Thema RAF

Alle Artikel und Hintergründe

+++ Livestream +++: Die RAF, der Staat und der Terror

+++ Livestream +++: Die RAF, der Staat und der Terror
Live

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Was lässt sich aus dem RAF-Terror für den Umgang mit dem islamistischen Terrorismus lernen? Gerhart Baum (Ex-Bundesinnenminister), Carolin Emcke (Publizistin), Silke Maier-Witt (Ex-RAF-Mitglied), RAF-Experte Michael Sontheimer und Hans-Christian Ströbele (Ex-RAF-Anwalt) diskutieren. mehr... Forum ]

Nach Überfallserie: Polizei fahndet mit Tatvideos nach Ex-RAF-Terroristen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Das LKA Niedersachsen setzt bei der Fahndung nach drei Ex-RAF-Mitgliedern auf eine neue Strategie: Es hat Tatvideos veröffentlicht. mehr...

RAF-Aufarbeitung: Die deutsche Geschichte ist kein „Tatort“

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Mit dem RAF-„Tatort“ werden die Verschwörungstheorien wieder laut: Der Staat habe die Stammheimer Gefangenen umgebracht. Das ist unverantwortlich, schreibt der frühere Innenminister Gerhart Baum. mehr...

„Landshut“-Entführung 1977: Fünf Tage in Todesangst

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Terroristen entführten vor 40 Jahren den Ferienflieger „Landshut“. Der Anführer drohte, Schönheitskönigin Diana Müll, 19, zu erschießen - die Geiseln durchlitten ein Martyrium, das sie bis heute nicht loslässt. mehr...

RAF -Terrorismus: „Klammheimliche Freude“

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2017

In den Verdacht, Sympathisant zu sein geriet man schnell, egal ob es sich dabei um Leute handelte, die im strafrechtlichen Sinne nachweislich Beihelfer der Terroristen waren, ob sie Klammheimliche waren, ob es sich um die Bölls und Gollwitzers handelte, um Journalisten, Literaten und Professoren, Anarchos oder Spontis. mehr...

RAF-Terrorismus: Der Tag, als Jürgen Ponto starb

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2017

Sie kamen mit Rosen und Pistolen. Am 30. Juli 1977 wollte die RAF den Bankier Jürgen Ponto entführen - und erschoss ihn. Peter-Jürgen Boock plante die „Aktion Daisy“ mit. Hier spricht er über das schlimmste deutsche Terrorjahr. mehr...

Staub, Garweg und Klette: Niederländische Polizei verstärkt Fahndung nach Ex-RAF-Trio

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Nach einem Aufruf im TV gingen rund 35 Hinweise ein: Die niederländische Polizei fahndet jetzt verstärkt nach den drei ehemaligen RAF-Terroristen, die wegen mehrerer Raubüberfälle gesucht werden. mehr...

RAF-Serie: Der Deutsche Herbst

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2017

Drei Generationen von RAF-Terroristen hielten die Bundesrepublik fast dreiundzwanzig Jahre in Atem. Mit Bomben, Sprengfallen und Maschinenpistolen attackierten die Terroristen der RAF die Bundesrepublik. mehr...

RAF 1977: Der „Deutsche Herbst“ 1977

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

Die Mordanschläge auf Siegfried Buback und Jürgen Ponto waren Auftakt für eine beispiellose Eskalation des Terrorismus in der Bundesrepublik. Die Entführung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer und der Lufthansa-Maschine „Landshut“ nach Mogadischu waren die Höhepunkt des Terrors, der die Bundesrepublik vor eine innere Zerreissprobe stellte. mehr...

Fahndung nach Ex-RAF-Trio: Der nächste Überfall kommt vielleicht schon bald

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Mehr als 600.000 Euro raubten drei Ex-RAF-Terroristen beim bisher letzten Überfall auf einen Geldtransporter. Was verraten die Höhe ihrer Beute und die Abstände ihrer Taten über die weiteren Pläne? mehr...

RAF-Trio: „Ihr Dasein ist von Angst geprägt“

DER SPIEGEL - 08.10.2016

Niedersachsens LKA-Chef Uwe Kolmey, 60, begründet, warum es der Polizei bisher nicht gelungen ist, die ehemaligen Terroristen Staub, Klette und Garweg zu fassen. mehr...