ThemaRecep Tayyip ErdoganRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neue Video-Leaks: Erdogan lässt YouTube sperren

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Erst Twitter, nun YouTube: Die Türkei hat auch die Videoplattform im Internet gesperrt. Kurz zuvor hatten anonyme Regierungskritiker einen Gesprächsmitschnitt veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass Ankara nach einem Kriegsgrund mit Syrien sucht. mehr...

TÜRKEI: Premier in Panik

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Angst vor Wahlfälschungen in der Türkei. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan rühmt sich, das Land in den elf Jahren seiner Regierung freier und demokratischer gemacht zu haben. Doch mit der Abschaltung des Kurznachrichtendienstes Twitter am verg... mehr...

Erdogan-Auftritt in Istanbul: Hunderttausende feiern ihren Sultan

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Der türkische Premier Erdogan kommt in seine Heimatstadt Istanbul - und Hunderttausende Menschen feiern ihn, als gebe es keinen Korruptionsskandal, keine Twitter-Sperre, keinen autoritären Regierungsstil. Erdogan nutzt den Auftritt für eine Machtdemonstration. mehr...

Türkische Reaktion auf Twitter-Sperre: Lass deinen Vogel zwitschern

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Der türkische Premier Erdogan lässt den Zugang zu Twitter sperren. Doch anstatt auf die Straße zu gehen, machen Kritiker sich über diesen Schritt lustig - vor allem auf Twitter. Sie posten Karikaturen und Witze. Die Türken zeigen Humor in Bestform. mehr...

Türkischer Premier Erdogan: Der Staat bin ich

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Die Vorwürfe gegen den Premier der Türkei wiegen schwer: Bestechlichkeit, Einschüchterung, Größenwahn. Trotzdem gilt seine AK-Partei als Favorit bei den Kommunalwahlen Ende März. Was macht Erdogan so unverwundbar? mehr...

Regierungskrise in der Türkei: Erdogan isoliert sich mit Twitter-Verbot

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Für seine Twitter-Blockade erntet der türkische Premier weltweite Kritik. Doch auch im eigenen Land wird es einsam um Recep Tayyip Erdogan: Staatschef Gül protestiert, potentielle Wähler sind empört. Hinter der Aktion steckt womöglich eine Strategie für die Kommunalwahl. mehr...

Zensur in der Türkei: Gül twittert gegen Erdogans Twitter-Verbot

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Mit seiner Twitter-Blockade empört Premier Erdogan viele Türken - auch den eigenen Präsidenten: Abdullah Gül kritisiert nun das Verbot des Kurzmitteilungsdienstes. Ausgerechnet per Tweet. mehr...

TÜRKEI: Erdogan und die Verräter

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Bürgerproteste, Korruptionsvorwürfe, Wirtschaftskrise: Nie zuvor stand der Premier so sehr unter Druck. Und trotzdem kann seine AKP bei den Kommunalwahlen stärkste Partei bleiben. Es dauert eine Weile, bis man in Mehmet Baransus Büro die Überwachun... mehr...

Türkei: Erdogan nennt toten Jungen Terrorist

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2014

Premierminister Erdogan gießt Öl ins Feuer: Drei Tage nach dem Tod eines 15-Jährigen, der infolge von Polizeigewalt neun Monate im Koma lag und jetzt starb, behauptet der Regierungschef, dieser sei ein "Terrorist" gewesen. mehr...

Wahlkampf in der Türkei: Propaganda mit den Toten

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2014

In der Türkei stehen Kommunalwahlen an, im Vorfeld kocht die Stimmung jetzt gefährlich hoch. Premier Erdogan und Linksradikale nutzen Todesfälle bei Protesten für ihre Propaganda. mehr...

Themen von A-Z