ThemaReiserechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Was Sie wissen müssen

Der Flug ist zwei Tage zu spät, das Hotelzimmer ist eklig oder am Urlaubsort lässt Sie eine Baustelle vor dem Fenster nicht schlafen - was tun? Was gilt als Reisemangel, wann bekommen Sie Geld zurück? SPIEGEL ONLINE berichtet über die aktuelle Rechtsprechung in Reisefragen.

BGH-Urteil: Reiseveranstalter muss sich an Flugzeiten halten

BGH-Urteil: Reiseveranstalter muss sich an Flugzeiten halten

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Anbieter von Pauschalreisen sich keine spontanen Änderungen der Flugzeiten vorbehalten dürfen. Das Unternehmen TUI muss deshalb nun seine Vertragsklauseln ändern - und kündigt Preiserhöhungen an. mehr...

Urteil zu Entschädigung: Airline muss bei Flugausfall wegen vereister Tragflächen zahlen

Urteil zu Entschädigung: Airline muss bei Flugausfall wegen vereister Tragflächen zahlen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Kaum fallen die Temperaturen unter Null, ist die Zeit der Enteisungen von Flugzeugen nah. Sollten sich die Airlines nicht ausreichend mit dem Glykolmix eingedeckt haben, könnte es teuer werden - immer dann, wenn wegen der mangelnden Eisbefreiung ein Flug ausfällt. mehr... Forum ]

Ruhrgebiet: Einsturzgefährdeter Bergbaustollen behindert Bahnverkehr

Ruhrgebiet: Einsturzgefährdeter Bergbaustollen behindert Bahnverkehr

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2013

Pendler müssen mit Verspätungen rechnen, Fernreisende mit Umwegen: Die viel befahrene Strecke zwischen Essen und Mülheim/Ruhr darf auch am Donnerstagmorgen teilweise nur mit Schrittgeschwindigkeit befahren werden. Ein darunter liegender Stollen könnte einstürzen. mehr... Forum ]

BGH-Urteil: Verspätete Landeerlaubnis ist kein Grund für Entschädigung

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Das Flugzeug startet pünktlich, bekommt aber lange keine Landeerlaubnis: Wer deshalb seinen Anschlussflug verpasst und zu spät am Zielort ankommt, hat kein Recht auf Entschädigung. Dies entschied jetzt der Bundesgerichtshof. mehr... Forum ]

Grenada statt Granada: Passagierin fliegt wegen Ticket-Tippfehler in die Karibik

Grenada statt Granada: Passagierin fliegt wegen Ticket-Tippfehler in die Karibik

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Ein falscher Buchstabe auf dem Ticket war schuld: Eine Britin ist versehentlich in die Karibik statt nach Spanien geflogen. Heraus kam der Irrtum erst, als sie einer Sitznachbarin von ihrer Vorfreude auf die Alhambra erzählte. mehr... Forum ]

Verspätung wegen Sturm: Zehntausende Bahn-Fahrer bekommen Geld zurück

Verspätung wegen Sturm: Zehntausende Bahn-Fahrer bekommen Geld zurück

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Passagiere mussten im ICE übernachten, einige Strecken bleiben bis Mittwoch gesperrt. Die Folgen des Orkans "Christian" sorgen noch immer für Behinderungen im Schienenverkehr. Selbst wenn die Bahn nicht schuld ist am Unwetter - für Verspätungen muss sie Entschädigung zahlen. mehr... Forum ]

Reiseunterlagen: Veranstalter dürfen nur tatsächliche Kosten für Namensänderungen verlangen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Heirat kurz vor dem Reiseantritt? Das konnte bisher ins Geld gehen. Denn Namensänderungen in den Reiseunterlagen haben sich manche Veranstalter teuer bezahlen lassen. Verbraucherschützer klagten jetzt gegen die branchenweite Praxis. mehr... Forum ]

Europäischer Gerichtshof: Urteil könnte Bahn-Tickets verteuern

Europäischer Gerichtshof: Urteil könnte Bahn-Tickets verteuern

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2013

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Entschädigung von Fahrgästen könnte teuer werden - und zwar für die Fahrgäste. Nach SPIEGEL-Informationen erwägt die Deutsche Bahn, höhere Kosten an ihre Kunden weiterzureichen. mehr... Video | Forum ]

Europäischer Gerichtshof: Bahn muss für Verspätung bei Unwetter zahlen

Europäischer Gerichtshof: Bahn muss für Verspätung bei Unwetter zahlen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2013

Höhere Gewalt ist kein Argument: Europas Bahnunternehmen müssen ihre Kunden auch dann entschädigen, wenn Verspätungen durch schlechtes Wetter oder Streiks verursacht werden. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. mehr... Video | Forum ]

Urteil zu Flugverspätung: BGH hält Vogelschlag nicht für Entschädigungsgrund

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Geraten Vögel in ein Flugzeugtriebwerk, kann dies zu Schäden und damit zu Verspätungen führen. Eine Entschädigung aber wollten Fluggesellschaft dafür nicht zahlen. Zu Recht, wie der Bundesgerichtshof jetzt entschieden hat. mehr... Forum ]


Getty Images
Wie viel Geld bringt eine Kakerlake? Was tun, wenn nach dem Bad im Pool die Haare grün sind? Wenn Touristen vor Gericht gehen, müssen immer wieder bizarre Fälle verhandelt werden. Kennen Sie Ihr Recht im Urlaub? Finden Sie es heraus im Reisequiz von SPIEGEL ONLINE!






Themen von A-Z