Gefeuerte Rowohlt-Verlegerin Barbara Laugwitz: Die rausgekippte Frau
Thorsten Wulff

Gefeuerte Rowohlt-Verlegerin Barbara Laugwitz: Die rausgekippte Frau

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2018

Krise bei Rowohlt: Autoren protestieren gegen die Entlassung der Verlegerin Barbara Laugwitz. Musste sie gehen, weil sie kein Mann ist? mehr...

Offener Brief von Autoren: Verlegerwechsel bei Rowohlt löst Unruhe aus

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Florian Illies soll neuer Verleger bei Rowohlt werden. Doch über den Rauswurf seiner Vorgängerin Barbara Laugwitz schimpfte eine Nobelpreisträgerin, zürnte ein Starautor öffentlich. Nun folgt ein offener Brief. mehr...

Künftiger Rowohlt-Chef Florian Illies im Interview: „Das Buch ist unzerstörbar“

SPIEGEL Plus - 31.08.2018

Der Bestsellerautor Florian Illies, 47, wird 2019 neuer Chef des Rowohlt Verlags. Was hat er dort vor?  mehr...

Bestsellerautor: Florian Illies wird Rowohlt-Verleger

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Der Autor von „Generation Golf“ und Herausgeber der „Zeit“ übernimmt zum neuen Jahr die verlegerische Geschäftsführung des traditionsreichen Buchverlags. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Hauptmann der Propaganda

DER SPIEGEL - 26.05.2008

Der legendäre Verleger Ernst Rowohlt umgab sich gern mit der Aura des trinkfesten Lebemanns und entschiedenen Nazi-Gegners - entsprechend ungern wird jetzt, zum 100-Jahre-Jubiläum der Gründung des Rowohlt-Verlags, über seine dubiose Tätigkeit in der Wehrmacht geredet. mehr...

VERLAGE: Walser wechselt

DER SPIEGEL - 21.02.2004

Spekulationen über Verlagswechsel von Martin Walser; Als eine Riege von Suhrkamp-Autoren, darunter Ulrich Beck, Rainald Goetz, Durs Grünbein und Adolf Muschg, am vergangenen Montag im Berliner Bundeskanzleramt Gerhard Schröder zu einem Gespräch über… mehr...

Kunkel-Buch gestoppt: Rowohlts Porno-Pleite

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2004

Der Schriftsteller Thor Kunkel ist bestürzt über den vom Rowohlt-Verlag überraschend verhängten Druckstopp seines neuen Romans „Endstufe“. Das für März angekündigte Buch handelt von Pornofilmen der Nazis, die angeblich im Ausland gegen Rohstoffe eingetauscht werden sollten. mehr...

VERLAGE: In einem Zug nach oben

SPIEGEL SPECIAL - 01.10.2002

Der traditionsreiche, aber seit Jahren schwächelnde Rowohlt-Verlag hat mit Alexander Fest einen neuen Kopf. Von Joachim Kronsbein mehr...

VERLAGE: „Ich nehme alle mit“

DER SPIEGEL - 04.02.2002

Alexander Fest: Neuer Leiter des Rowohlt-Verlages; Die Sache riecht nach Pyrrhussieg, dem legendären Muster für allzu verlustreiche Erfolge: Alexander Fest, 42, Sohn des Hitler-Biografen und langjährigen „FAZ“-Mitherausgebers Joachim… mehr...

Verlagspolitik: Brodelnde Gerüchteküche

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2000

Sparmaßnahmen, Autorenabgänge und einflussreiche Namen: Die Spekulationen um den Rowohlt-Verlag nehmen kein Ende. mehr...

VERLAGE: Reihenhaus statt Villa

DER SPIEGEL - 11.09.2000

Trotz Abwerbung: Bestseller-Autorin Petra Hammesfahr bleibt beim Rowohlt-Verlag; Der Anruf kam, als Petra Hammesfahr, 49, gerade das Abendessen auf den Tisch stellte: Eine Literaturagentin sollte die Bestseller-Autorin ("Die Mutter") im Auftrag des… mehr...