ThemaRoland KochRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Koch-Abgang: Bilfinger senkt Gewinnziel nochmals drastisch

Nach Koch-Abgang: Bilfinger senkt Gewinnziel nochmals drastisch

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Neue Hiobsbotschaft von Bilfinger: Der Baukonzern rechnet nur noch mit einem bereinigten Ergebnis von mindestens 270 Millionen Euro. Zuletzt hatte das Unternehmen seine Ziele rund um den Abgang Roland Kochs deutlich heruntergeschraubt. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Schuster, bleib bei deinem Leisten

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Erhard als Kanzler oder Koch als Baumanager - die Wechsel von Politikern in die Wirtschaft oder umgekehrt gehen fast immer schief. Die Erklärung dafür ist simpel. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

Massiver Gewinneinbruch: Bilfinger präsentiert schwache Halbjahresbilanz

Massiver Gewinneinbruch: Bilfinger präsentiert schwache Halbjahresbilanz

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Die schwache Nachfrage von den Energiekonzernen macht dem Baukonzern Bilfinger schwer zu schaffen. Die jetzt vorgestellten Zahlen für das erste Halbjahr kosteten Vorstandschef Roland Koch in der vergangenen Woche den Job. mehr...

Aus für Bilfinger-Chef: Roland Koch will nicht in die Politik zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Zurück in die Politik? Nach seinem Ausscheiden als Bilfinger-Chef hatte mancher CDU-Freund darauf gehofft. Doch Roland Koch winkt ab. mehr...

Aus für Bilfinger-Chef: Das Scheitern des Roland Koch

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Die jüngste Gewinnwarnung war nur der Anlass: Roland Koch muss sein Scheitern als Top-Manager eingestehen - nachdem bereits seine politische Laufbahn in einer Sackgasse endete. Das eine ist mit dem anderen untrennbar verbunden. mehr...

Krise beim Baukonzern: Bilfinger-Chef Roland Koch wird abgelöst

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Der Baukonzern Bilfinger steckt in der Krise - jetzt kommt der überraschende Wechsel an der Firmenspitze: Hessens früherer Ministerpräsident Roland Koch verlässt das Unternehmen. mehr...

Baukonzern Bilfinger: Roland Koch will 1250 Stellen streichen

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2013

Der Ex-Politiker Roland Koch verordnet dem Baukonzern Bilfinger ein knallhartes Sparprogramm. In der Verwaltung sollen 1250 der zuletzt rund 9000 Arbeitsplätze wegfallen. Zudem will Koch das Unternehmen radikal umbauen. mehr...

HESSEN: Der Anti-Koch

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Im Alter von 61 Jahren muss Volker Bouffier im September erstmals eine Wahl als Ministerpräsident gewinnen. Der ewige Kronprinz setzt auf die Attitüde des kumpeligen Landesvaters. Es ist ein perfekter Wahlkampftag für Volker Bouffier. Die Sonne sch... mehr...

Die allerhärtesten Hessen

DER SPIEGEL - 18.05.2013

LANDESPARLAMENTE: Wiesbadener Politiker wollen besonders kernig sein. Die Hessen haben schon lange eine Neigung zu diesem seltsamen Superlativ: "Die härteste Opposition Deutschlands" (Roland Koch) hatten sie angeblich, als der heutige Ministerpräsi... mehr...

CDU: Auftritt mit Würze

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Kurz vor dem Parteitag meldet sich der Andenpakt zurück, der einst mächtige Männerbund - mit deutlicher Kritik an der Politik Angela Merkels. Roland Koch war schon immer ein Meister der versteckten Attacke. Als er noch Ministerpräsident in Hessen w... mehr...

Baukonzern: Roland Koch verordnet Bilfinger Berger kürzeren Namen

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2012

Neuer Boss, kürzerer Name: Unter Vorstandschef Roland Koch soll der Baukonzern Bilfinger Berger künftig nur noch Bilfinger heißen. Dadurch soll die Bekanntheit der Marke erhöht werden. In seinem neuen Job hat der frühere Ministerpräsident einen ordentlichen Gehaltssprung gemacht. mehr...

Bilfinger-Berger-Chef: Koch kauft zum Einstand Aktien

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2011

Großeinkauf zum Jobantritt: Roland Koch hat an seinem ersten Arbeitstag als Chef von Bilfinger Berger Aktien des eigenen Unternehmens erworben. Der Vertrauensbeweis für den Baukonzern kostete ihn 50.000 Euro. mehr...

Plötzlich Konzernchef: Koch, der Baumeister

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2011

Roland Koch ist am Ziel: Der Ex-Ministerpräsident hat die Führung des Baukonzerns Bilfinger Berger übernommen. Der Seitenwechsel ist ein Experiment, das viele Politiker gespannt beobachten. Doch schon jetzt gibt es Zweifel, ob er für den Posten geeignet ist. mehr...

Themen von A-Z