Nach Rowohlt-Trennung: Barbara Laugwitz tritt neuen Job an

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Der Rauswurf von Verlegerin Barbara Laugwitz brachte große Unruhe in den Rowohlt-Verlag. Nun hat man doch noch ein Einvernehmen gefunden. Und Laugwitz gibt ihren nächsten Arbeitgeber bekannt: Ullstein. mehr...

Causa Rowohlt: Einstweilige Verfügung gegen Holtzbrinck-Buchverlage-Chef

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Rowohlt-Geschäftsführer Joerg Pfuhl hatte sich nach der Kündigung der Verlegerin Barbara Laugwitz zu einer vermeintlichen Kontaktsperre geäußert. Einige Behauptungen darf er nun vorläufig nicht wiederholen. mehr...

Offener Brief von Autoren: Verlegerwechsel bei Rowohlt löst Unruhe aus

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Florian Illies soll neuer Verleger bei Rowohlt werden. Doch über den Rauswurf seiner Vorgängerin Barbara Laugwitz schimpfte eine Nobelpreisträgerin, zürnte ein Starautor öffentlich. Nun folgt ein offener Brief. mehr...

Künftiger Rowohlt-Chef Florian Illies im Interview: „Das Buch ist unzerstörbar“

SPIEGEL Plus - 31.08.2018

Der Bestsellerautor Florian Illies, 47, wird 2019 neuer Chef des Rowohlt Verlags. Was hat er dort vor?  mehr...

Bestsellerautor: Florian Illies wird Rowohlt-Verleger

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Der Autor von „Generation Golf“ und Herausgeber der „Zeit“ übernimmt zum neuen Jahr die verlegerische Geschäftsführung des traditionsreichen Buchverlags. mehr...

Buchverlage: Rowohlt zieht zum Ohnsorg-Theater

DER SPIEGEL - 04.11.2017

Rowohlt-Verlag zieht um; „Rowohlt war kein Verlag. Rowohlt war eine Idee“, schrieb der ehemalige Cheflektor Fritz J. Raddatz in seinen Erinnerungen. Nun landet diese Idee im Bahnhofsmilieu. Im Herbst kommenden Jahres wird der Rowohlt… mehr...

ZEITGESCHICHTE: Hauptmann der Propaganda

DER SPIEGEL - 26.05.2008

Der legendäre Verleger Ernst Rowohlt umgab sich gern mit der Aura des trinkfesten Lebemanns und entschiedenen Nazi-Gegners - entsprechend ungern wird jetzt, zum 100-Jahre-Jubiläum der Gründung des Rowohlt-Verlags, über seine dubiose Tätigkeit in der Wehrmacht geredet. mehr...

VERLAGE: Walser wechselt

DER SPIEGEL - 21.02.2004

Spekulationen über Verlagswechsel von Martin Walser; Als eine Riege von Suhrkamp-Autoren, darunter Ulrich Beck, Rainald Goetz, Durs Grünbein und Adolf Muschg, am vergangenen Montag im Berliner Bundeskanzleramt Gerhard Schröder zu einem Gespräch über… mehr...

Kunkel-Buch gestoppt: Rowohlts Porno-Pleite

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2004

Der Schriftsteller Thor Kunkel ist bestürzt über den vom Rowohlt-Verlag überraschend verhängten Druckstopp seines neuen Romans „Endstufe“. Das für März angekündigte Buch handelt von Pornofilmen der Nazis, die angeblich im Ausland gegen Rohstoffe eingetauscht werden sollten. mehr...

VERLAGE: In einem Zug nach oben

SPIEGEL SPECIAL - 01.10.2002

Der traditionsreiche, aber seit Jahren schwächelnde Rowohlt-Verlag hat mit Alexander Fest einen neuen Kopf. Von Joachim Kronsbein mehr...