Thema Rudolf Augstein

Alle Artikel und Hintergründe

RAF: Wie sich Rudolf Augstein und Ulrike Meinhof näherkamen

RAF: Wie sich Rudolf Augstein und Ulrike Meinhof näherkamen

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Es geht um Geld, Franz Josef Strauß und die RAF: Bislang unveröffentlichte Briefe zwischen Rudolf Augstein und Ulrike Meinhof zeigen, wie sich der SPIEGEL-Herausgeber und die Terroristin näherkamen und wieder entfremdeten. Von Michael Sontheimer mehr...

Letztes Augstein-Gespräch mit Konrad Adenauer (1967): "Sagen Sie, wie sich die Welt dreht!"

Letztes Augstein-Gespräch mit Konrad Adenauer (1967): "Sagen Sie, wie sich die Welt dreht!"

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2017

Vor 50 Jahren starb Konrad Adenauer, Gründungskanzler der Bundesrepublik. Kurz zuvor hatte SPIEGEL-Herausgeber Rudolf Augstein ein Gespräch mit ihm geführt - es erschien nur zwei Tage vor Adenauers Tod. mehr...


SPIEGEL-Quiz "7 mal 10": Wer war Augsteins berühmte Nachbarin?

SPIEGEL-Quiz "7 mal 10": Wer war Augsteins berühmte Nachbarin?

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Beim Croissantholen konnte es geschehen, dass Rudolf Augstein eine Schauspielerin traf. Wer wohnte nebenan in St. Tropez? Raten Sie sich durch 70 Jahre SPIEGEL-Geschichte und gewinnen Sie einen von über 100 Preisen. mehr...

70 Jahre SPIEGEL: „Wir waren arm und hungrig, aber fleißig“

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Katja Kloos war die erste Sekretärin des SPIEGEL-Herausgebers Rudolf Augstein. Hier erzählt sie, wie ein britischer Offizier hungrige Redakteure mit Sandwiches versorgte und warum sie einmal kündigte, aber blieb. mehr...

Rudolf Augstein über den SPIEGEL-Beginn: „So wurden wir angefangen“

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2017

Die SPIEGEL-Gründerjahre konnte keiner besser erklären als der Gründer: In einem Rückblick beschrieb Rudolf Augstein, was die Briten sich vom Nachrichtenmagazin versprachen und welcher eiserne Grundsatz die Redaktion einte. mehr...

AfD und Nazis: Deutsche Schande

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Die NPD wurde nicht verboten, denn sie ist zu unbedeutend. Bedeutend gefährlicher ist die AfD. Sie beschwört alte Dämonen - und gibt neuen Nazis eine Heimat. mehr...

70 Jahre SPIEGEL: „Wir haben gefeiert, dass die Heide wackelte“

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Leo Brawand war SPIEGEL-Redakteur der ersten Stunde. Im Interview erinnerte er sich an die Gründerjahre, als die „ganz jungen Bubis“ auf Gartenstühlen saßen und kaum Papier hatten - aber alles neu und besser machen wollten. mehr...

Jubiläum: „Anhänglicher Widersacher“

DER SPIEGEL - 05.09.2015

SPIEGEL-Herausgeber Rudolf Augstein und CSU-Übervater Franz Josef Strauß standen zeitlebens miteinander im Konflikt. Ihr Briefwechsel war überraschend gelassen – und oft witzig. Zum 100. Geburtstag von Strauß ein Auszug aus dem SPIEGEL-Archiv. mehr...

CSU: Bayerns zerrissener König

DER SPIEGEL - 22.08.2015

Er giftete, polterte und lieferte jede Menge Affären – trotzdem fehlt heute eine Urgewalt wie Franz Josef Strauß. Eine Würdigung zum 100. Geburtstag. Von Jan Fleischhauer mehr...

Richard von Weizsäcker

DER SPIEGEL - 07.02.2015

1920 bis 2015 mehr...

Zeitgeschichte: Unser Mann in Barcelona

DER SPIEGEL - 02.06.2014

Der deutsche Spion Paul Fidrmuc meldete den Nazis den wahren Ort des D-Day. Nach dem Krieg arbeitete er als SPIEGEL-Korrespondent in Spanien. Zeit für eine Aufarbeitung. Von Thomas Hüetlin und Hauke Janssen mehr...

„Roter Teppich“

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Der Medienwissenschaftler Lutz Hachmeister, 54, über die Umstände des SPIEGEL-Gesprächs mit Martin Heidegger mehr...

Unmensch und Scheißblatt

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Willy Brandt zählt zu den großen Kanzlern, Rudolf Augstein zu den bedeutendsten Journalisten des Landes. Zum 100. Geburtstag Brandts und zum 90. Geburtstag Augsteins dokumentiert der SPIEGEL Auszüge aus ihrem Briefwechsel. mehr...