Toter Journalist Kuciak in der Slowakei: Mörder gefunden, Auftraggeber unbekannt

Toter Journalist Kuciak in der Slowakei: Mörder gefunden, Auftraggeber unbekannt

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Der Mord am Journalisten Ján Kuciak hat die Slowakei erschüttert - nun sind vier Verdächtige in Haft. Doch Informationen zum Auftraggeber fehlen weiterhin. Kollegen des Toten bleiben deshalb skeptisch. Von Keno Verseck mehr... Forum ]

Journalistenmord in der Slowakei: Vier Verdächtige bleiben in Haft

Journalistenmord in der Slowakei: Vier Verdächtige bleiben in Haft

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Drei Männer und eine Frau gelten im Zusammenhang mit dem Mord an dem Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten als tatverdächtig. Nun verfügte ein Spezialgericht: Sie müssen im Gefängnis bleiben. mehr... Forum ]


Slowakei: Verdächtige im Fall um ermordeten Journalisten Kuciak festgenommen

Slowakei: Verdächtige im Fall um ermordeten Journalisten Kuciak festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Sieben Monate ist der Mord an dem slowakischen Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten her. Nun hat die Polizei einem Medienbericht zufolge acht Tatverdächtige festgenommen. mehr...

Nach Journalistenmord: Slowakischer Polizeipräsident tritt zurück

Nach Journalistenmord: Slowakischer Polizeipräsident tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2018

Nach dem Mord am Journalisten Jan Kuciak kommt die Slowakei nicht zur Ruhe: Regierungschef und Innenminister traten bereits zurück - nun muss sich auch Polizeipräsident Tibor Gaspar dem Druck beugen. mehr...


Toter Journalist Kuciak: Zehntausende Slowaken demonstrieren gegen Polizeipräsidenten

Toter Journalist Kuciak: Zehntausende Slowaken demonstrieren gegen Polizeipräsidenten

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2018

Nach dem Mord an dem Journalisten Ján Kuciak und dem Rücktritt des slowakischen Premier sind erneut zehntausende Menschen in Bratislava auf die Straße gegangen. Die Demonstranten forderten die Entlassung des Polizeichefs. mehr... Forum ]

Toter Journalist Kuciak: Ermittler gehen von Auftragsmord aus

Toter Journalist Kuciak: Ermittler gehen von Auftragsmord aus

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2018

Über den Mord am Journalisten Jan Kuciak stürzte die slowakische Regierung, nun geben die Ermittler neue Details bekannt: Laut Staatsanwaltschaft wurde der Investigativreporter gezielt ermordet. mehr...


Nach Journalistenmord: Neue slowakische Regierung steht

Nach Journalistenmord: Neue slowakische Regierung steht

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

Neues Kabinett, alte Debatte: Peter Pellegrini wurde als neuer Ministerpräsident der Slowakei vereidigt. Die Opposition fordert trotzdem Neuwahlen, eine Demonstration hingegen wurde abgesagt. mehr...

Rücktritt des slowakischen Regierungschefs Fico: Der Scheinrückzug

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Die öffentliche Empörung nach dem Mordfall an dem Journalisten Ján Kuciak zwang den slowakischen Premier Robert Fico zum Rücktritt. Doch im Hintergrund will er weiterhin die Fäden ziehen. mehr...

Slowakei: Pellegrini löst Regierungschef Fico ab

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2018

In Folge eines Mordes an einem Journalisten ist der slowakische Ministerpräsident Fico zurückgetreten. Der bisherige Vizeregierungschef Peter Pellegrini soll jetzt eine neue Regierung bilden. mehr...

Nach Journalistenmord: Slowakischer Ministerpräsident Fico bietet Rücktritt an

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2018

In der Slowakei hat Robert Fico angeboten, von seinem Amt als Regierungschef zurückzutreten - unter Bedingungen. Die Morde an einem Journalisten und dessen Verlobter hatten eine Kabinettskrise ausgelöst. mehr...

Slowakei: Präsident für rasche Regierungsbildung ohne Neofaschisten

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2016

Die Parlamentswahl in der Slowakei hat die politische Landschaft verändert, die Rechte ist gestärkt. Jetzt muss der Sozialdemokrat Fico - schon bisher Premier - sich auf die Suche nach Partnern für eine stabile Regierung machen. mehr...

Parlamentswahl in der Slowakei: Premier schürt Angst vor „Kölner Zuständen“

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

Am Samstag wird in der Slowakei gewählt. Die Regierung des linksnationalistischen Premiers Fico versucht, ihre Mehrheit mit einer Kampagne gegen Flüchtlinge zu verteidigen - offenbar mit Erfolg. mehr...

EU: Slowakei fordert Sondergipfel wegen Kölner Übergriffen

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2016

Der slowakische Regierungschef Robert Fico wettert nach den Übergriffen in Köln gegen Muslime. Nun will er sogar einen eigenen EU-Gipfel der Staatschefs zu dem Thema. mehr...

Wegen Kölner Übergriffen: Slowakei lehnt muslimische Flüchtlinge ab

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Erst Nein, dann Ja, nun wieder Nein: Der slowakische Regierungschef Robert Fico will keine muslimischen Flüchtlinge in seinem Land aufnehmen. Als Begründung nennt er die Übergriffe in Köln an Silvester. mehr...

Haushaltsentwurf: Griechische Regierung schreibt 2013 ab

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2012

Auch die Regierung rechnet nicht mehr mit einer Stabilisierung: Die griechische Wirtschaft wird dem Haushaltsentwurf zufolge auch im kommenden Jahr stark schrumpfen. Bislang war die EU-Kommission offiziell noch von einer wesentlich besseren Entwicklung ausgegangen. mehr...

Slowakei: Sozialdemokraten gewinnen Parlamentswahl

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2012

Der Wahlkampf glich einer Schlammschlacht, Ex-Regierungschef Robert Fico ist als Gewinner hervorgegangen: Seine Sozialdemokraten haben ersten Prognosen zufolge die Parlamentswahlen in der Slowakei gewonnen. Für eine absolute Mehrheit wird es jedoch nicht reichen. mehr...

SLOWAKEI: Reine Sprache

DER SPIEGEL - 06.07.2009

Bratislava: Sprachengesetz schreibt im nichtprivaten Bereich prinzipiell Slowakisch vor; In Bratislava regiert Europas bizarrste Koalition: Premier Robert Fico, ein Sozialdemokrat, stützt sein Regiment unter anderem ausgerechnet auf die… mehr...