Satellitenbild der Woche: Gefährlicher Weg nach ganz oben

Satellitenbild der Woche: Gefährlicher Weg nach ganz oben

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2014

Der Khumbu-Eisbruch gilt als eine der schwierigsten Stellen beim Aufstieg auf den Mount Everest. Und genau hier kam es zum bisher folgenschwersten Unglück am höchsten Berg der Welt. Ein Nasa-Satellit hat die Region nun fotografiert. mehr... Forum ]

Ein Sherpa erzählt: "Der Unfall am Everest wird die Wende bringen"

Ein Sherpa erzählt: "Der Unfall am Everest wird die Wende bringen"

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

Sechsmal stand er auf dem Gipfel des Everest, beim Lawinenunfall am höchsten Berg der Welt verlor er zwei Freunde. Der Bergführer Norbu Sherpa erzählt, wie er vom Küchenjungen zum Veranstalter wurde und was der Everest für sein Volk bedeutet. mehr... Forum ]

Tauziehen um die Everest-Saison: Nepals Regierung will Sherpas umstimmen

Tauziehen um die Everest-Saison: Nepals Regierung will Sherpas umstimmen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Die Stimmung im Basislager am Mount Everest ist angespannt: Nach dem Lawinenunglück lehnen die meisten Sherpas weitere Aufstiege ab. Doch nicht alle Bergsteiger sind bereit, ihre Gipfel-Pläne aufzugeben. mehr... Video | Forum ]

Lawinenunglück: Sherpas sagen alle Touren zum Mount Everest ab

Lawinenunglück: Sherpas sagen alle Touren zum Mount Everest ab

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Die Mount-Everest-Saison fällt aus. Nach dem Lawinenunglück mit 16 Toten wollen die nepalesischen Bergführer keine Expedition mehr begleiten. mehr... Video | Forum ]

Lawinenunglück: Erste Veranstalter sagen Mount-Everest-Expeditionen ab

Lawinenunglück: Erste Veranstalter sagen Mount-Everest-Expeditionen ab

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Zwei Veranstalter werden ihre geplante Mount-Everest-Besteigung nicht mehr durchführen. Mitarbeiter der Expeditionen waren unter den mindestens 16 Bergführern, die am höchsten Berg der Welt ums Leben gekommen sind. Die Sherpas drohen mit Streik. mehr... Video | Forum ]

Nach Sherpa-Unglück: Am Mount Everest droht Streik

Nach Sherpa-Unglück: Am Mount Everest droht Streik

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2014

Viele Tote, viele Verletzte, viele Verzweifelte: Nach dem schweren Lawinenunglück am Mount Everest überlegen die Bergführer jetzt erstmals, ihre Arbeit niederzulegen. "Wir haben genug gelitten", sagen die Sherpas. mehr... Video | Forum ]

Unglück am Mount Everest: Suche nach Vermissten eingestellt

Unglück am Mount Everest: Suche nach Vermissten eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Keine Hoffnung mehr: Die Suche nach den vermissten Bergführern am Mount Everest wurde endgültig eingestellt. Ihre Kollegen versuchen jetzt, normal weiter zu arbeiten. "Tod und Verletzungen gehören zu unserem Leben", sagen sie. mehr... Video | Forum ]

Viele Tote bei Lawinenabgang: Retter suchen am Everest nach vermissten Sherpas

Viele Tote bei Lawinenabgang: Retter suchen am Everest nach vermissten Sherpas

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2014

Das schlimmste bislang verzeichnete Unglück am Mount Everest hat mehr als ein Dutzend Menschenleben gefordert. Die Retter suchen weiter nach Vermissten. Auf der hochgefährlichen Route zum Khumbu-Eisfall hatte eine Lawine eine Sherpa-Gruppe erfasst, einige entkamen offenbar durch einen Zufall. mehr... Video | Forum ]

Mount Everest: Lawine reißt Sherpas in den Tod

Mount Everest: Lawine reißt Sherpas in den Tod

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2014

Schweres Unglück am Mount Everest: Beim Abgang einer Lawine sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Die Einheimischen wollten eine Route zum Gipfel präparieren. mehr... Forum ]

Himalaja-Bergtouren: Nepal senkt Gebühren für Everest-Besteigung

Himalaja-Bergtouren: Nepal senkt Gebühren für Everest-Besteigung

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2014

Auf den höchsten Gipfel der Erde zum Schnäppchenpreis? Nepals Tourismusministerium senkt die Gebühren für Everest-Touren massiv - auf 8000 statt 18.000 Euro. Was zunächst sehr günstig klingt, entpuppt sich jedoch bei genauerem Hinsehen als Mogelpackung. mehr... Forum ]

Themen von A-Z