Thema Reuters

Alle Artikel und Hintergründe

Iran: Gericht verurteilt Reuters wegen angeblicher Propaganda

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2012

Die Nachrichtenagentur Reuters wurde in Teheran wegen „Propaganda gegen den Staat“ schuldig gesprochen. Die Journalisten hatten einen Videobericht über iranische Kampfsportlerinnen gedreht. Den Titel über die weiblichen „Ninja-Killer“ nahm das Regime zum Anlass, gegen die Reporter vorzugehen. mehr...

Falschmeldung: Hacker übernehmen erneut ein Reuters-Blog

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2012

Auf der Blog-Plattform der Nachrichtenagentur Reuters haben Unbekannte eine Falschmeldung über den Tod des saudi-arabischen Außenministers veröffentlicht. Es ist der zweite solche Fall binnen weniger Wochen - derzeit ist die gesamte Plattform nicht zu erreichen. mehr...

Fehlerhafter Ninja-Frauen-Bericht: Iran straft Reuters ab

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2012

Sie stoßen Kampfschreie aus, sind aber offenbar in friedlicher Mission unterwegs: In einem Videobericht über weibliche Ninjas in Iran unterstellte Reuters, die Frauen würden zu Killerinnen ausgebildet. Jetzt haben die Behörden den Mitarbeitern der Agentur die Zulassung entzogen. mehr...

FOTOGRAFIE: Chip in der Unterhose

DER SPIEGEL - 14.06.2010

Im Propagandakrieg um die Gaza-Hilfsflotte veröffentlichte ausgerechnet die türkische Zeitung „Hürriyet“ die spektakulärsten Bilder. mehr...

Der zweite Tod

DER SPIEGEL - 12.04.2010

Die Eltern des Fotografen Namir Noor-Eldeen sahen im Fernsehen, wie US-Soldaten ihren Sohn töteten. mehr...

Automatischer Aktienhandel: Deep Fritz für die Börse?

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2006

Für Börsenhändler könnte das die schlimmste Meldung des Jahres sein: Die Wirtschaftsagentur Reuters geht mit einem Programm an den Start, das eigenständig Nachrichten analysiert und daraufhin mit Wertpapieren handelt. mehr...

Testballon: Nachrichtenagentur spielt Fernsehsender

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2005

Das klassische Geschäft der Nachrichtenagenturen ist der Verkauf von News an Medien: Direkt wenden sie sich selten an das Publikum. Reuters will genau das versuchen. Per kostenlos verteiltem Video-Player will die Agentur ihr Publikum über Webseiten und Blogs erreichen. mehr...

INDIEN: Billige Journalisten aus Bangalore

DER SPIEGEL - 18.10.2004

Britischer Medienkonzern Reuters lagert Arbeit ins Niedriglohnland Indien aus; Nach dem Vorbild von Banken, Versicherungen und Software-Unternehmen lagern jetzt auch internationale Medien Arbeit in das Niedriglohnland Indien aus. Vorreiter ist der… mehr...

UNTERNEHMEN: „Historisches Herz“

DER SPIEGEL - 02.07.2001

Der designierte Reuters-Chef Tom Glocer, 41, über Entlassungen und die Zukunft des Agenturgeschäfts mehr...

AGENTUREN: Pures Glück

DER SPIEGEL - 06.02.1984

Die Nachrichtenagentur Reuters, ein jahrzehntelang fast wertloses Unternehmen, ist für die britischen Zeitungsverleger zur Goldgrube geworden. * mehr...