ThemaRecep Tayyip Erdogan

Alle Artikel und Hintergründe

Sicherheitsrat der Türkei: Ausnahmezustand soll verlängert werden

Sicherheitsrat der Türkei: Ausnahmezustand soll verlängert werden

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2016

Seit dem Putschversuch herrscht in der Türkei Ausnahmezustand: Präsident Erdogan regiert mit besonderen Rechten. Nun empfiehlt der Nationale Sicherheitsrat, die umstrittene Maßnahme zu verlängern. mehr... Forum ]

Angeblich Kontakte zu Gülen: Türkei entlässt Dutzende Geheimdienstmitarbeiter 

Angeblich Kontakte zu Gülen: Türkei entlässt Dutzende Geheimdienstmitarbeiter 

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Die Türkei verschärft ihren Druck auf Anhänger von Erdogans Erzfeind Gülen. Dutzende Mitglieder des Geheimdiensts MIT wurden entlassen, angeblich sollen sie dem Prediger nahestehen. mehr...


Menschenrechte in der Türkei: "Praxis des Folterns"

Menschenrechte in der Türkei: "Praxis des Folterns"

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2016

Nach dem gescheiterten Putsch eskaliert die Menschenrechtslage. Ein Interview mit Andrew Gardner, Türkeiexperte von Amnesty International, über willkürliche Festnahmen und Folter. Ein Interview von Hasnain Kazim mehr... Forum ]

Ratingagentur: Moody's senkt Kreditwürdigkeit der Türkei

Ratingagentur: Moody's senkt Kreditwürdigkeit der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2016

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit der Türkei auf Ramschniveau herabgestuft. Die Finanzen des Landes hätten sich angesichts der politischen Turbulenzen verschlechtert, so die Einschätzung. mehr... Forum ]


Vorwurf aus dem Exil: Gülen gibt Erdogan Schuld am Militärputsch

Vorwurf aus dem Exil: Gülen gibt Erdogan Schuld am Militärputsch

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Aus den USA erneuert Fethullah Gülen seinen Vorwurf gegen den türkischen Staatschef Erdogan: Der habe den Putsch gegen sich selbst geplant. Der Präsident habe "nur auf die richtige Gelegenheit" gewartet. mehr...

Vorwurf aus dem Exil: Gülen gibt Erdogan Schuld am Militärputsch

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Aus den USA erneuert Fethullah Gülen seinen Vorwurf gegen den türkischen Staatschef Erdogan: Der habe den Putsch gegen sich selbst geplant. Der Präsident habe „nur auf die richtige Gelegenheit“ gewartet. mehr...

Kritik aus der Türkei: Verlag zieht Arbeitsblatt mit Erdogan-Karikaturen zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Die Türkei nach dem gescheiterten Putsch, das ist auch Thema in deutschen Schulen. Ein Arbeitsblatt mit Erdogan-Karikaturen stößt nun auf Kritik des türkischen Konsulats, der Schulbuchverlag reagiert. mehr...

Merkel und Erdogan beim G20-Gipfel: Merkel rechnet mit Aufhebung des Besuchsverbots für Incirlik

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2016

Bewegung im angespannten Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei: Am Rande des G20-Gipfels traf Bundeskanzlerin Merkel den türkischen Präsident Erdogan. Es gebe „positive Nachrichten“ in Sachen Besuchsverbot von Abgeordneten in Incirlik. mehr...

Armenien-Resolution: Merkel geht auf Erdogans Forderung ein

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2016

Die Regierung will sich nach SPIEGEL-Informationen von der Armenien-Resolution des Bundestags distanzieren. Dafür wird wohl das Besuchsverbot bei den in der Türkei stationierten Bundeswehrsoldaten aufgehoben. mehr...

EU-Parlamentschef Schulz trifft Erdogan: „Wir brauchen einander“

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2016

Nach dem Putschversuch in der Türkei gehörte Martin Schulz zu den schärfsten Kritikern Erdogans. Als erster Spitzenpolitiker reist er nun zum türkischen Präsidenten - und schlägt ungewöhnlich leise Töne an. mehr...

Offensive gegen IS und Kurden: Erdogan schwört Türken auf Kampf gegen Terror ein

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Mit „derselben Entschlossenheit“ will der türkische Präsident Erdogan den IS und kurdische Milizen in Syrien bekämpfen. Die türkischen Bürger rief er zu Widerstand gegen den Terror auf. mehr...

Massenentlassungen in der Türkei: Erdogan vergleicht „Säuberungen“ mit deutscher Wiedervereinigung

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Präsident Erdogan hat die Massenentlassungen türkischer Staatsdiener mit einem eigenwilligen Vergleich verteidigt: Deutschland habe nach der Wiedervereinigung auch SED-Mitglieder aus dem öffentlichen Dienst entfernt. mehr...

Zinspolitik: Erdogan droht türkischen Banken

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Nach Militär und öffentlichem Dienst will der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan jetzt auch die heimischen Banken auf Linie bringen. Er kündigte an, eine restriktive Kreditpolitik künftig „als Verrat“ zu werten. mehr...

Treffen in Sankt Petersburg: Die Pressestimmen zu „Erdutin“

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Endlich Freundschaft? Ein Warnsignal an die EU? Oder gar ein bedrohlicher „Erdutin“? So unterschiedlich berichten deutsche Medien über das Treffen zwischen Erdogan und Putin. mehr...

Erdogan bei Putin: „Mein geschätzter Freund“

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Monatelang hagelte es Beleidigungen, nun scheint alles gut. Erdogan und Putin treiben die russisch-türkische Annäherung massiv voran. Beim Treffen in Sankt Petersburg zeigte sich aber auch: In einem Punkt sind sich die beiden spinnefeind. mehr...