Thema Royal Bank of Scotland

Alle Artikel und Hintergründe

Royal Bank of Scotland: Britische Großbank soll kleine Firmen ruiniert haben

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2016

In der Finanzkrise war sie nur noch mit Steuergeldern zu retten - nun soll sich die Royal Bank of Scotland das Vermögen Tausender Firmen angeeignet haben. Die Bank räumt ein, „einige“ Kunden im Stich gelassen zu haben. mehr...

Imagepflege: Royal Bank of Scotland kappt Gebühren für Geschäftskunden

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Wie pflegt eine Bank ihr Image? Zum Beispiel indem sie Gebühren für Geschäftskunden halbiert. Das macht laut „Times“ nun die Royal Bank of Scotland - und nimmt dafür Verluste in Kauf. mehr...

Staatsanteile: Privatisierung von Royal Bank of Scotland startet mit hohem Verlust

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Vor sieben Jahren rettete die britische Regierung die Royal Bank of Scotland, nun beginnt der Staat mit dem Verkauf seiner Anteile. Dabei fiel gleich ein Milliardenverlust an. Die Opposition ist erzürnt. mehr...

Verstaatlichte Skandalbank: Großbritannien will Royal Bank of Scotland abstoßen - auch mit Verlust

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Nach der Finanzkrise 2008 wurde die Royal Bank of Scotland verstaatlicht, nun will die britische Regierung sie wieder loswerden. Der Anteilsverkauf soll bald starten - auch wenn dies große Verluste bedeuten könnte. mehr...

Kahlschlag in Investmentsparte: Royal Bank of Scotland streicht 80 Prozent der Jobs

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Mit einem radikalen Stellenabbau schrumpft die Royal Bank of Scotland ihr Investmentbanking zusammen. Der „Financial Times“ zufolge sollen bis zu 14.000 Jobs wegfallen. Das wären vier von fünf Arbeitsplätzen. mehr...

Handel mit Ramschpapieren: Britischer Großbank RBS droht hohe Milliardenstrafe

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Der Verkauf von Ramschpapieren kommt die Royal Bank of Scotland offenbar teuer zu stehen. Einem Zeitungsbericht zufolge droht der britischen Großbank eine Geldstrafe in Milliardenhöhe. mehr...

Referendum über Unabhängigkeit: Banken drohen Schotten mit Umzug nach London

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

In der Finanzbranche wächst die Sorge vor einer Abspaltung Schottlands von Großbritannien: Die Royal Bank of Scotland will in diesem Fall ihren Hauptsitz nach London verlegen. Auch die Lloyds Gruppe schmiedet Notfallpläne. mehr...

Trotz Jobkahlschlag: Verstaatlichte Royal Bank of Scotland zahlt Millionenboni

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Die Royal Bank of Scotland will Zehntausende Stellen streichen und rechnet mit hohen Verlusten. Trotzdem will die britische Großbank einem TV-Bericht zufolge Boni von mehr als einer halben Milliarde Pfund zahlen. Die zuständigen Behörden haben demnach bereits zugestimmt. mehr...

Radikalumbau: 30.000 Jobs bei der Royal Bank of Scotland in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Die Royal Bank of Scotland will ihr Investmentbanking offenbar drastisch zusammenstreichen. Der „Financial Times“ zufolge will die Großbank sich außerdem aus vielen Märkten zurückziehen - insgesamt stehen demnach mindestens 30.000 Stellen auf dem Spiel. mehr...

Bad Bank gegründet: Royal Bank of Scotland schreibt Milliarden ab

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2013

Die staatlich kontrollierte Royal Bank of Scotland wird eine interne Bad Bank gründen, die Geldanlagen im Wert von rund 45 Milliarden Euro in den kommenden drei Jahren abwickeln soll. Die Bank muss deshalb noch in diesem Jahr mehr als fünf Milliarden Euro abschreiben. mehr...