ThemaRichard HamiltonRSS

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Richard Hamilton

DER SPIEGEL - 19.09.2011

Gestorben Richard Hamilton. Richard Hamilton, 89. Der britische Maler und Grafiker ist als "Vater der Pop-Art" längst in die Kunstgeschichte eingegangen. Schon 1956 hatte er eine kleine, aber provokante Collage geschaffen, auf der ein Wohnzimmer zu... mehr...

Zum Tode Richard Hamiltons: Staubsauger, wir brauchen Staubsauger

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2011

Ein sexy Paar im Konsum-Wunderland der Nachkriegszeit, Mick Jagger als Drogenopfer und natürlich die Monroe - Richard Hamilton schenkte der Welt die Pop Art. Danach prägte der Brite fast sechs Jahrzehnte die Kunst und erregte das Publikum bis zuletzt mit provokanten Bildern. mehr...

Pop-Art-Pionier: Richard Hamilton ist tot

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2011

Er galt als einer der Erfinder der Pop-Art: Mit seinen ironischen Gemälden und Collagen voller popkultureller Zitate wurde Richard Hamilton weltberühmt. Jetzt ist der Brite nach Angaben seiner Galerie mit 89 Jahren gestorben. mehr...

Kunst: Das einsame Massenidol

DER SPIEGEL - 22.05.1995

John Lennon (1940 bis 1980), der Mitgründer der Beatles, hat als Zeichner angefangen. Auch andere Rockmusiker wollten ursprünglich anstelle der Bühne die Kunstgalerien erobern. Walter Grasskamp, Professor an der Kunstakademie München, untersucht dies... mehr...

Sexy, trickreich, glamourös

DER SPIEGEL - 20.01.1992

Die Kölner "Pop Art Show": Rückblick auf eine Kunst-Revolution. 'Pop Art Show' in Köln. Der Trend lag in der Luft wie ein ansteckendes Fieber. Niemand konnte vor ihm sicher sein. Arglos - das jedenfalls behauptet eine Version der Story - bet... mehr...

KUNST / HAMILTON: Big Daddy

DER SPIEGEL - 08.12.1969

Ein altes Filmbild junge Dame in luxuriösem Interieur -- machte den Maler beklommen, und als Ursachen der "unheimlichen Atmosphäre" fand er rasch die verzerrte Weitwinkel-.Perspektive und die diffuse Atelierbeleuchtung des Standphotos heraus. Erst sp... mehr...

Themen von A-Z