ThemaReiserechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Was Sie wissen müssen

Der Flug ist zwei Tage zu spät, das Hotelzimmer ist eklig oder am Urlaubsort lässt Sie eine Baustelle vor dem Fenster nicht schlafen - was tun? Was gilt als Reisemangel, wann bekommen Sie Geld zurück? SPIEGEL ONLINE berichtet über die aktuelle Rechtsprechung in Reisefragen.

Recht im Urlaub: Muezzin-Rufe sind kein Reisemangel

Recht im Urlaub: Muezzin-Rufe sind kein Reisemangel

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Der Ruf des Muezzin kann Urlaubsgefühl verursachen - oder als störend empfunden werden. Einem Türkei-Reisenden jedenfalls verdarb der Gebetsruf die Nachtruhe, er verlangte vom Veranstalter Schadensersatz. mehr... Forum ]

Flugstornierungen: Kunden können Großteil der Ticketkosten zurückfordern

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Wer ein Flugticket bucht und die Reise stornieren muss, hat oft Chancen, einen Hauptteil der Kosten zurückzubekommen. Den Anspruch gegenüber den Fluggesellschaften erfolgreich durchzusetzen, ist allerdings nicht leicht. mehr...

Entschädigung bei Verspätung: Wie eine Biene den Heimflug vermieste

Entschädigung bei Verspätung: Wie eine Biene den Heimflug vermieste

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Die Biene war schuld. Für eine Verspätung, die ein Insekt verursacht hat, will eine Fluglinie keine Entschädigung zahlen. Das Gericht gibt dem Unternehmen prinzipiell recht, doch Geld bekommt der Kläger dennoch. mehr... Forum ]

Geld für Verspätungen: EU-Plan schmälert Ansprüche von Fluggästen um Milliarden

Geld für Verspätungen: EU-Plan schmälert Ansprüche von Fluggästen um Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

EU-Kommission und Mitgliedstaaten wollen Airlines erst bei deutlich größeren Verspätungen als bislang zu Entschädigungen verpflichten. Der Effekt wäre enorm: Laut SPIEGEL ONLINE vorliegenden Berechnungen von Experten verlören Europas Fluggäste mindestens Ansprüche auf 2,5 Milliarden Euro im Jahr. mehr... Forum ]

Verbraucherschutz: EU-Parlament will mehr Rechte für Pauschalreisende

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Das Buchungsverhalten von Urlaubern hat sich verändert - und das Europäische Parlament will das Pauschalreise-Gesetz anpassen. Auch wer Bausteinreisen im Internet kauft, soll geschützt werden. Verbraucherschützer und Touristiker sind jedoch mit dem Entwurf unzufrieden. mehr...

Verspätungen und Ausfälle: EU-Parlament will Rechte von Fluggästen stärken

Verspätungen und Ausfälle: EU-Parlament will Rechte von Fluggästen stärken

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2014

Das EU-Parlament setzt sich für die Rechte von Reisenden ein. Die Abgeordneten haben einem Gesetzentwurf zugestimmt, wonach Airlines bei Flugausfällen höhere Entschädigungen zahlen sollen. Jetzt muss der Rat entscheiden. mehr... Forum ]

Reiserecht EU-Parlament will Rechte von Flugreisenden stärken

Reiserecht: EU-Parlament will Rechte von Flugreisenden stärken
KarriereSPIEGEL - 05.02.2014

Das EU-Parlament setzt sich für Flugpassagiere ein. Die Abgeordneten haben einem Gesetzentwurf zugestimmt, der einen Vorschlag der EU-Kommission vom vergangenen Jahr wesentlich verändert. Dieser hätte die Reisenden zugunsten der Airlines benachteiligt. mehr... Forum ]

EuGH-Prozess: Generalanwalt hält Gepäckaufschlag für rechtens

EuGH-Prozess: Generalanwalt hält Gepäckaufschlag für rechtens

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2014

Spanien verbietet die von Billigfliegern erhobene Extra-Gepäckgebühr - doch ist das in der EU erlaubt? Im Prozess vor dem EuGH unterstützt das Gutachten des Generalanwalts die klagende Fluggesellschaft. mehr... Forum ]

Urteil: Airline muss bei verspäteten Koffern Kleidung zahlen

Urteil: Airline muss bei verspäteten Koffern Kleidung zahlen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Ihr Koffer ist nicht mitgeflogen, und Sie benötigen eine neue Garderobe? In so einem Fall muss die Fluggesellschaft die Kosten für den Einkauf tragen. Allerdings nicht uneingeschränkt, wie das Amtsgericht Frankfurt entschied. mehr... Forum ]

Die Krux mit dem Kombiangebot: Rail&Fluch

Die Krux mit dem Kombiangebot: Rail&Fluch

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

"Günstig und stressfrei zum Flughafen!", so wird Rail&Fly häufig beworben. Verpasst der Kunde aber aufgrund eines verspäteten Zuges sein Flugzeug, zeigt sich die Tücke des Angebots. Er bleibt auf den Kosten sitzen - denn weder Airline noch Bahn fühlen sich verantwortlich. Von Katharina Müller-Güldemeister mehr... Forum ]

Flugverspätungen: Warum Vielflieger Millionen verschenken

Flugverspätungen: Warum Vielflieger Millionen verschenken

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2013

Vielflieger aus Deutschland sammeln wegen Flugverspätungen pro Jahr insgesamt Entschädigungsansprüche in Millionenhöhe. Doch fast keiner von ihnen fordert sie ein. Den Airlines ist das nur recht. Sie sträuben sich stur gegen Zahlungen. Von Sarah Sommer mehr... Forum ]


Getty Images
Wie viel Geld bringt eine Kakerlake? Was tun, wenn nach dem Bad im Pool die Haare grün sind? Wenn Touristen vor Gericht gehen, müssen immer wieder bizarre Fälle verhandelt werden. Kennen Sie Ihr Recht im Urlaub? Finden Sie es heraus im Reisequiz von SPIEGEL ONLINE!






Themen von A-Z