raúl Castro, 84, langsam den Generationswechsel in der Regierung vor. Wichtige politische Aufgaben ü... mehr...

Raúl Castro beim Papst: Flirt zwischen Kommunismus und Katholizismus

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2015

Ein Katholik, der als Linker durchgeht, und ein Linker, der sich überlegt, wieder Katholik zu werden: Papst Franziskus hat Kubas Staatschef Raúl Castro im Vatikan empfangen - die Oberhäupter beider Glaubensrichtungen demonstrierten Einigkeit. mehr...

Obama und Castro: Wandel durch Annäherung

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2015

Öffnung statt Isolation: Barack Obama treibt seinen neuen Kurs gegenüber Kuba voran. Jetzt setzte sich der US-Präsident mit Kubas Staatschef Castro zusammen. Ein historisches Treffen. mehr...

Amerika-Gipfel: Obama will Ende der Sanktionen gegen Kuba

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2015

Die USA und Kuba schließen Frieden: US-Präsident Obama will die Sanktionen aufheben lassen, Kubas Staatschef Raúl Castro ist voll des Lobes. Doch es schlichen sich auch Misstöne ein. mehr...

Handschlag zwischen Obama und Castro: Geste für die Geschichte

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2015

Die Zeit der Erzfeindschaft scheint zu Ende: Auf dem Amerika-Gipfel in Panama-Stadt reichen die USA Kuba die Hand. Der US-Präsident glaubt, "dass der Weg der Isolation gescheitert ist". Er setzt auf Wandel durch Annäherung. mehr...

Kuba-US-Annäherung: Castro verlangt Ende der Sanktionen und Rückgabe Guantanamos

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Tauwetter allein reicht noch nicht: Nach einem ersten Schritt der Annäherung zwischen Washington und Havanna stellt der kubanische Staatschef Castro nun konkrete Bedingungen für eine Normalisierung der Beziehungen. mehr...

USA und Kuba: Eine Feindschaft geht in Rente

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Wandel durch Annäherung: Barack Obama schreibt Geschichte - er setzt im Verhältnis zum alten Erzfeind Kuba auf mehr Offenheit. Es soll nur ein erster Schritt sein. mehr...

Annäherung zwischen den USA und Kuba: Obama und Castro schreiben Geschichte

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Im Verhältnis zwischen den USA und Kuba deutet sich eine historische Wende an. Nach mehr als 50 Jahren wollen beide Länder wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen. mehr...

Kuba: Fidel Castro lobt seinen Bruder für Handschlag mit Obama

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2013

"Mister Präsident, ich bin Castro": Mit diesen Worten soll sich Raúl Castro seinem US-Pendant Barack Obama vorgestellt haben. Das schrieb Kubas Ex-Präsident Fidel Castro und gratulierte seinem Nachfolger und Bruder für einen "brillanten Auftritt". mehr...

Themen von A-Z