Thema Reproduktionsmedizin

Alle Artikel und Hintergründe

Ukraine: Baby mit drei Eltern geboren

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

In der Ukraine ist ein Baby mit zwei Müttern und einem Vater geboren worden. Alle drei Elternteile sind mit dem Kind genetisch verwandt. Kritiker sind entsetzt. mehr...

Ethikkommission: Großbritannien erlaubt Babys mit Erbgut von drei Eltern

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2016

Das letzte Wort hatte eine Expertenkommission, nun hat sie zugestimmt: In Großbritannien dürfen künftig Babys mit der DNA von zwei Müttern und einem Vater erzeugt werden. mehr...

Zwei Mütter, ein Vater: Weltweit erstes Baby mit drei Eltern geboren

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Ein Großteil des Erbguts stammt von Mutter und Vater, ein kleiner Teil aber von einer Eizellspenderin: Ein New Yorker Arzt hat nach eigenen Angaben ein Kind mit der DNA dreier Menschen erzeugt. mehr...

Reagenzkinder aus dem Gefängnis: Künstliche Befruchtung als palästinensischer Widerstand

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2016

In israelischen Gefängnissen sitzen Hunderte Palästinenser - die trotzdem Babys zeugen. Ihr Sperma schmuggeln Kinder aus den Haftanstalten zu den Müttern. Fotograf Antonio Faccilongo hat die Frauen begleitet. mehr...

Nach künstlicher Befruchtung: Australierin wird mit 62 Mutter

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

In Australien hat eine 62-Jährige nach künstlicher Befruchtung ein Baby zur Welt gebracht. Sie ist damit die älteste Frau, die je auf dem Kontinent entbunden hat. mehr...

Istanbul: Türkei schließt Fruchtbarkeitsklinik - wegen Terrorverdachts

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2016

Der türkische Staat hat eine Klinik für Paare mit Kinderwunsch dicht gemacht. Der Leiter soll Gülen-Anhänger sein. 77 Mitarbeiter sind nun arbeitslos - und Tausende Patientenakten mit persönlichen Details verschwunden. mehr...

Liegen bleiben oder aufstehen: So klappt die Befruchtung am ehesten

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

Sperma in die Gebärmutter zu injizieren, gehört zu den häufigsten Arten der künstlichen Befruchtung. Ärzte raten Frauen gern, im Anschluss eine Weile liegen zu bleiben. Ob das hilft, ist allerdings fraglich. mehr...

Fall in Freiburg: Witwer will Eizellen seiner toten Frau für neue Partnerin - Richter lehnen ab

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

In Freiburg fordert ein Witwer die Herausgabe befruchteter Eizellen seiner verstorbenen Ehefrau - um mit seiner neuen Partnerin Kinder zu bekommen. Nun hat ein Gericht entschieden. mehr...

Künstliche Befruchtung: Inderin wird mit 70 zum ersten Mal Mutter

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2016

46 Jahre lang versuchte das Paar ein Kind zu bekommen - erst jetzt hat es geklappt. Eine Inderin hat mit 70 Jahren einen Sohn zur Welt gebracht. mehr...

Erbgut von Embryonen: Was britische Gen-Forscher jetzt dürfen - und was nicht

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Ein britisches Forscherteam darf künftig gezielt die Gene menschlicher Embryonen verändern. Um welche Versuche geht es? Was ist erlaubt? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...