ThemaReiner HaseloffRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Brief an Kanzlerin Merkel: Grünen-Fraktionschefs pochen auf Kohle-Abgabe

Brief an Kanzlerin Merkel: Grünen-Fraktionschefs pochen auf Kohle-Abgabe

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

Wird die Kohle-Abgabe vom Kanzleramt gestoppt? Der Widerstand jedenfalls wächst - die Grünen bestehen in einem Brief an Angela Merkel auf der Umsetzung der Pläne zur Senkung der CO2-Werte. mehr... Video | Forum ]

G7-Gipfel: CDU-Ministerpräsident lästert über Merkels Klimacoup

G7-Gipfel: CDU-Ministerpräsident lästert über Merkels Klimacoup

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Angela Merkel ließ sich auf dem G7-Gipfel als Kämpferin für eine CO2-freie Welt feiern. Dabei schont ihre Regierung ausgerechnet alte Kohlemeiler. Ein CDU-Ministerpräsident fühlt sich an die DDR-Planwirtschaft erinnert. mehr... Video | Forum ]

G7-Gipfel: CDU-Ministerpräsident lästert über Merkels Klimacoup

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Angela Merkel ließ sich auf dem G7-Gipfel als Kämpferin für eine CO2-freie Welt feiern. Dabei schont ihre Regierung ausgerechnet alte Kohlemeiler. Ein CDU-Ministerpräsident fühlt sich an die DDR-Planwirtschaft erinnert. mehr...

Reaktionen auf Brandanschlag: Tröglitz ist überall

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2015

Der Brandanschlag auf das geplante Asylbewerberheim in Tröglitz ist kein Einzelfall und kein ostdeutsches Problem - davon ist Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff überzeugt. Er bekräftigte, dass weiterhin Flüchtlinge in den Ort kommen sollen. mehr...

Debatte um Mindestverdienstgrenzen: Ostdeutsche Ministerpräsidenten wünschen sich mehr Zuwanderung

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Die Regierungschefs von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt sind überzeugt, dass der Osten Deutschlands mehr Zuwanderung benötigt. In einem Interview bezweifelte Stanislaw Tillich aber, dass der Islam zu Sachsen gehört. mehr...

BUNDESLÄNDER: Spurenelemente

DER SPIEGEL - 24.03.2014

In der Geschichte der Bundesrepublik waren die Ministerpräsidenten oft gefährliche Rivalen der Mächtigen in Bonn und Berlin. Heute rüttelt keiner der Amtsinhaber mehr am Zaun des Kanzleramts. Was ist passiert? Torsten Albig hat einen kalten Blick a... mehr...

SACHSEN-ANHALT: Am Stehtisch

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Hat Christdemokrat Haseloff im Untersuchungsausschuss die Unwahrheit gesagt? Ein Zeuge und ein Aktenvermerk bringen den Regierungschef in Bedrängnis. Es ist eine einzige, eine simple Frage, die über das politische Schicksal des Reiner Haseloff, 59,... mehr...

CDU: Ministerpräsidenten gegen Euro-Kritiker

DER SPIEGEL - 18.05.2013

CDU-Länderchefs wollen Euro-Kritiker attackieren. In der Union wächst die Bereitschaft, die Alternative für Deutschland (AfD) künftig härter anzugreifen. Diese sei zwar nicht der Hauptkontrahent bei der kommenden Bundestagswahl, "aber wir müssen ei... mehr...

Soli-Abschaffung: CDU-Politiker aus dem Osten kritisieren Brüderle-Vorstoß

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2013

Mehrere Unionspolitiker aus Ostdeutschland machen sich für die Beibehaltung des Solidaritätszuschlags stark. Sie wehren sich gegen den jüngsten Vorstoß von FDP-Fraktionschef Brüderle, die Abgabe abzuschaffen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff will den Soli einfach umbenennen. mehr...

UNION: Merkel rüffelt Ministerpräsidenten

DER SPIEGEL - 24.09.2012

Angela Merkel bestellt CDU-Ministerpräsidenten zum Krisentreffen im Kanzleramt ein. Angela Merkel will verhindern, dass CDU-geführte Länder weiter gegen die Bundesregierung abstimmen. Noch im Oktober sollen die Ministerpräsidenten bei einem Krisent... mehr...

GESCHENKE: Brav & bescheiden

DER SPIEGEL - 05.03.2012

Die Wulff-Affäre ist vorerst beendet. Politiker fragen sich, welche Nähe zur Industrie statthaft ist und wo Korruption beginnt. Die Verunsicherung ist groß. Dr. rer. nat. Reiner Haseloff, seit bald einem Jahr Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, n... mehr...

CDU-Ministerpräsident: Haseloff wegen Judenstern-Vergleichs in der Kritik

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2011

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, gerät wegen eines fragwürdigen Geschichtsvergleichs unter Beschuss: Der CDU-Politiker zog in einem Interview Parallelen zwischen Namensschildern für Polizisten und dem Judenstern. Verbände kritisieren die Äußerung scharf. mehr...



Wie denkt mein Abgeordneter über das Thema? Auf abgeordnetenwatch. spiegel.de können Sie öffentlich mit Parlamentariern in Kontakt treten, Fragen stellen und Antworten bekommen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein:

Bundestagsradar





Themen von A-Z