ThemaRichard StraussRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Capriccio auf DVD: Ganz intim mit Richard Strauss

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2014

Richard Strauss' letzte Oper "Capriccio" fordert viel von Ensemble und Orchester. Spiel, Gesang und Musik müssen so leicht und kultiviert klingen, wie es irgend geht. An der Wiener Staatsoper konnte man das erleben. Jetzt gibt es diese Inszenierung als DVD. mehr...

Musik: Groß ohne Größe

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Die Bedeutung von Richard Strauss als Komponist der "Elektra" und des "Rosenkavaliers" ist unbestritten. Doch jetzt, zu seinem 150. Geburtstag, muss auch über seine fragwürdige Rolle in der Nazi-Zeit gesprochen werden. Es ist der erste Frühling nac... mehr...

Wunder der Leichtigkeit

KulturSPIEGEL - 23.12.2011

An "Ariadne auf Naxos" können Opern-Ensembles scheitern. Ein Wiener Mitschnitt von 1976 kommt dagegen dem Ideal nahe. O per in der Oper, Konversationskomödie samt großer Stimmkunst, das Ganze noch dazu inszeniert als Reigen der Stile vom antiken My... mehr...

Neue CDs

KulturSPIEGEL - 24.11.2008

Franz Schubert: "Schwanengesang" (Challenge Classics)Mit Schuberts "Winterreise" haben die beiden einst Maßstäbe gesetzt. Nun liefern Christoph Prégardien und Andreas Staier den letzten Liederzyklus nach - natürlich wieder mit originalgetreuem Fortep... mehr...

Neue CDs Klassik

KulturSPIEGEL - 28.07.2008

Salome Kammer: "Salomix-Max" (Wergo)Auf Konzertpodien hat die Stimmvirtuosin Salome Kammer, 49, schon viele verblüfft. Dieses lustvolle Album zeigt, wozu ihre "voice without limits" fähig ist: Ob in Mozarts Lied "Die Alte" plötzlich gesächselt oder a... mehr...

MUSIKTHEATER: Doppelter Adler

DER SPIEGEL - 23.10.2006

Hollywoods Horror-Veteran William Friedkin ("Der Exorzist") inszeniert an der krisengeschüttelten Bayerischen Staatsoper "Salome". Mindestens ein Kopf wird rollen. Am Bühneneingang des Nationaltheaters in der Münchner Maximilianstraße, direkt gegen... mehr...

Musiktheater: Hades und Hustelinchen

DER SPIEGEL - 18.12.1995

SPIEGEL-Redakteur Klaus Umbach über die Bühnen-Designerin Rosalie und ihre Nürnberger "Elektra". Die Bühnen-Designerin Rosalie. An diesem Abend fällt der Vorhang, bevor das Stück überhaupt losgeht. Noch in die Stille vor dem ersten Ton sausen 15... mehr...

MUSIK RICHARD / STRAUSS: Löwe der Stunde

DER SPIEGEL - 18.09.1967

An energischen Kritikern, zeitgenössischen wie nachgeborenen, hat es dem deutschen Tondichter Richard Strauss noch nie gefehlt: Kollege Strawinski wollte "gern alle Strauss-Opern einem Purgatorium überlassen, das triumphierende Banalität bestraft". "... mehr...

STRAUSS: Rächer des Ererbten

DER SPIEGEL - 07.02.1966

MUSIK. Das geht doch net, daß man dieSalome wie eine Sau absticht!" erregte sich. Dr. Franz ("Bubi") Strauss, 69, der Sohn des Komponisten Richard Strauss.In der Ehrenloge, die in der Wiener Staatsoper stets gratis für ihn reserviert ist, hatte S... mehr...

RICHARD STRAUSS: Schwillt und plätschert

DER SPIEGEL - 03.06.1964

MUSIK. Was dem großen Sachsen Richard Wagner versagt blieb, wird dem großen Bajuwaren Richard Strauss die Fülle zuteil.Als im letzten Jahr der Walküren -Wagner sein 150. Wiegenfest hatte, verspürten die Opern- und Festival-Intendanten der Welt e... mehr...

Themen von A-Z