Thema Republikaner (USA)

Alle Artikel und Hintergründe

Zukunft der Konservativen: Was bewahren, was vergessen?

Zukunft der Konservativen: Was bewahren, was vergessen?

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

Der Konservatismus tut sich schwer damit, modern zu werden. Wie soll er auf den Rechtspopulismus reagieren? Von der Antwort auf diese Frage hängt die Zukunft unserer offenen Gesellschaft ab. Ein Debattenbeitrag von Nils Minkmar mehr... Forum ]

USA: "Der Kongress wird Russland in den Arsch treten"

USA: "Der Kongress wird Russland in den Arsch treten"

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2017

Der US-Republikaner Lindsey Graham ist einer der schärfsten Kritiker Donald Trumps - und Russlands: Dem Kreml drohte der einflussreiche Senator nun mit drastischen Worten. mehr... Forum ]


Kandidatur-Gerüchte um Kid Rock: Senator Rockstar

Kandidatur-Gerüchte um Kid Rock: Senator Rockstar

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Wenn Actionstar Arnold Schwarzenegger Gouverneur werden kann - wieso soll Kid Rock dann nicht Senator werden? Republikaner in Michigan erwägen, den Musiker für die Wahl im kommenden Jahr aufzustellen. mehr...

Die Republikaner und ihr Präsident: Trump provoziert, die Partei applaudiert

Die Republikaner und ihr Präsident: Trump provoziert, die Partei applaudiert

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2017

Im Wahlkampf hatte Donald Trump viele Gegner unter den Republikanern. Kaum ist er im Präsidentenamt, scheinen seine Kritiker verstummt. Doch bei einigen Themen zeigt sich bereits Konfliktpotenzial. Von Britta Kollenbroich, Washington mehr... Forum ]


Leaks über Donald Trump: Hilferufe aus dem Weißen Haus

Leaks über Donald Trump: Hilferufe aus dem Weißen Haus

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Geplante Dekrete, vertrauliche Telefongespräche und Details aus dem Leben von Donald Trump: Selten wurde so viel aus dem Weißen Haus an die Medien durchgestochen. Dahinter stecken Machtkämpfe - und Sorgen. Von Britta Kollenbroich und Marc Pitzke, Washington und New York mehr... Video | Forum ]

Fernsehinterview: Trump nennt Putin einen Mörder unter vielen

Fernsehinterview: Trump nennt Putin einen Mörder unter vielen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2017

US-Präsident Trump hat in einem Interview seinen Respekt für Putin zum Ausdruck gebracht. Vorwürfe gegen seinen russischen Amtskollegen spielte er herunter - und verglich dessen Verhalten mit dem der US-Regierung. mehr...


Außenminister: Gabriel sieht Nähe zwischen USA und Russland als Chance

Außenminister: Gabriel sieht Nähe zwischen USA und Russland als Chance

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2017

Außenminister Gabriel hofft auf eine Annäherung zwischen den USA und Russland - solange eine solche Entspannungspolitik nicht zulasten Europas oder der Ukraine gehe. Das betonte er in einem TV-Interview. mehr...

US-Kongress: Republikaner drehen Umwelt- und Waffen-Richtlinien zurück

US-Kongress: Republikaner drehen Umwelt- und Waffen-Richtlinien zurück

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2017

Die Republikaner nutzen ihre Mehrheiten im Senat und im Repräsentantenhaus aus. Nun wurden weitere Regulierungen aus Obamas Amtszeit gekippt. Sie betreffen den Umweltschutz und das Waffenrecht. mehr... Forum ]


+++ US-Newsblog +++: Siemens-Chef kritisiert Trump

+++ US-Newsblog +++: Siemens-Chef kritisiert Trump

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2017

Siemens-Chef Kaeser ist von der Politik Donald Trumps beunruhigt. Er hoffe auf den "sehr guten Beraterstab" des US-Präsidenten. Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Trump und das Einreiseverbot: Plötzlich echter Gegenwind

Trump und das Einreiseverbot: Plötzlich echter Gegenwind

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Es war ein Wochenende voller Chaos und Empörung: Das radikale Einreiseverbot geht an die Grundfesten der USA. Der Widerstand gegen Donald Trump formiert sich, auch bei den Republikanern wächst der Ärger. Von Veit Medick und Marc Pitzke, Washington und New York mehr... Video | Forum ]

Umstrittene Verfügung: Trump nennt Einreiseverbot "keinen Muslim-Bann"

Umstrittene Verfügung: Trump nennt Einreiseverbot "keinen Muslim-Bann"

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Die Kritik am US-Einreiseverbot wird immer größer, auch von Republikanern. Nun hat Donald Trump das umstrittene Dekret verteidigt, von seinem Mitgefühl gesprochen - und später noch ausgeteilt. mehr... Forum ]