ThemaRoman PolanskiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kino-Drama "Ida": Polens offene Wunden

Kino-Drama "Ida": Polens offene Wunden

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Was weiß eine Nonne schon vom Leben? In dem klugen Roadmovie "Ida" begibt sich die Titelheldin auf eine Reise durch das Nachkriegs-Polen und entdeckt dabei Dinge über sich und das Land, die andere lieber auf ewig versteckt gehalten hätten. Von Tim Slagman mehr... Video | Forum ]

Arnon Milchan: Der "Pretty Woman"-Produzent, der für Israel Waffen kaufte

Arnon Milchan: Der "Pretty Woman"-Produzent, der für Israel Waffen kaufte

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2013

Der Produzent Arnon Milchan hat viele Filmklassiker ins Kino gebracht. Aber nicht nur das. Als Geheimdienstagent kaufte er Waffen für Israel - jetzt enthüllt er, dass ihm dabei ein bekannter Regisseur geholfen habe. mehr...

Charles Manson im "Rolling Stone": Interview mit einem Serienmörder

Charles Manson im "Rolling Stone": Interview mit einem Serienmörder

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2013

Seit mehr als 40 Jahren sitzt Charles Manson hinter Gittern. Im Gefängnis hat der frühere Sektenführer einem US-Magazin nun ein Interview gegeben. Darin schildert er die Beziehung zu einer 25-jährigen Frau und entlarvt sich einmal mehr als unberechenbar. mehr...

Polanskis SM-Film Venus im Pelz: Macht und Ohnmacht im Spiel der Lüste

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2013

Wer unterwirft wen? Im neuen Film von Roman Polanski proben eine Schauspielerin und ein Regisseur eine Bühnenaufführung der berühmten Sadomaso-Novelle "Venus im Pelz". Nicht als Erotikdrama, sondern als Geschlechterkomödie mit grausamem Witz. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Ich bin ein großer Junge

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Der Regisseur Roman Polanski ist im August 80 Jahre alt geworden. Sein Leben ist geprägt von großen Katastrophen. Nun kommt sein 20. Spielfilm in die Kinos. Er sagt, er sei ein glücklicher Mensch. In Roman Polanskis Pariser Büro in der Nähe der C... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Er hätte es besser wissen müssen

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Samantha Geimer wurde als 13-Jährige von Roman Polanski in Los Angeles sexuell missbraucht. Vor vier Jahren hat ein Staatsanwalt den Fall neu aufgerollt. Nun erzählt sie, was damals passierte und warum sie den Regisseur trotzdem nicht hasst. Am 1... mehr...

Roman Polanskis Vergewaltigungsopfer: Erst Champagner, dann einen Joint

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2013

Samantha Geimer hat ihren Vergewaltiger Roman Polanski häufig verteidigt und die Öffentlichkeit gebeten, den Fall endlich ruhen zu lassen: 36 Jahre nach der Tat schildert sie nun selbst Details der Tat und gibt zu, mit ihrem einstigen Peiniger in Kontakt zu stehen. mehr...

REGISSEURE: Der Überlebenskünstler

DER SPIEGEL - 12.08.2013

Drei neue Biografien über Roman Polanski erscheinen. Die Schauspielschule in Krakau lehnte ihn einst mit der Begründung ab, er sei, mit 1,65 Metern, zu klein. Also studierte Roman Polanski in Lodz an der Filmhochschule und wurde Regisseur, eines de... mehr...

Filmreife Kino-Desaster: Oh, Mist - 20 Millionen Dollar versenkt

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2013

Wenn ein Superstar Nacktszenen ausschließt, Mega-Egos aufeinander krachen oder der Geldgeber kalte Füße kriegt, hilft oft auch kein Oscar-Ruhm mehr. Selbst vielfache Preisträger mussten schon Filme beerdigen: Marlon Brando, Roman Polanski, Peter Jackson. Eine Galerie des Scheiterns. mehr...

Polanskis Gott des Gemetzels: Auf sie mit Gebrüll!

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2011

Vier Menschen in einem Raum, jeder hasst jeden. In seiner Verfilmung von Yasmina Rezas Theaterhit "Der Gott des Gemetzels" lässt Roman Polanski grandiose Schauspieler aufeinander los: Kate Winslet gegen John C. Reilly gegen Jodie Foster gegen Christoph Waltz. Ein Volltreffer. mehr...

Lacht kaputt, was euch kaputtmacht

DER SPIEGEL - 21.11.2011

Kinokritik: Roman Polanskis brutal komische Verfilmung des Eltern- und Ehe-Dramas "Der Gott des Gemetzels". Zwei elfjährige Jungs, ebenso niedliche wie monströse Speckbacken, hauen einander auf die Nase, irgendwo in einem Park in Brooklyn, und wir... mehr...

Überraschungsauftritt in Zürich: Polanski-Show mit Makeln

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2011

Für Roman Polanski war es ein seltsames Jubiläum: Zwei Jahre nach seiner Verhaftung in der Schweiz nahm der Regisseur beim Zürcher Filmfest den Preis für sein Lebenswerk entgegen. Er zeigte sich einsichtig, und sorgte dennoch für Unmut: Unangekündigt wurde eine allzu unkritische Hommage an ihn gezeigt. mehr...

Polanski in Zürich: Filmpreis mit Verspätung

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2011

Ehrung mit Hindernissen: Roman Polanski wird beim "Zurich Film Festival" einen Ehrenpreis für sein Lebenswerk entgegennehmen. Eigentlich sollte er den Preis schon 2009 erhalten - wurde damals aber wegen des Missbrauchs einer Minderjährigen im Jahr 1977 von der Schweizer Polizei festgenommen. mehr...

Themen von A-Z