Thema Robert Walser

Alle Artikel und Hintergründe

Das Buch meines Lebens

DER SPIEGEL - 19.11.2007

Robert Walser (1878 bis 1956), der mehr als 20 Jahre in einer Nervenheilanstalt verbrachte, erzählt in seinem 1909 publizierten Tagebuch-Roman vom Schüleralltag in einem geheimnisvollen Erziehungsinstitut. mehr...

AUTOREN: „Schule des Irrtums“

DER SPIEGEL - 30.10.2000

Bernhard Echte, 42, Leiter des Robert-Walser-Archivs in Zürich, über die Entzifferung der „Mikrogramme“ des Schweizer Schriftstellers (1878 bis 1956) mehr...

SCHRIFTSTELLER: Stückli unter der Lupe

DER SPIEGEL - 20.05.1985

In vierjähriger Arbeit haben zwei Wissenschaftler Robert Walsers „Mikrogramme“ entziffert - Nachlaß-Texte des Dichters in einer lange als Privat-Code angesehenen Miniaturschrift. * mehr...

THEATER: Kinderängste

DER SPIEGEL - 29.10.1979

Mit einer Robert-Walser-Collage über Kindheit und Familie eröffnete die Berliner Schaubühne die Saison: der Schweizer Erzähler sperrt sich jedoch dem Theater. mehr...

LITERATUR: Majestätischer Untertan

DER SPIEGEL - 17.04.1978

Anläßlich seines 100. Geburtstages wird der bislang nur unter Eingeweihten bekannte Schweizer Dichter Robert Walser jetzt wie ein Klassiker gefeiert. mehr...