ThemaRollenspieleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geburtstag des Onlinerollenspiels: Warum "World of Warcraft" nicht totzukriegen ist

Geburtstag des Onlinerollenspiels: Warum "World of Warcraft" nicht totzukriegen ist

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Vor zehn Jahren eroberte Blizzard Entertainment die Welt der Onlinerollenspiele. Heute gehört "World of Warcraft" zur Popkultur, kein Konkurrent konnte je zum Millionenseller aufschließen. Warum eigentlich? Von Stephan Freundorfer mehr... Forum ]

Homosexualität in Spielen: Sorry Kriegerin, dieser Magier steht auf Männer

Homosexualität in Spielen: Sorry Kriegerin, dieser Magier steht auf Männer

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Sex gibt es in Videospielen schon lange, gelegentlich auch explizite Szenen. Homosexualität aber hat in der Branche bis heute einen schweren Stand. "Dragon Age: Inquisition" unternimmt einen neuen Versuch. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Weltraumspiel "Destiny": Lauter Shooterlative

Weltraumspiel "Destiny": Lauter Shooterlative

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Hunderttausende Spieler gleichzeitig, eine gewaltige Spielwelt, Hunderte Millionen Dollar für die Entwicklung: Am Dienstag startet der Weltraum-Shooter "Destiny" - wohl eines der teuersten Spiele der Geschichte. Halten die Server? Von Christian Stöcker mehr... Video | Forum ]

Rollenspiel "Risen 3: Titan Lords": Der Reiz des immer Gleichen

Rollenspiel "Risen 3: Titan Lords": Der Reiz des immer Gleichen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Das Essener Studio Piranha Bytes produziert seit 13 Jahren mehr oder weniger ähnliche Spiele. Darüber kann man sich wundern - doch auch die neueste Veröffentlichung, "Risen 3: Titan Lords", ist ein gutes Rollenspiel. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Fantasy für alle: Diese Rollenspiele bringen Familien zusammen

Fantasy für alle: Diese Rollenspiele bringen Familien zusammen

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2014

Immer nur Halma und Monopoly? Für Eltern, die gern mit ihren Kindern spielen, gibt es jetzt Abwechslung am Spieltisch: Liebevoll gemachte Rollenspiele, die sich auch für Kinder eignen - mit verkaterten Orks und Weltraumhaien. Von Dennis Kogel mehr... Forum ]

"Nordic Larps": Palästina-Konflikt im Live-Rollenspiel

"Nordic Larps": Palästina-Konflikt im Live-Rollenspiel

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Live-Rollenspiele gelten als Zeitvertreib für Nerds, die im Wald mit Schwert und Elfenohren Fantasy-Geschichten spielen. In Skandinavien ist das anders: In "Nordic Larps" werden ernstere Themen verhandelt - etwa der Palästina-Konflikt. Von Dennis Kogel mehr... Forum ]

Rollenspiel-Klassiker "World of Warcraft": Siegen, plündern, aufsteigen

Rollenspiel-Klassiker "World of Warcraft": Siegen, plündern, aufsteigen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Das Online-Rollenspiel "Word of Warcraft" hat das Genre 2004 revolutioniert: mit mehr Action, durch einfachere soziale Interaktion, die Beschränkung aufs Wesentliche und viele Schätze. Ein Rückblick. Von Tom Hillenbrand und Konrad Lischka mehr...

Rollenspiel-Klassiker "Baldur's Gate": Das Meisterwerk von der Schwertküste

Rollenspiel-Klassiker "Baldur's Gate": Das Meisterwerk von der Schwertküste

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2014

Eine packende Geschichte, "Dungeons & Dragons"-Regeln und viel Freiheit für die Spieler: "Baldur's Gate" war ein herausragendes Spiel. Mit dem Klassiker begann ein goldenes Zeitalter der Computer-Rollenspiele. Von Tom Hillenbrand und Konrad Lischka mehr... Forum ]

Rollenspiel-Klassiker "Diablo": Klick, klick, klick

Rollenspiel-Klassiker "Diablo": Klick, klick, klick

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Das Rollenspiel "Diablo" hat sich Millionen Mal verkauft und das Genre grundlegend verändert. Mit seinen Klickorgien legte der Titel sogar den Grundstein für den Erfolg von "World of Warcraft". Erinnerungen an einen Klassiker. Von Tom Hillenbrand und Konrad Lischka mehr...

Rollenspiel-Klassiker "Ultima Underworld": Vor "Doom" gab es den Dungeon-Simulator

Rollenspiel-Klassiker "Ultima Underworld": Vor "Doom" gab es den Dungeon-Simulator

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

"Wolfenstein 3D" und "Doom" gelten als erste Spiele mit atemberaubender 3D-Grafik aus der Egoperspektive. Stimmt nicht: Das Rollenspiel "Ultima Underworld" zeigte schon 1992 eine offene Spielwelt in flüssiger, räumlicher Grafik. Von Tom Hillenbrand und Konrad Lischka mehr... Forum ]

Themen von A-Z