Myanmar: Facebooks halbherziger Kampf gegen den Hass

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

In Myanmar ist Facebook der wichtigste Internetdienst, und er ist voll von Aufrufen zu Gewalt gegen muslimische Minderheiten. Ein Bericht deckt auf, wie lange der Konzern das schon weiß - und wie langsam er reagiert. mehr...

Angeklagte Reporter in Myanmar: Von der Polizei in die Falle gelockt

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2018

Wie ernst meint es die Regierung in Myanmar mit der Aufarbeitung von Verbrechen gegen Rohingya? Zwei Journalisten drohen nun lange Freiheitsstrafen, weil sie zu einem Massaker an Muslimen recherchierten. mehr...

Amnesty-Bericht: Militär für Menschenrechtsverletzungen in Myanmar verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

Systematische Gewalt auch gegen Kinder: Ein Bericht bringt die Militärführung Myanmars direkt mit Verbrechen gegen die muslimische Minderheit Verbindung. Die Chancen auf eine Rückkehr geflüchteter Rohingya sind laut Uno schlecht. mehr...

Amnesty-Bericht: Militante Rohingya sollen in Myanmar Massaker verübt haben

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Die Verfolgung der Rohingya in Myanmar hat Hunderttausende Menschen in die Flucht getrieben. Aber auch militante Rohingya sollen selbst gemordet haben. mehr...

Burma: Vertrauter von Aung San Suu Kyi zum neuen Präsidenten gewählt

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2018

Nachdem der burmesische Präsident Htin Kyaw aus Gesundheitsgründen zurücktreten musste, ist seine Nachfolge nun geregelt: Win Myint wird das Amt übernehmen. Er steht der de facto Staatschefin Suu Kyi nahe. mehr...

Buddhisten hetzen gegen Muslime: Hassprediger im Mönchsgewand

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2018

In Sri Lanka eskaliert die Gewalt gegen die muslimische Minderheit. Dort gilt Ausnahmezustand - doch die Übergriffe gehen weiter. Auch in Thailand und Burma verbreiten Mönche Hass. mehr...

Rohingya-Camps in Bangladesch: „Jetzt beginnt ein Wettrennen gegen die Zeit“

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2018

900.000 Muslime sind von Burma nach Bangladesch geflohen, jetzt sitzen viele in Camps fest. Vertreter der Hilfsorganisationen sagen: Bald setzt die Regenzeit ein - sie könnte katastrophale Folgen haben. mehr...

Bericht von Human Rights Watch: Burmas Militär zerstört noch immer Rohingya-Dörfer

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Seit Jahresbeginn hat die burmesische Armee mindestens 55 Dörfer der Rohingya-Minderheit zerstört - zu diesem Schluss kommt Human Rights Watch. Die Regierung in Naypyidaw weist das nicht einmal zurück. mehr...

Burma: Brandanschlag auf Haus von Aung San Suu Kyi

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2018

Per Molotowcocktail wurde das Haus der De-Facto-Regierungschefin Suu Kyi attackiert. Doch die Nobelpreisträgerin war nicht zu Hause. Wegen der Unterdrückung der Rohingya steht sie stark unter Druck. mehr...

Burma: Polizei erschießt mehrere Demonstranten

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Tausende protestierten im Bundesstaat Rakhine, dann eskalierte die Situation: Als die Demonstranten ein Verwaltungsgebäude stürmen wollten, schoss die Polizei auf sie. Mindestens sieben Menschen starben. mehr...