Deutscher Fußball-Bund: Grindel hofft auf Wiederwahl, Lahm soll ins Präsidium

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2018

Reinhard Grindel will erneut für das Amt des DFB-Präsidenten kandidieren. Für die Zukunft wünscht er sich eine Mitarbeit von Philipp Lahm - und einen Nationalspieler ohne Migrationshintergrund als Integrationsbotschafter. mehr...

Geplatzte Aussprache: „Nicht in Ordnung“ - Grindel kritisiert Özil

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Eine Kontaktaufnahme von Nationaltrainer Joachim Löw mit seinem ehemaligen Spieler Mesut Özil war zuletzt gescheitert. DFB-Präsident Grindel wirft dem Arsenal-Akteur nun eine Verweigerungshaltung vor. mehr...

Bewerbung um EM 2024: DFB-Chef Grindel kritisiert Versprechen der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2018

Der Tonfall wird rauer zwischen den Bewerbern Deutschland und Türkei um das EM-Turnier 2024. DFB-Präsident Reinhard Grindel kritisiert die Zugeständnisse der türkischen Seite. Uefa-Boss Ceferin hält sich bedeckt. mehr...

Nach Treffen mit Erdogan: Grindel legte sich wegen EM 2024 mit Infantino an

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Post von Grindel: In einem Brief bat der DFB-Präsident den Fifa-Chef Gianni Infantino vor der EM-Vergabe um Neutralität. Nach SPIEGEL- und ARD-Informationen reagierte dieser heftig. mehr...

DFB-Chef: Grindel ließ Länderspiel wegen Eintracht-Ultras verlegen

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2018

Die Entscheidung über die Vergabe der EM 2024 naht, DFB-Chef Reinhard Grindel will Störfälle vermeiden. Deshalb findet das Länderspiel gegen Peru nach SPIEGEL-Informationen in Sinsheim statt - und nicht in Frankfurt. mehr...

„Kanaken“ und „Kartoffeln“: Grindel sieht keine Spaltung im WM-Team

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

„Ich glaube, dass das, was dort steht, übertrieben ist": DFB-Präsident Reinhard Grindel hat einen SPIEGEL-Bericht über die Spaltung der deutschen Nationalelf zurückgewiesen. mehr...

ZDF-Sportstudio: Özil, Löw, Bierhoff und Grindel - keiner will zur Premiere von Dunja Hayali

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2018

Am Samstag moderiert Dunja Hayali erstmals das ZDF-Sportstudio. In ihrer Sendung hätte sie gern die Özil-Debatte fortgesetzt und über Rassismus gesprochen. Die Beteiligten haben aber abgesagt. mehr...

Grindel zum Fall Özil: „Hätte mich deutlicher positionieren müssen“

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2018

Vier Wochen nach Mesut Özils Rücktritt aus der Nationalmannschaft hat DFB-Präsident Reinhard Grindel in einem Interview Fehler eingeräumt. Er will aber trotzdem im Amt bleiben. mehr...

DFB-Krise: WM-Analyse auf den 29. August gelegt

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2018

Die Aufarbeitung des WM-Scheiterns der Nationalmannschaft soll Ende des Monats geschehen. DFB-Boss Reinhard Grindel setzt auf „Gründlichkeit vor Schnelligkeit“. Am 29. August soll Tacheles geredet werden. mehr...

Grindels Erklärung zum Fall Özil: Was folgt daraus?

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Mit seiner Erklärung zum Fall Mesut Özil hat sich der DFB-Präsident eine Pause verschafft. Jetzt muss sich Reinhard Grindel an seinen Worten messen lassen. Wie ernst meint es der Verband mit dem Einsatz gegen Rassismus? mehr...