ThemaReinhold BeckmannRSS

Alle Artikel und Hintergründe

„Beckmanns Sportschule“: Wie viele Idiotien soll diese Welt noch aushalten?

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Reinhold Beckmann: „Thomas, du fragst dich wahrscheinlich, was wir hier machen.“ Thomas Berthold: „Das frag ich mich wirklich.“ Ja, liebe ARD, das fragen wir uns alle. mehr...

ARD-Abend zur Einbruchskriminalität: Allgemeine Verunsicherung im Ersten

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2015

Erst „#Beckmann“, dann „Hart aber fair": Die ARD widmete viel Sendezeit einem Thema, das nicht nur intensiv, sondern teilweise auch fragwürdig behandelt wurde - Einbruchskriminalität. mehr...

Abschied als ARD-Talkmaster: Beckmann beendet „Beckmann“

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2014

15 Jahre, 624 Folgen, knapp 2000 Gäste und geschätzte 200.000 Fragen - das ist die Bilanz von Reinhold Beckmanns ARD-Talkshow. Jetzt hat er sich aus dem Genre zurückgezogen. Routiniert, wie es seine Art ist. mehr...

ARD: Beckmanns Rückkehr

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Reinhold Beckmann bekommt 2015 eigene Reportagesendung in der ARD; TV-Moderator Reinhold Beckmann wird zum Ausgleich für das dann eingestellte Talk-Format „Beckmann“ ab kommendem Jahr eine regelmäßige Reportagesendung mit ihm als… mehr...

Snowden-Vertrauter und Wallraff bei „Beckmann“: Irgendwas mit Whistleblowern

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2014

Gerade hat er Edward Snowden in Moskau getroffen - doch Glenn Greenwald wird bei „Beckmann“ kaum danach gefragt. Stattdessen muss er Günter Wallraff, Berichten über Pflegenotstand und Ekel-Fastfood lauschen. Was soll das? mehr...

DOKUMENTATIONEN: Auf Schröders Spuren

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Reinhold Beckmann dreht Dokumentation über Altkanzler Schröder; Für eine NDR-Dokumentation will der Talker Reinhold Beckmann den früheren Bundeskanzler Gerhard Schröder über mehrere Monate hinweg beobachten; ausgestrahlt werden soll der 60-minütige… mehr...

Schäuble bei „Beckmann“: „Die mediale Aufregung ist unerträglich“

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Wolfgang Schäuble musste sich bei „Beckmann“ auch mit der Kritik an seiner umstrittenen Hitler-Putin-Äußerung auseinandersetzen. Die Erklärung des politischen Routiniers: Schuld sind die Medien, er sei unvollständig zitiert worden. mehr...

Musikalische Auszeit

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Moderator Reinhold Beckmann geht mit Band auf Tournee; Musikalische Auszeit Der Talkshow-Überschuss beschäftigt die ARD-Direktion bereits länger. Die mögliche Schmach einer Absetzung wollte Reinhold Beckmann, 58, sich ersparen. Vorsorglich erklärte… mehr...

KARRIEREN: Beckmanns Leben nach dem Talk

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Reinhold Beckmanns Leben nach dem Talk; Der NDR plant die Zukunft des Moderators Reinhold Beckmann, 57, für die Zeit nach Beendigung seiner Talkshow. Konkret sind zwei Formate in Vorbereitung: eine journalistische Sendung mit politischen Themen, die… mehr...

Gustl Mollath bei „Beckmann“: Er ist draußen, aber noch nicht frei

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Es war sein erster großer Auftritt im Fernsehen: Im schwarzen Anzug setzte sich Gustl Mollath an den Talktisch von „Beckmann“. 75 Minuten lang redete er über seine siebeneinhalb Jahre in der Psychiatrie, seine Pläne und darüber, warum er sich noch immer nicht als freier Mann fühlt. mehr...

Themen von A-Z