ThemaRenate KünastRSS

Alle Artikel und Hintergründe

US-Geheimdienst: CIA-Strategiepapier zu gezielten Tötungen wird öffentlich

US-Geheimdienst: CIA-Strategiepapier zu gezielten Tötungen wird öffentlich

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Mehrere Medien haben Details aus einem Strategiepapier des US-Geheimdienstes CIA veröffentlicht. Es führt die "besten Methoden" auf, feindliche Personen auszuschalten. Im Kampf gegen die Taliban habe man aber die gewünschten Ziele vielfach nicht erreicht. mehr... Forum ]

CIA-Praktiken: Generalbundesanwalt will ungeschwärzten Folterbericht anfordern

CIA-Praktiken: Generalbundesanwalt will ungeschwärzten Folterbericht anfordern

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Generalbundesanwalt Range will die ungekürzte Version des US-Senatsberichts über die CIA-Folter sehen - und ein mögliches Ermittlungsverfahren prüfen. Zuvor hatte Linken-Fraktionschef Gysi Strafanzeige gestellt. mehr... Forum ]

CIA-Enthüllungen: Grüne fordern ungeschwärzten Folterbericht

CIA-Enthüllungen: Grüne fordern ungeschwärzten Folterbericht

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Im CIA-Bericht finden sich viele schwarze Textpassagen - dagegen protestieren die Grünen. Sie verlangen von der Koalition, sich in Washington um das vollständige Papier zu bemühen. Es geht auch um deutsche Folterbeteiligung. mehr... Forum ]

Quote in Aufsichtsräten: Grüne beklagen "Foulspiel gegen Frauen"

Quote in Aufsichtsräten: Grüne beklagen "Foulspiel gegen Frauen"

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Union bremst bei der Frauenquote. Mit einem wütenden Brief haben sich Grünen-Abgeordnete unter Führung von Renate Künast jetzt an ihre Kolleginnen aus CDU und CSU gewandt. mehr... Forum ]

Quote in Aufsichtsräten: Grüne beklagen Foulspiel gegen Frauen

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Union bremst bei der Frauenquote. Mit einem wütenden Brief haben sich Grünen-Abgeordnete unter Führung von Renate Künast jetzt an ihre Kolleginnen aus CDU und CSU gewandt. mehr...

DER SPIEGEL - 28.04.2014

Renate Künast, hat im Streit mit dem Deutschen Anwaltverein DAV einen Teilsieg errungen. Renate Künast, 58, Grünen-Politikerin, hat im Streit mit dem Deutschen Anwaltverein (DAV) einen Teilsieg errungen. Im Rahmen einer Tagung zum Thema Frauen in F... mehr...

Bundestagsvizepräsidentin: Künast verzichtet auf Kampfkandidatur gegen Roth

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2013

Erfolg für die Grüne Claudia Roth: Sie setzte sich im Streit mit ihrer innerparteilichen Rivalin Renate Künast um den Posten der Bundestagsvizepräsidentin durch. Künast hat kurz vor der Abstimmung ihre Kandidatur zurückgezogen. mehr...

Grünes Postengerangel: Duelle der Damen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2013

Nach der vergeigten Wahl beginnt bei den Grünen der Kampf um die Posten - und das ist vor allem eine Sache der Frauen. Mindestens fünf Politikerinnen konkurrieren um wichtige Ämter. mehr...

Streit mit Claudia Roth: Auch Künast will Bundestagsvize werden

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Renate Künast zieht sich als Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag zurück. Stattdessen will sie Vizepräsidentin des Parlaments werden - und tritt damit in direkte Konkurrenz zur scheidenden Parteichefin Claudia Roth. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Das grüne Gedächtnis

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Die Affäre um pädophile Verstrickungen hat die Grünen-Spitze erreicht. Nach Aktenlage hat sich Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck entgegen seinen öffentlichen Beteuerungen doch für die Legalisierung von Sex mit Kindern ausgesprochen. Im Jahr 1988... mehr...

Eingestürzte Textilfabrik: KiK lehnt Entschädigungszahlungen für Opfer in Bangladesch ab

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

KiK muss die Opfer einer eingestürzten Textilfabrik in Bangladesch entschädigen, fordert Grünen-Politikerin Künast. Doch das Unternehmen lehnt das ab. Es habe andere Hilfe geleistet. mehr...

Kleiner Grünen-Parteitag: Snowden als Wahlkampfrenner

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2013

Die Grünen setzen im Wahlkampf auf Datenschutz und Bürgerrechte: Spitzenkandidat Trittin und andere Redner sprachen sich auf dem kleinen Parteitag für die Aufnahme des US-Whistleblowers Snowden in Deutschland aus - die Regierung wurde wegen ihrer zurückhaltenden Position hart attackiert. mehr...

STIFTUNGEN: Keine Leisetreterei

DER SPIEGEL - 30.03.2013

Grüne Spitzenpolitiker kritisieren das Schweigen der SPD zu Aktionen der russischen Regierung gegen deutsche Stiftungen. Grüne Spitzenpolitiker zeigen sich irritiert über das Schweigen der SPD zu den umstrittenen Aktionen der russischen Regierung g... mehr...

Parteiaufruhr nach Grünen-Urwahl: Befehl zum Liebhaben

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2012

Und jetzt? Nach der Urwahl-Überraschung will die Grünen-Spitze eine Debatte über Führung und Schwarz-Grün vermeiden. Doch trotz Harmonieparolen und Internet-"Candystorm" für die abgewatschte Parteichefin Roth - in den kommenden Wochen drohen an vielen Stellen Reibereien. mehr...



Interaktive Grafik





Themen von A-Z