Gerangel um die Rundfunkabgabe: Flickt das System!

Gerangel um die Rundfunkabgabe: Flickt das System!

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Die ARD will mehr Geld, die Prüfer sehen dafür keinen Grund. Deshalb muss sich das Erste für Kooperationen öffnen - das könnte zu weiteren spannenden Innovationen wie "Babylon Berlin" führen. Ein Kommentar von Christian Buß mehr... Forum ]

Eskalierender Streit um Rundfunkabgabe: Arme ARD, reiche ARD

Eskalierender Streit um Rundfunkabgabe: Arme ARD, reiche ARD

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Eine halbe Milliarde Euro Überschuss - das haben Prüfer für die ARD errechnet. Der Sender widerspricht und greift die zuständige Kommission an. Weshalb der Lärm? Es geht um die Rundfunkabgaben fürs nächste Jahrzehnt. Eine Analyse von Christian Buß mehr... Forum ]


Bürgermeisterwahl in Großbeeren: RBB verbreitet Falschmeldung - Kandidat schaltet Anwalt ein

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Am Vorabend der Bürgermeisterwahl in Großbeeren meldete der RBB, der CDU-Kandidat trete nicht mehr an. Das war falsch. Nun hat der Sender Ärger - und der Politiker erwägt, die Wahl anzufechten. mehr...

ARD-Sender: Patricia Schlesinger wird RBB-Intendantin

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

Am Ende waren nur noch zwei Kandidaten im Rennen um die Nachfolge von Dagmar Reim an der Spitze des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Nun hat der Rundfunkrat entschieden: Patricia Schlesinger wird es. mehr...

Rücktritt nach 13 Jahren: RBB-Intendantin Dagmar Reim will aufhören

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2015

Sie war die erste Frau an der Spitze einer ARD-Sendeanstalt: Dagmar Reim hat den RBB einst aufgebaut, nun kündigte sie nach 13 Jahren als Senderchefin ihren Rücktritt an. mehr...

Ranking-Shows von HR, WDR und RBB: Drei weitere Sender haben manipuliert

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

In drei Fällen hat der HR Rankings nachträglich verändert. Der RBB hat zwei Mal eingegriffen, der WDR gar zehn Mal. Nach ZDF und NDR geben damit nun bereits Sender Nummer drei, vier und fünf Manipulationen bei Online-Votings zu. mehr...

MEDIENPOLITIK: Noch mehr Beschwerden

DER SPIEGEL - 18.03.2013

CDU beschwert sich über SWR-Berichte; Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl schlägt sich die ARD mit einer neuen Debatte über Einflussversuche der Politik herum. Vorige Woche enthüllte der SPIEGEL die erfolgreiche Intervention von Brandenburgs… mehr...

BRANDENBURG: Bei Anruf Schnitt

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Der Sprecher von Matthias Platzeck hat beim RBB interveniert, weil ihm die Berichterstattung über den Ministerpräsidenten missfiel. mehr...

Massiver Programmumbau: Der RBB rasiert sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2012

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg baut nach Informationen von SPIEGEL ONLINE in großem Stil sein Fernsehprogramm um - und schraubt auf der Suche nach besseren Quoten auch an populären Formaten herum. Mitarbeiter fürchten nun, dass so das ohnehin kleine Stammpublikum verprellt wird. mehr...

Antisemitismusvorwürfe: RBB feuert Moderator Ken Jebsen

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2011

Erst stärkten sie ihm den Rücken, jetzt setzen sie ihn doch vor die Tür: Der RBB trennt sich von seinem umstrittenen Mitarbeiter Ken Jebsen. Der Radiomoderator habe gegen journalistische Standards verstoßen, so die Begründung. Jebsen wies die Vorwürfe per YouTube-Video von sich. mehr...

Geplatzte Doku: Balci, RBB und die doppelte Sarrazinade

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2011

Zensur oder Vertragsbruch? Der RBB hat der TV-Journalistin Güner Balci einen Film über Thilo Sarrazin abgesagt, nachdem sie zuvor für das ZDF einen umstrittenen Beitrag über den Ex-Bundesbanker produziert hatte. Der Berliner Sender bestreitet, dass politische Motive eine Rolle gespielt haben. mehr...

Dagmar Reim, Intendantin des RBB: „Eine Art Trümmerfrauenmythos“

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2011

Sie entscheidet über Sendungen, Redaktionen, Karrieren: Dagmar Reim ist die erste weibliche Intendantin einer ARD-Anstalt. Dabei wollte sie ihre erste Führungsposition gar nicht erst annehmen. mehr...