Thema Rechtspopulismus

Alle Artikel und Hintergründe

"Hart aber fair"-Macher Plasberg und Diedenhofen: "Ich habe keinen volkspädagogischen Auftrag"

"Hart aber fair"-Macher Plasberg und Diedenhofen: "Ich habe keinen volkspädagogischen Auftrag"

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Haben Talkshows wie "Hart aber fair" die AfD groß gemacht? Frank Plasberg und Georg Diedenhofen halten dagegen. Doch wie sollten Journalisten mit den Rechtspopulisten umgehen? Von Markus Brauck und Alexander Kühn mehr...

Katrin Göring-Eckardt: Sie hat Heimat gesagt

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Die Grünen streiten über „Heimat“. Das ist lächerlich, aber lehrreich: Es geht um alte deutsche Neurosen und neue grüne Unsicherheiten. Denn die Deutschen sind kein normales Volk. Und die Grünen suchen den Weg nach rechts. mehr...

Rechtspopulisten in Skandinavien: Ausgrenzen, anpassen, mitregieren

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2017

Rechtspopulisten sitzen in Skandinavien seit vielen Jahren in den Parlamenten. Kann Deutschland für den Umgang mit der AfD von den Nordeuropäern lernen? mehr...

Meme im Wahlkampf: Die Links führen nach rechts

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Nach dem Vorbild der Trump-Kampagne und der „Alt Right“-Bewegung wollten europäische Rechte im Internet einen furiosen Wahlkampf in ihren Ländern lostreten. Jetzt wäre Deutschland an der Reihe. Passiert etwas? mehr...

Neue Rechte in Deutschland: „Islamismus gilt als heroische Kriegerkultur“

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2017

AfD, Pegida und sonstige rechte Strömungen sind sein Spezialgebiet: Der Historiker Volker Weiß seziert die Selbstinszenierung der Neuen Rechten, ihre Idee vom „Ethnopluralismus“ und analysiert, was genau Neo-Nazis am Islam schätzen. mehr...

Nach der Niederlande-Wahl: Mehr Europa!

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2017

Es hätte schlimmer kommen können bei der Parlamentswahl in den Niederlanden. Aber die Gefahr durch Rechtspopulismus ist noch längst nicht gebannt. mehr...

Nach der Niederlande-Wahl: Der Populismus ist noch nicht besiegt

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2017

Trump und Erdogan sei Dank: Rechtspopulist Wilders ist bei der Wahl in den Niederlanden hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Doch noch ist der Zusammenhalt der EU lange nicht gesichert. mehr...

Debatte über Ungleichheit: Liberale Lügen

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2016

Die Rechtspopulisten haben geschafft, was linken Politikern und Publizisten seit Jahren nicht gelungen ist: Die Elite debattiert über Ungleichheit. Nicht aus Anstand - sondern aus Angst. mehr...

Expansionspläne: Le Pen würde mit „Breitbart News“ zusammenarbeiten

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2016

„Breitbart News" hat Donald Trumps Wähler mobilisiert, inzwischen denkt die US-Webseite über eine Expansion nach Frankreich nach. Die Nichte von Front-National-Chefin Le Pen wäre über eine Zusammenarbeit „glücklich“. mehr...

Grünen-Parteitag: Özdemir warnt vor Trump-Effekt in Europa

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

„Machen wir uns nichts vor": Grünen-Chef Cem Özdemir befürchtet einen weiteren Rechtsruck in Europa. Zum Auftakt des Parteitags in Münster forderte er mehr Selbstkritik - auch in den eigenen Reihen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wer gehört zu uns?“

DER SPIEGEL - 22.10.2016

Politikwissenschaftler Jan-Werner Müller über den Aufstieg der Populisten in Europa, die Fehler der etablierten Parteien und die Schwäche des ungarischen Fußballs mehr...