ThemaReiserechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Was Sie wissen müssen

Der Flug ist zwei Tage zu spät, das Hotelzimmer ist eklig oder am Urlaubsort lässt Sie eine Baustelle vor dem Fenster nicht schlafen - was tun? Was gilt als Reisemangel, wann bekommen Sie Geld zurück? SPIEGEL ONLINE berichtet über die aktuelle Rechtsprechung in Reisefragen.

EuGH-Urteil zu Entschädigungen: Welche Rechte haben Flugpassagiere bei Verspätungen?

EuGH-Urteil zu Entschädigungen: Welche Rechte haben Flugpassagiere bei Verspätungen?

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Wann gilt ein Flug als beendet? Damit musste sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) befassen, denn danach berechnet sich eine Entschädigung bei Verspätungen. Welche Rechte haben Fluggäste in solchen Fällen - und wie können sie sie durchsetzen? mehr... Forum ]

EuGH-Urteil zu Flugverspätungen: Auf die Tür kommt es an

EuGH-Urteil zu Flugverspätungen: Auf die Tür kommt es an

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Bei verspäteten Flügen können Passagiere künftig leichter eine Entschädigung bekommen. Laut Europäischem Gerichtshof ist nicht das Aufsetzen auf der Landebahn entscheidend, sondern erst das Öffnen der Türen. mehr... Forum ]

Nahost-Konflikt: Lufthansa und Air Berlin streichen weitere Flüge nach Tel Aviv

Nahost-Konflikt: Lufthansa und Air Berlin streichen weitere Flüge nach Tel Aviv

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Fluggesellschaften Air Berlin und Lufthansa fliegen frühestens am Samstag wieder nach Tel Aviv. Zu groß sei die Gefahr durch Raketeneinschläge am Flughafen Ben Gurion. mehr... Forum ]

Gaza-Krieg: Die bizarre Debatte um den Flugstopp nach Tel Aviv

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Deutsche Fluglinien streichen wegen der Raketengefahr ihre Flüge nach Israel - und Politiker fordern vehement, diese Entscheidung zu revidieren: Man müsse ein Zeichen gegen den Terror setzen. Was für ein merkwürdiges Argument. Ein Kommentar von Markus Becker mehr... Forum ]

Gaza-Konflikt: Deutsche Politiker kritisieren Flugstopp nach Israel

Gaza-Konflikt: Deutsche Politiker kritisieren Flugstopp nach Israel

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die US-Luftfahrtbehörde hat das Flugverbot für amerikanische Airlines nach Tel Aviv aufgehoben. Doch die Lufthansa und andere Gesellschaften steuern Israel weiter nicht an. Deutsche Politiker kritisieren die Einstellung der Flüge massiv. mehr... Forum ]

Sicherheitsbedenken: US-Behörde verlängert Verbot von Israel-Flügen

Sicherheitsbedenken: US-Behörde verlängert Verbot von Israel-Flügen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die USA hält die Lage am israelischen Flughafen Ben Gurion für zu unsicher. Die Luftfahrtbehörde FAA hat das Flugverbot  ausgedehnt. Auch Lufthansa und Air Berlin haben ihre Verbindungen nach Tel Aviv für Donnerstag abgesagt. mehr... Forum ]

Stornierte Flüge und Touren: Was Israel-Reisende beachten sollten

Stornierte Flüge und Touren: Was Israel-Reisende beachten sollten

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die Lufthansa hat ihre Flüge bis Donnerstag gestrichen, auch viele andere Airlines setzen ihre Verbindung aus. Reiseveranstalter stornieren ihre Angebote zum Teil bis in den August hinein. Die wichtigsten Fragen und Antworten für Urlauber. mehr... Forum ]

Neues Urteil: Airline muss Flugpreis bei Stornierung zurückzahlen

Neues Urteil: Airline muss Flugpreis bei Stornierung zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Die Rechte der Passagiere werden gestärkt: Das Landgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass eine Airline den kompletten Flugpreis zurückzahlen muss, wenn ein Passagier den Flug von sich aus storniert. mehr... Forum ]

Erwischt: Trickser nutzte 35-mal die Flughafen-Lounge mit einem Ticket

Erwischt: Trickser nutzte 35-mal die Flughafen-Lounge mit einem Ticket

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Speisen und Getränke umsonst - das hat wohl einen Mann immer wieder in die Business-Lounge einer Fluggesellschaft gelockt. Mit einem Ticket ließ er es sich innerhalb von zwölf Tagen dort 35-mal gut gehen. Bis er erwischt wurde. mehr... Forum ]

Reiserecht: Veranstalter müssen mit komplettem Endpreis werben - samt Servicegebühr

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2014

Transparent und fair ist das nicht: Ein Reiseveranstalter hat in seiner Werbung für eine Kreuzfahrt die übliche Servicegebühr als Sternchenhinweis versteckt. Koblenzer Richter befanden dies für wettbewerbswidrig. mehr... Forum ]


Getty Images
Wie viel Geld bringt eine Kakerlake? Was tun, wenn nach dem Bad im Pool die Haare grün sind? Wenn Touristen vor Gericht gehen, müssen immer wieder bizarre Fälle verhandelt werden. Kennen Sie Ihr Recht im Urlaub? Finden Sie es heraus im Reisequiz von SPIEGEL ONLINE!






Themen von A-Z