ThemaReptilienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Geschöpfe aus der Urzeit

Schuppige Haut, ein Schwanz und meistens vier Beine: Zu dieser Klasse der wechselwarmen Tiere gehören Schildkröten, Krokodile, Schlangen und Echsen. Auf dieser Themenseite erfahren Sie Wissenswertes und neueste Forschungsergebnisse über das Leben der Kriechtiere.

Reptilien auf Madagaskar: Zwei von fünf Arten sind vom Aussterben bedroht

Reptilien auf Madagaskar: Zwei von fünf Arten sind vom Aussterben bedroht

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Forscher haben erkundet, wie viele Reptilienarten noch auf Madagaskar leben. Das Ergebnis ist alarmierend: Fast 40 Prozent der rund 370 Arten der Insel drohen auszusterben. mehr... Forum ]

Ekelhaus in Kalifornien: Lehrer wegen Hortens Hunderter Würgeschlangen verurteilt

Ekelhaus in Kalifornien: Lehrer wegen Hortens Hunderter Würgeschlangen verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Mehr als 400 Pythons hortete ein Lehrer in seiner Wohnung, viele der Tiere waren bereits verendet. Nun wurde der Mann aus dem kalifornischen Santa Ana verurteilt. Neben einer Geldstrafe und Sozialstunden erhielt er ein Haustierverbot. mehr... Video | Forum ]

Extreme Haftung: Elektrische Ladungen halten Geckos an der Decke

Extreme Haftung: Elektrische Ladungen halten Geckos an der Decke

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Geckos laufen an Wänden und Decken, als ob nichts wäre. Ihre Superkräfte haben sie elektrostatischen Aufladungen zu verdanken, zeigt eine Studie. Herkömmliche Theorien und darauf basierende Industrieklebstoffe sollten überdacht werden. mehr... Forum ]

Dürrezeiten: Seeschlangen trocknen im Wasser aus

Dürrezeiten: Seeschlangen trocknen im Wasser aus

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Sie leben im Meer, trinken aber kein Salzwasser - manche Seeschlangen sind auf Regen angewiesen. In Dürrezeiten trocknen die Tiere aus, zeigt eine Studie. Sie halten lange durch. mehr... Forum ]

Echsen: Draufgänger und Angsthasen haben besten Orientierungssinn

Echsen: Draufgänger und Angsthasen haben besten Orientierungssinn

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Frauen können nicht einparken und Männer nicht zuhören. Bei einer Echsenart wurden diese typisch menschlichen Vorurteile nun teilweise bestätigt: Demnach haben Echsenmänner in Sachen räumliches Denken eindeutig die Nase vorn. mehr...

Ekelfund in Kalifornien: Lehrer hortete Hunderte Würgeschlangen

Ekelfund in Kalifornien: Lehrer hortete Hunderte Würgeschlangen

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Mehr als 400 Pythons, viele davon bereits tot und skelettiert: Diesen unappetitlichen Fund hat die Polizei im Haus eines Lehrers in Kalifornien gemacht. Der Gestank aus dem Gebäude in Santa Ana sei unerträglich gewesen, berichteten Zeugen. mehr... Video ]

Raffinierte Jäger: Mit der Kamera im Nacken

Raffinierte Jäger: Mit der Kamera im Nacken

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Was fressen Krokodile? Diese Frage konnten Forscher bisher nur durch die Analyse des Mageninhalts toter Tiere beantworten. Nun haben sie den Reptilien erstmals Kameras auf den Rücken geschnallt - und so deren Strategien aufgedeckt. mehr... Forum ]

Evolution: Warane atmen ähnlich wie Vögel und Krokodile

Evolution: Warane atmen ähnlich wie Vögel und Krokodile

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Bei Vögeln und Krokodilen fließt Sauerstoff in einer Art Schleife durch die Lungen. Jetzt haben Biologen eine solche Atmung bei Waranen nachgewiesen. Die Technik könnte vor 270 Millionen Jahren entstanden sein, vermuten die Forscher. mehr...

Raffinierte Jäger: Krokodile nutzen Stöckchen zur Vogeljagd

Raffinierte Jäger: Krokodile nutzen Stöckchen zur Vogeljagd

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2013

Erstmals haben Wissenschaftler bei Reptilien den Gebrauch von Werkzeugen nachgewiesen. Krokodile locken Reiher zu Beginn der Brutsaison mit Material für den Nestbau an. Wenn die Vögel danach greifen wollen, schlagen die Jäger zu. mehr... Forum ]

Tierverkauf trotz Roter Liste: Gecko-Art droht im Terrarium zu enden

Tierverkauf trotz Roter Liste: Gecko-Art droht im Terrarium zu enden

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2013

Der Türkis-Zwerggecko ist schön anzusehen - genau das droht ihm nun zum Verhängnis zu werden. Wilddiebe verkaufen zahllose Tiere aus Tansania an europäische Terrarienbesitzer, inzwischen ist der Gecko vom Aussterben bedroht. Von Anna-Katharina Blaß mehr... Forum ]

Themen von A-Z