ThemaRBBRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ranking-Shows von HR, WDR und RBB: Drei weitere Sender haben manipuliert

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

In drei Fällen hat der HR Rankings nachträglich verändert. Der RBB hat zwei Mal eingegriffen, der WDR gar zehn Mal. Nach ZDF und NDR geben damit nun bereits Sender Nummer drei, vier und fünf Manipulationen bei Online-Votings zu. mehr...

MEDIENPOLITIK: Noch mehr Beschwerden

DER SPIEGEL - 18.03.2013

CDU beschwert sich über SWR-Berichte. Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl schlägt sich die ARD mit einer neuen Debatte über Einflussversuche der Politik herum. Vorige Woche enthüllte der SPIEGEL die erfolgreiche Intervention von Brandenburgs Reg... mehr...

BRANDENBURG: Bei Anruf Schnitt

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Der Sprecher von Matthias Platzeck hat beim RBB interveniert, weil ihm die Berichterstattung über den Ministerpräsidenten missfiel. Es ging um das Top-Thema des Landes - das Chaos auf der Großbaustelle des Flughafens. Der RBB wollte eine Stellungna... mehr...

Massiver Programmumbau: Der RBB rasiert sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2012

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg baut nach Informationen von SPIEGEL ONLINE in großem Stil sein Fernsehprogramm um - und schraubt auf der Suche nach besseren Quoten auch an populären Formaten herum. Mitarbeiter fürchten nun, dass so das ohnehin kleine Stammpublikum verprellt wird. mehr...

Antisemitismusvorwürfe: RBB feuert Moderator Ken Jebsen

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2011

Erst stärkten sie ihm den Rücken, jetzt setzen sie ihn doch vor die Tür: Der RBB trennt sich von seinem umstrittenen Mitarbeiter Ken Jebsen. Der Radiomoderator habe gegen journalistische Standards verstoßen, so die Begründung. Jebsen wies die Vorwürfe per YouTube-Video von sich. mehr...

Geplatzte Doku: Balci, RBB und die doppelte Sarrazinade

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2011

Zensur oder Vertragsbruch? Der RBB hat der TV-Journalistin Güner Balci einen Film über Thilo Sarrazin abgesagt, nachdem sie zuvor für das ZDF einen umstrittenen Beitrag über den Ex-Bundesbanker produziert hatte. Der Berliner Sender bestreitet, dass politische Motive eine Rolle gespielt haben. mehr...

Dagmar Reim, Intendantin des RBB: Eine Art Trümmerfrauenmythos

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2011

Sie entscheidet über Sendungen, Redaktionen, Karrieren: Dagmar Reim ist die erste weibliche Intendantin einer ARD-Anstalt. Dabei wollte sie ihre erste Führungsposition gar nicht erst annehmen. mehr...

220.000 Euro für Intendantin: RBB veröffentlicht Spitzengehälter

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2010

Nun hat auch der RBB die Gehälter seiner Führungsspitze offengelegt. Dagmar Reim, die Intendantin des öffentlich-rechtlichen Senders für Berlin und Brandenburg, erhält demnach 220.000 Euro im Jahr - fast ein Drittel weniger als ihre WDR-Kollegin in Köln. mehr...

RBB-Rundfunkrat: Groteske mit ohne Juden

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2007

Drei jüdische Gemeinden, ein Rundfunkrat - und jede Menge Querelen: In Berlin verkommt eine medienpolitische Personalie des RBB zur Posse. mehr...

FERNSEHEN: Aus für die Lex Stölzl?

DER SPIEGEL - 25.07.2005

Lex Stölzl: ARD legt CDU-Politiker Verzicht auf RBB-Moderatorenrolle nah. Der Verzicht des "Tatort"-Kommissars Peter Sodann auf eine Kandidatur für die Linkspartei bringt nun einen langjährigen Vertrauten von Altkanzler Helmut Kohl, den Berliner CD... mehr...

Themen von A-Z