Karrieren: Herr Pofalla wird Mensch

DER SPIEGEL - 11.02.2017

Ronald Pofalla, einst Spitzenpolitiker, hat sich als Manager neu erfunden. Mit neuer Brille, Frau, Hund und Charity. Bei der Bahn hat er gelernt, dass das Leben manchmal unberechenbar ist. Von Alexander Osang mehr...

Analyse: Pofallas Problem

DER SPIEGEL - 04.02.2017

Ronald Pofalla könnte neuer Bahn-Chef werden. Der Exkanzleramtsminister hat Qualitäten – aber nicht unbedingt jene, die der Konzern dringend braucht. Von Sven Böll mehr...

Lobbyismus: Böses Spiel

DER SPIEGEL - 30.07.2016

Ronald Pofalla führt sich auf, als wäre er noch immer Kanzleramtschef: Der Bahn-Vorstand diktierte dem Bundestag Teile eines Gesetzes, das den Konzern eigentlich entmachten sollte. mehr...

Deutsche Bahn: High Noon im Bahntower

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2016

Die Deutsche Bahn kommt nicht zur Ruhe. Vorstandschef Grube verliert nach SPIEGEL-Informationen zusehends den Rückhalt des Aufsichtsrats. Eine Schlüsselrolle im Bahntower spielt Ex-Kanzleramtschef Pofalla. mehr...

Deutsche Bahn: Pofallas Personalrochaden

DER SPIEGEL - 30.04.2016

Mitarbeiter beklagen „eine beispiellose Aktion Morgenröte“. mehr...

Bahn-Vorstand: Pofalla schmeißt „einen Verantwortlichen nach dem anderen raus“

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Ronald Pofalla regiert durch bei der Deutschen Bahn. Nach SPIEGEL-Informationen drängt der frühere Kanzleramtschef einen Manager nach dem anderen zum Rücktritt - die Kollegen sind alarmiert. mehr...

Ex-Kanzleramtschef: Pofalla rückt in Bahn-Vorstand auf

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Vom Cheflobbyisten zum Vorstandsmitglied: Ronald Pofalla steigt im August bei der Bahn auf. Der Aufsichtsrat hat zugestimmt. Der Vorstand selbst schrumpft von acht auf sechs Mitglieder. mehr...

Geheimdienste: „Ausgezeichnete Qualität“

DER SPIEGEL - 11.07.2015

Bis heute versucht die Regierung, den NSA-Lauschangriff in Berlin zu ignorieren. Sogar die USA sind über die „zögerlichen Reaktionen“ der Deutschen erstaunt. mehr...

Deutsche Bahn: Pofalla Favorit für Grube-Nachfolge

DER SPIEGEL - 11.07.2015

Bahn-Chef Grube baut um; Im Zuge des von Bahn-Chef Rüdiger Grube geplanten Konzernumbaus soll der bisherige Cheflobbyist Ronald Pofalla (CDU) früher als bislang geplant in den Vorstand einziehen. Unter Insidern gilt der ehemalige Kanzleramtsminister… mehr...

Pofalla zur Spähaffäre: „Mir wurde vorgeworfen, dass ich etwas beendet hätte, was ich nicht beendet habe und deshalb gar nicht hätte beenden können“

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla, der die Spähaffäre 2013 für beendet erklärte, hat sich im NSA-Ausschuss heftig verteidigt. Fehler haben aus seiner Sicht nur andere gemacht. mehr...