ThemaRoland JahnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verbände: Doppelter Lump

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Rolf Beilschmidt, einst Weltklassehochspringer und DDR-Funktionär, war Informant der Stasi. Darf so jemand Chef eines Landessportbunds sein? Rolf Beilschmidt hat eine Begabung darin, sich bei den Mächtigen einzuschmeicheln. Anfang September besucht... mehr...

Zeitgeschichte: Wir Angepassten

DER SPIEGEL - 08.09.2014

DDR-Bewohner werden in Täter und Opfer eingeteilt. Roland Jahn, Leiter der Stasiunterlagenbehörde, wünscht sich ein realistischeres Bild des Alltags in einer Diktatur. Er saß im Gefängnis, sechs Monate lang, nach seiner Freilassung war er der Mit... mehr...

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Stasi-Unterlagenbehörde: Zwist zwischen Beiratsvorsitzendem Richard Schröder und Behördenchef Roland Jahn. Roland Jahn, 60, Chef der Stasi-Unterlagenbehörde, erhielt von Richard Schröder, Beiratsvorsitzender der Behörde, einen unangenehmen Brief: S... mehr...

DER SPIEGEL - 30.12.2013

Roland Jahn muss den Spott früherer Weggefährten ertragen. Roland Jahn, 60, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen, muss den Spott früherer Weggefährten ertragen. Seine Behörde hat alle Außenstellen informiert, dass dort "Wandzeitungen" angebr... mehr...

ZEITGESCHICHTE: Merkel sollte mehr erzählen

DER SPIEGEL - 10.06.2013

Roland Jahn, 59, Beauftragter für die StasiUnterlagen, fordert die Kanzlerin zum offeneren Umgang mit ihrer DDR-Vergangenheit auf. SPIEGEL: Herr Jahn, in der jüngsten Debatte über die DDR-Vergangenheit von Angela Merkel haben Sie sich nicht zu Wort... mehr...

STASI-UNTERLAGENBEHÖRDE: Demotivierte Belegschaft

DER SPIEGEL - 06.05.2013

Unmut über den Führungsstil von Roland Jahn. In der Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen wächst offenkundig der Unmut über den Führungsstil von Roland Jahn: In einem Schreiben vom 16. April hat der Personalrat "hierarchieübergrei... mehr...

AUFARBEITUNG: Besuch in der Schlangengrube

DER SPIEGEL - 09.02.2013

Roland Jahn, Chef der Stasi-Akten-Behörde, hat die Kontrolleure des Kanzleramts am Hals - weil er seinen Job wie ein Politiker, nicht wie ein Verwaltungsmann interpretiert. Mitte vergangenen Jahres bekam Roland Jahn hohen Besuch: Zwei Ministerialbe... mehr...

ZEITGESCHICHTE: Die Zukunft der Vergangenheit

DER SPIEGEL - 07.05.2012

Roland Jahn will die Stasi-Unterlagen-Behörde offenbar auf Dauer erhalten - eigentlich sollte 2019 das Bundesarchiv die Spitzelberichte übernehmen. Zu Terminen kommt Roland Jahn am liebsten zu Fuß, obwohl ihm Dienstwagen und Chauffeur zur Verfügung... mehr...

Briefe: Im Kirchenkämmerlein

DER SPIEGEL - 31.10.2011

Nr. 42/2011, Richard Schröder kritisiert Roland Jahn, Chef der Stasi-Unterlagen-Behörde. Roland Jahn hat wie viele Zehntausende Ostdeutsche persönlich unter der DDR-Diktatur und ihren ausführenden Schergen vom Staatssicherheitsdienst gelitten. Zur ... mehr...

ESSAY: Stasi und kein Ende

DER SPIEGEL - 17.10.2011

Über zwei scheinheilige Versöhnungsprogramme Von Richard Schröder. Das Thema Stasi sorgt derzeit wieder einmal für öffentliche Aufmerksamkeit. Zum einen wegen 45 ehemaliger hauptamtlicher Stasi-Mitarbeiter, die beim Bundesbeauftragten für die Stasi... mehr...

Themen von A-Z