ThemaRöntgenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Unfall in Pittsburgh: Arbeiter überlebt mit Kettensäge im Hals

Unfall in Pittsburgh: Arbeiter überlebt mit Kettensäge im Hals

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Mit einer Hand hielt er die Kettensäge fest, die in seinem Nacken steckte, mit der anderen klammerte er sich an einen Baum: Ein US-Amerikaner ist bei Sägearbeiten verletzt worden - und kann sich dennoch glücklich schätzen. mehr... Video ]

Bilderquiz: Milz, Staublunge, Wurm? Ihre Diagnose bitte!

Bilderquiz: Milz, Staublunge, Wurm? Ihre Diagnose bitte!

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2014

Bei Windpocken reicht oft ein Blick, schon steht die Diagnose. Bei unseren rätselhaften Patienten ist das anders. Da brauchen Sie die Krankheitsgeschichte, Laborwerte, genaue Aufnahmen. Testen Sie Ihr medizinisches Gespür in unserem Medizin-Bilderquiz! Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Memory-Metall: Legierung kehrt immer wieder in Urform zurück

Memory-Metall: Legierung kehrt immer wieder in Urform zurück

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

Wenn Metalle häufig erhitzt und wieder abgekühlt werden, sieht man ihnen das an. Nicht so bei einer neuen Legierung aus Zink, Gold und Kupfer: Sie übersteht mindestens 16.000 Zyklen - völlig unbeschadet. mehr... Forum ]

Mysteriöser Dachbodenfund: Diepholzer Mumie entpuppt sich als Plastikskelett 

Mysteriöser Dachbodenfund: Diepholzer Mumie entpuppt sich als Plastikskelett 

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2013

Ein ominöser Dachbodenfund hielt die Staatsanwaltschaft von Verden wochenlang auf Trab. Jetzt kam heraus: Die angebliche Mumie besteht aus einem Plastikskelett - und einem echten Schädel. mehr... Forum ]

Ultraschall-Quiz: Ihre Diagnose, bitte!

Ultraschall-Quiz: Ihre Diagnose, bitte!

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

Ultraschallbilder sind geheimnisvoll - und selten so leicht zu entschlüsseln wie die Aufnahme des ungeborenen Kindes im Mutterleib. Verstehen Sie das Prinzip der Schallwellen? Testen Sie sich im Bilderquiz. Von Dennis Ballwieser mehr... Forum ]

Mysteriöser Dachbodenfund: Diepholzer Mumie wird obduziert

Mysteriöser Dachbodenfund: Diepholzer Mumie wird obduziert

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2013

Die Mumie, die ein Junge aus Diepholz auf dem Dachboden seiner Oma gefunden hatte, ist jetzt ein Fall für den Staatsanwalt: Rechtsmediziner sollen klären, wann und wie der Mensch im Sarkophag zu Tode kam. Offenbar gibt es inzwischen Anhaltspunkte, nach denen die Mumie 2000 Jahre alt sein könnte. Von Rainer Leurs mehr... Forum ]

Dachbodenfund in Niedersachsen: Diepholzer Mumie enthält menschlichen Schädel

Dachbodenfund in Niedersachsen: Diepholzer Mumie enthält menschlichen Schädel

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2013

Aus dem kuriosen Mumienfund auf dem Dachboden eines Hauses in Niedersachsen wird womöglich ein Kriminalfall: Röntgen-Untersuchungen haben ergeben, dass in den Bandagen menschliche Knochen stecken. Für deren Alter interessiert sich jetzt auch die Polizei. Von Rainer Leurs mehr... Forum ]

Hyperthermie: Krebszellen im Wärmestress

Hyperthermie: Krebszellen im Wärmestress

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2013

Heilsame Wärme im Kampf gegen Krebs: Bei der Hyperthermie aktivieren Temperaturen über 40 Grad Medikamente, die zuvor versagt haben. Noch kommt die Methode nur in bestimmten Fällen zum Einsatz. Doch Krebsmediziner setzen große Hoffnung in die Zukunft der Hitzebehandlung. Von Gerlinde Gukelberger-Felix mehr... Forum ]

Strahlenchirurgie: Mit unsichtbarer Kraft gegen den Tumor

Strahlenchirurgie: Mit unsichtbarer Kraft gegen den Tumor

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2013

Cyberknife oder Gamma-Knife: Strahlenchirurgen können mit modernster Technik Krebsherde operieren, ohne die Haut des Patienten zu verletzen. Doch die Therapie ist nur in bestimmten Fällen sinnvoll. Dann übernimmt die Krankenkasse häufig die Kosten. Von Dennis Ballwieser mehr... Forum ]

Krebstherapie: Mit dem Cyberknife gegen den Tumor

Krebstherapie: Mit dem Cyberknife gegen den Tumor

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2013

Münchner Ärzte behandeln Krebspatienten mit dem weltweit modernsten Strahlenchirurgie-Roboter. Das Cyberknife lässt eine Utopie wahr werden: das Operieren ganz ohne Skalpell. Die Methode kann einzelnen Patienten helfen - und ist doch keine Wunderwaffe gegen Krebs. Von Dennis Ballwieser mehr... Forum ]

Radiowellen: US-Forscher spähen durch Wände

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2009

Der Röntgenblick war bislang Supermans Privileg. Doch nun eifern zwei US-Physiker dem Comic-Helden nach. Mit Hilfe von Radiowellen haben sie ein System entwickelt, das durch Wände hindurch schauen kann. Bald könnte die Technik bei Rettungs- oder Polizeieinsätzen helfen. mehr...

USA: Zuviel Fett vereitelt Röntgen-Aufnahmen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2006

Fettleibigkeit breitet sich in den USA wie eine Epidemie aus - und macht nicht selten krank. Aber gerade stark beleibte Patienten können zuweilen nicht mehr richtig untersucht werden: Sie passen nicht in die CT-Röhre, oder ihr Bauchfett behindert Röntgen und Ultraschall. mehr...

Neue Röntgenstudie: Tausende verstrahlt - weil Arztpraxen ums Überleben kämpfen

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2004

Mehr als 2000 Deutsche pro Jahr erkranken durch Röntgenuntersuchungen an Krebs. In einer internationalen Studie belegt Deutschland damit den europäischen Spitzenplatz. Der Hauptgrund: In zu vielen Arztpraxen müssen sich teure Geräte bezahlt machen. mehr...

Durchsichtige Füße: Na, Sohnemann, da strahlst du!

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2003

Das waren noch Zeiten: Ins Schuhgeschäft ging ich selbst als kleines Kind gern. Hinten gab es eine tolle Rutsche, und direkt davor stand der große Wunderkasten. Wenn ich lieb war, durfte ich mir darin meine Füße von innen ansehen. Im Ernst. mehr...

Weltpremiere: Röntgenstrahlen machen Saurier sichtbar

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2001

Erstmals ist es deutschen Forschern gelungen, ein verstecktes Saurierskelett mittels Röntgen-Computertomografie teilweise sichtbar zu machen. Die Knochen gehören zu einer bislang unbekannten Art. mehr...

MEDIZIN: Massenhafter Pfusch

DER SPIEGEL - 13.03.2000

Dramatische Fehldiagnosen bei Röntgenbildern wurden durch Kontrollen in Hessen aufgedeckt. Jetzt sollen die Kontrolleure ausgetauscht werden. Der Schatten in der Magengegend war dem oberhessischen Internisten auf dem Röntgenbild nicht als bedenk... mehr...

MEDIZINTECHNIK: 3 D-Bild mit Ultraschall

DER SPIEGEL - 16.11.1998

3D-Bilder vom Herzen. Eine räumliche Darstellung vom schlagenden Herzen in Echtzeit ermöglicht ein an der Duke University (North Carolina) entwickeltes Ultraschallgerät. Vom Schallkopf werden gleichzeitig 16 Ultraschallkeulen pyramidenförmig i... mehr...

ZAHNMEDIZIN: Chip im Mund

DER SPIEGEL - 20.07.1998

Mikrochip durchleuchtet Zähne. Schnell und schonend sollen künftig kranke Zähne entdeckt werden. Eine Arbeitsgruppe um den Teilchenphysiker Norbert Wermes vom physikalischen Institut der Universität Bonn entwickelte einen Chip, auf dessen ein ... mehr...

Medizin: Ultragenauer Schall

DER SPIEGEL - 10.06.1996

Ultraschalldiagnostik mit Multimedia-Prozessor. Die Ultraschalldiagnostik "Sonographie" ist die billigste Methode, in den Körper eines Patienten "hineinzusehen". Auf verschiedenen Wegen haben nun deutsche und US-Techniker versucht, die Schwäch... mehr...

Medizintechnik: Röntgenkarte für Patienten

DER SPIEGEL - 10.01.1994

Röntgenkarte für Patienten. Mitarbeiter der Radiologischen Universitätsklinik Freiburg unter Leitung ihres Direktors Mathias Langer haben zusammen mit der Freiburger Firma Visit ein auf Patientenbedürfnisse zugeschnittenes System zur Archivier... mehr...

Themen von A-Z