Thema Raumstation Mir

Alle Artikel und Hintergründe

Internationale Raumstation: Geldnot zwingt Russland zum Sparen bei ISS-Besatzung

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2016

Statt drei nur noch zwei Kosmonauten - Russland baut seine Präsenz auf der Internationalen Raumstation ISS ab. Die überraschende Maßnahme stößt bei den Betroffenen auf großes Unverständnis. mehr...

Internationale Raumstation: Russland will ISS-Etat deutlich kürzen

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2016

400 Millionen Dollar sollen eingespart werden: Russland will seinen Etat für die Internationale Raumstation ISS drastisch kürzen. Das Projekt eines eigenen Außenpostens im All hat man trotz knapper Kassen offenbar noch nicht aufgegeben. mehr...

Nachfolger für ISS schon 2023: Putins neuer Außenposten im All

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Für die Zeit nach dem Ende der ISS-Mission plant Russland eine eigene Raumstation. Nun zieht Präsident Putin den Termin überraschend auf 2023 vor - und setzt damit Forscher und Ingenieure massiv unter Druck. mehr...

Raumstation ISS: Im Weltall vertragen sich die Großmächte

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Ein Jahr im All: Der Russe Michail Kornijenko und der Amerikaner Scott Kelly sind auf der Raumstation ISS eingetroffen. Russland und die USA haben weitere Raumfahrtprojekte angekündigt - und planen langfristig einen Flug zum Mars. mehr...

Weltraum: Russland plant eigene Raumstation mit Teilen der ISS

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Russland träumt von einer neuen Mir: Wenn 2024 auf der Internationalen Raumstation die Lichter ausgehen, sollen die russischen Module allein weiter fliegen - als eigener Außenposten im Weltall. mehr...

Streit mit USA: Russland erwägt Bau eigener Weltraumstation

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Wegen westlicher Sanktionen steht Russland zwar am Rande einer Rezession - dennoch hegt das Land weiter kühne Raumfahrtpläne. Das Land denkt über den Bau einer eigenen Weltraumstation nach. mehr...

Nasa-Chef Bolden über ISS und Ukraine-Krise: „Kuschelig ist das falsche Wort“

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2014

Erreicht die Ukraine-Krise die Internationale Raumstation? Die Russen drohen, die Amerikaner sollen ihre Astronauten per Trampolin ins All schicken. Und was sagt der Nasa-Chef? mehr...

Absage an USA: Russland beendet Betrieb der Internationalen Raumstation

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2014

Die USA wollen die Internationale Raumstation bis 2024 gemeinsam mit Russland nutzen - das weist der Kreml jetzt zurück: Im Jahr 2020 sei Schluss. Beobachter vermuteten, dass der Schritt eine Reaktion auf die Sanktionen des Westen ist. mehr...

US-Raumfahrtbehörde: Nasa stoppt Zusammenarbeit mit Russland

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Wegen der Krim-Krise will die Nasa nur noch beim Betrieb der Internationalen Raumstation ISS mit Russland zusammenarbeiten. Ansonsten hat die US-Behörde die Kooperation mit Moskau im Weltall aufgekündigt. mehr...

Weltraum-Premiere: Russische Kosmonauten tragen Olympia-Fackel ins All

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2013

Großer PR-Auftritt vor den Winterspielen in Sotschi: Zum Auftakt eines „Fackellaufs der Superlative“ haben zwei russische Kosmonauten die Olympische Fackel ins All getragen. Einziger Makel: die fehlende Flamme. mehr...