Neue DVDs

KulturSPIEGEL - 25.01.2010

Abba: „In Japan"(Polydor)Anno 1978 beschloss man im Abba-Hauptquartier, den japanischen Markt zu erobern. Höhepunkt der Medienoffensive in Fernost war ein TV-Special, das nun erstmals auf DVD veröffentlicht wird. Ein aus heutigem Blickwinkel… mehr...

KINO: Ruhmes-Arien für große Männer

DER SPIEGEL - 03.01.2005

Hollywood verdient längst mehr Geld auf dem Exportmarkt als in den US-Kinos, es lockt fleißig Stars und Regisseure aus fremden Ländern und lässt dort häufig auch noch drehen - das finden manche Kritiker sehr unamerikanisch. Sie werden nun durch schwelgerische Heldenbiografien besänftigt. mehr...

„Ein Kerl, der nie aufgibt“

DER SPIEGEL - 03.01.2005

Der Schauspieler Jamie Foxx, 37, der für seine Darstellung in dem Film „Ray“ als Oscar-Favorit gilt, über den amerikanischen Helden Ray Charles, dessen Drogensucht und wildes Liebesleben mehr...

GESTORBEN RAY CHARLES

SPIEGEL Chronik - 14.12.2004

Gestorben: RAY CHARLES; RAY CHARLES , 73. Die Musikwelt lag ihm zu Füßen, schon zu Lebzeiten war er eine Legende. Frank Sinatra rühmte ihn als „das einzige Genie im Geschäft“, die „New York Times“ resümierte: „Mr.… mehr...

Musik-Marketing bei Starbucks: Der Kaffeehaus-Effekt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2004

Für sein letztes Album erhielt Ray Charles postum mehr Grammy-Nominierungen als je zuvor. Für Soulfans ist dies keine Überraschung - für Marketing-Strategen allerdings schon. Denn der Erfolg ist nicht hingebungsvollen Musikmanagern zu verdanken, sondern einer amerikanischen Coffee-Shop-Kette. mehr...

Die Seele in den Leib singen

UniSPIEGEL - 29.11.2004

Hollywood verfilmt das Leben amerikanischer Musikerlegenden und feiert in »Ray« den König des Soul: Ray Charles. mehr...

GESTORBEN: Ray Charles

DER SPIEGEL - 14.06.2004

Gestorben Ray Charles; Ray Charles , 73. „Es wird nie wieder einen Musiker geben“, sagte der legendäre Produzent Quincy Jones, „der so viel getan hat, um die Mauern zwischen den Musikgenres einzureißen.“ Charles und Jones… mehr...

POP & JAZZ: Neue DVDs Pop Jazz

KulturSPIEGEL - 26.05.2003

Diverse: „Maxim-Hot Clips“ (Sony) Die Filmchen dieser bizarr-lustigen Zusammenstellung verbindet allein, dass sie „hot“ sind. Also ausgiebiges Popowackeln mit Sarah Connor, Foxy Brown und - logisch - Jennifer Lopez. Zum… mehr...

POP & JAZZ: Neue CDs Jazz

KulturSPIEGEL - 30.12.2002

Ray Charles: „Thanks For Bringing Love Around Again“ (XIII Bis/ Edel) „Ich bin kein Jazzer“, sagte Charles 1996 dem SPIEGEL, „aber ich kann Jazz spielen. Ich bin kein Blues-Sänger, aber ich kann den Blues singen. Ich… mehr...

CD-Kritik: Ray Charles: „The 50th Anniversary Collection“

SPIEGEL ONLINE - 21.11.1997

Kompaktes Lebenswerk: Die lebende Legende Ray Charles hat an der hervorragend edierten CD-Box mitgearbeitet. Sie präsentiert die besten Aufnahmen all der Labels, für die er gearbeitet hat. mehr...