Thema Reeperbahn

Alle Artikel und Hintergründe

Silvester: Hamburg erhöht Polizeipräsenz auf der Reeperbahn

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2016

Hunderte Frauen wurden im vergangenen Jahr an Silvester in Hamburg belästigt, begrapscht und bestohlen. Das will die Polizei in diesem Jahr verhindern. mehr...

Schießerei im Rockermilieu: Kriminelle durchsieben Taxi auf der Reeperbahn

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2015

Auf der Hamburger Reeperbahn sind am späten Abend mehrere Schüsse gefallen. Ein Rocker wurde schwer verletzt, ein Taxifahrer kam mit dem Schrecken davon. mehr...

Rockerkrieg auf der Reeperbahn: Sieben Schüsse auf ein Taxi

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2015

In Hamburg eskaliert der Streit zwischen verfeindeten Rockerbanden. Bei einem Angriff auf der Reeperbahn wurde ein 28-Jähriger schwer verletzt. Offenbar wollen Hells Angels ihr Revier verteidigen. mehr...

Reeperbahn Festival: Das Finale im Livestream

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2015

Volles Programm zum Abschluss des Reeperbahn Festivals: Hören Sie, wie die deutsche Chartstürmerin Leslie Clio Herzschmerz in Popsongs verpackt. Überprüfen Sie, wie sich James Morrison in vier Jahren Pause verändert hat. Alles hier im Livestream. mehr...

Live vom Reeperbahn Festival: Partysounds aus Hamburg und Hackney

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2015

Am Freitagabend ist die Feierlaune auf dem Höhepunkt beim Reeperbahn Festival. Wir lassen Sie auch zu Hause daran teilhaben: Mit dem Drum'n'Bass-Kollektiv Rudimental und den HipHop-Helden Fünf Sterne Deluxe im Livestream. mehr...

Feuer am Spielbudenplatz: Bühne auf Reeperbahn abgebrannt

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Ein Großbrand im Stadtteil St. Pauli hat die Hamburger Feuerwehr in Atem gehalten. Auf der Reeperbahn brannte eine Bühne ab. mehr...

Wohnungen auf der Reeperbahn: Abschied von den „Esso-Häusern“

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Sie gehören fest zum Inventar der Hamburger Reeperbahn. Jetzt stehen die nach der nahegelegenen Tankstelle benannten Wohnhäuser vor dem Abriss und wurden ausgeräumt. Kritiker werfen dem Eigentümer vor, die Gebäude absichtlich dem Verfall preisgegeben zu haben. mehr...

Angriff auf Hamburger Davidwache: Augenzeugen widersprechen Darstellung der Polizei

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Die Hamburger Polizei hat ein Gefahrengebiet eingerichtet: In bestimmten Stadtvierteln darf sie ohne Grund Menschen kontrollieren. Hintergrund ist vor allem die angebliche Attacke von Linksautonomen auf Beamte der Davidwache. Doch jetzt kommen Zweifel am Hergang des Angriffs auf. mehr...

Einsturzgefahr: Wohnungen in „Esso-Häusern“ werden endgültig geräumt

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2014

Wegen Einsturzgefahr mussten die Bewohner die Hamburger „Esso-Häuser“ mitten in der Nacht verlassen. Nun sollen ihre Wohnungen endgültig leergeräumt werden. Noch längst nicht alle Betroffenen haben ein neues Zuhause gefunden. mehr...

Krawalle in Hamburg: Verletzte bei erneutem Angriff auf Polizeiwache

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2013

Nur eine Woche nach den Krawallen beim Protest für das Kulturzentrum Rote Flora haben Vermummte erneut eine Polizeiwache im Hamburger Stadtteil St. Pauli angegriffen. Dabei wurden drei Polizisten zum Teil schwer verletzt. mehr...