ThemaRegenwaldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verirrt im Dschungel: Australierin nach 17 Tagen im Busch wieder aufgetaucht

Verirrt im Dschungel: Australierin nach 17 Tagen im Busch wieder aufgetaucht

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Eine dreifache Mutter ist offenbar 17 Tage lang durch den australischen Busch geirrt, nachdem sie sich bei einem Badeausflug verlaufen hatte. Jetzt entdeckte ein Bananenfarmer die 30-Jährige. mehr... Video ]

Bande im Amazonas: Brasilien entlarvt größte Regenwaldzerstörer

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Beachtlicher Erfolg für den Schutz des Regenwalds: Die brasilianische Bundespolizei hat eine Bande von Umweltverbrechern entlarvt. Die Gruppe soll hauptverantwortlich sein für die illegale Abholzung im Amazonasgebiet. mehr...

Regenwälder in Peru: Schutzmaßnahmen fördern Abholzung

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Um den Regenwald und seine Bewohner zu schützen, müssen Rodungen in Peru genehmigt werden - ohne Erfolg: Statt das Amazonasgebiet zu schützen, fördern die Maßnahmen illegale Abholzung sogar. mehr...

ECUADOR: Dschungelmärchen

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Ein New Yorker Anwalt und ein mächtiger Ölkonzern bekämpfen einander im größten Umweltprozess aller Zeiten. Es geht um eine Tragödie im Urwald - und um viele Milliarden Dollar. New York City ist an diesem Morgen die perfekte Kulisse für das Drama, ... mehr...

Detaillierte Karte: US-Forscher und Google vermessen die Wälder der Welt

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Aktuelle Karten zeigen, wie sich die Wälder weltweit zwischen 2000 und 2012 verändert haben. US-Forscher und Google-Mitarbeiter belegen mit Hilfe von mehr als 650.000 Satellitenbildern, dass vor allem in den Tropen massenhaft ursprüngliche Natur verschwindet. mehr...

Brasilien: Neue Satellitendaten vergrößern Sorge um den Regenwald

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2013

Brasilien will seinen Regenwald besser schützen. Jahr für Jahr wird etwas weniger Fläche gerodet. Doch nun bereiten Umweltschützern neue Satellitendaten Sorgen. mehr...

Abholzung des Regenwalds: Flucht der gefiederten Förster

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Rodung kann für einen Dschungel unerwartete Folgen haben: Mit den hohen Bäumen verschwinden große Vögel, übrig bleiben kleine Tiere. Sie sorgen dafür, dass sich kleine Pflanzen ausbreiten - Ursache ist die Größe ihrer Schnäbel. Der Regenwald verändert sich dramatisch. mehr...

Amazonas-Region: Ureinwohner-Areale verhindern Waldrodung

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2013

Wie lässt sich der Regenwald am besten bewahren? Forscher haben untersucht, wie sich verschiedene Formen von Schutzgebieten auf die Abholzung in der brasilianischen Amazonas-Region auswirken. Das überraschende Ergebnis: Nicht nur streng bewachte Nationalparks verhindern den Kahlschlag. mehr...

Abholzung: Amazonasgebiet hat Wald von der Fläche Großbritanniens verloren

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2012

Der Kampf gegen die Abholzung am Amazonas zeigt Erfolge, doch die Verluste der vergangenen Jahre sind dramatisch. Neuen Berechnungen zufolge wurden in dem Gebiet binnen zehn Jahren rund 240.000 Quadratkilometer Regenwald vernichtet - mehr als die Fläche Großbritanniens. mehr...

UMWELT: Regenwald stirbt für Kinderbücher

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Kinderbuchverlage verwenden Papier aus Tropenholz. Deutsche Kinderbuchverlage verwenden "in erschreckendem Umfang" Papier aus Tropenholz, weil sie oft billig in China produzieren lassen. Zu diesem Ergebnis kommt die Umweltschutzorganisation WWF in ... mehr...

Brasilien: Präsidentin kämpft um den Schutz des Regenwalds

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2012

Kein Freibrief für Abholzungen: Während führende Politiker in Brasilien mit immer neuen Tricks versuchen, das Gesetz zum Schutz des Regenwalds aufzuweichen, hält die Präsidentin dagegen - bereits zum zweiten Mal legt sie ihr Veto ein. mehr...

Themen von A-Z