Syrienkrieg: Gabriel sagt Soforthilfe für Ost-Ghuta zu

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2018

Die dramatische Lage in Ost-Ghuta alarmiert die Bundesregierung. Außenminister Gabriel stellt zehn Millionen Euro für Soforthilfe zur Verfügung - und bringt eine Evakuierung von Kindern und Familien ins Spiel. mehr...

Onlineplattform in Verdacht: Spendengeld des Roten Kreuzes verschollen - Staatsanwaltschaft ermittelt

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Mehr als eine Million Euro an Spenden für das Rote Kreuz sind verschwunden. Die Staatsanwaltschaft Zürich ermittelt gegen eine Internetplattform wegen Veruntreuung. mehr...

Zweiter Weltkrieg: Niederländisches Rotes Kreuz entschuldigt sich für Verhalten in Nazizeit

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2017

Jahrelang hat ein Amsterdamer Institut zur Rolle des niederländischen Roten Kreuzes während des Zweiten Weltkrieges geforscht - und die Organisation als Ergebnis deutlich kritisiert. Hochrangige Vertreter entschuldigten sich nun. mehr...

Gefahr für die Mitarbeiter: Rotes Kreuz schließt zwei Büros in Nordafghanistan

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

In den umkämpften Regionen Afghanistans will das Rote Kreuz Menschen in Not helfen. Nun zieht sich die Organisation teilweise zurück, weil die Situation für die Mitarbeiter selbst zu gefährlich wird. mehr...

Syrien: Rotes Kreuz meldet schwerste Kämpfe seit Jahresbeginn

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Hunderte Tote, zerstörte Krankenhäuser und Schulen: Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz berichtet von einem neuen Ausmaß der Gewalt in Syrien. mehr...

Internationales Rotes Kreuz: „Die Lage im Jemen gerät außer Kontrolle“

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Bürgerkrieg, Hungerkatastrophe und die größte Cholera-Epidemie der Geschichte: Der Jemen versinkt im Chaos. Die bevorstehende Regenzeit könnte die Situation noch verschärfen, warnt Alexandre Faite vom IKRK. mehr...

Krankenschwestern in der Ukraine: Engel am Boden

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2017

Sie rücken an, trotz Eis, Schnee: Die Rotkreuzschwestern der Ukraine sind für viele kranke, alte Menschen die letzte Hoffnung. Doch nun stellt der Staat die Gehaltzahlungen ein. Mit dramatischen Folgen. mehr...

Ende einer Tradition: DRK-Schwestern gelten ab jetzt als Leiharbeiterinnen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Das Bundesarbeitsgericht hat den Sonderstatus von Rotkreuz-Schwestern gekippt. Jetzt gelten sie als Leiharbeiterinnen, doch die Schwestern pochen auf die 125 Jahre alte Tradition. mehr...

Sechs Mitarbeiter ermordet: Rotes Kreuz stoppt Arbeit in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Das Rote Kreuz setzt seine Arbeit in Afghanistan vorerst aus. Hintergrund ist ein Angriff auf einen Hilfstransport, bei dem sechs Mitarbeiter der Organisation getötet wurden. mehr...

Krieg in Syrien: „Das ist unser letztes SOS“

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2016

Aleppo steht kurz vor dem Fall, Bewohner in den Rebellengebieten sind in höchster Not. Laut Rotem Kreuz ist die humanitäre Situation katastrophal, die Uno ist alarmiert wegen Berichten über Gräueltaten gegen Zivilisten. mehr...