ThemaRüdiger GrubeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geplanter Streik: Lokführer weisen Angebot der Bahn zurück

Geplanter Streik: Lokführer weisen Angebot der Bahn zurück

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Als "alten Wein in neuen Schläuchen" lehnt die Lokführergewerkschaft GDL ein neues Angebot der Deutschen Bahn ab. Damit bleibt es dabei: Am Montagabend wird gestreikt. mehr... Forum ]

Tarifstreit bei der Bahn: Lokführer kündigen Proteste an

Tarifstreit bei der Bahn: Lokführer kündigen Proteste an

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Einmalig 350 Euro, sonst erst einmal nichts: Mit diesem Angebot geht die Bahn in Tarifverhandlungen mit den Lokführern. Gewerkschaftschef Weselsky kündigt nun eine "große Protestaktion" an. mehr... Forum ]

Halbjahresbilanz: Fernbusse machen Deutscher Bahn zu schaffen

Halbjahresbilanz: Fernbusse machen Deutscher Bahn zu schaffen

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Deutsche Bahn hat seit Jahresbeginn 16 Prozent mehr Gewinn eingefahren und einen Fahrgastrekord verbucht. Ein Trend bereitet den Managern aber Sorge: Fernbusse kosten dem Konzern Passagiere und Umsatz. mehr... Forum ]

Deutsche Bahn: Hat Grube Aufsichtsräten gedroht?

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Bahn-Chef Grube droht offenbar Kontrolleuren. Bahn-Chef Rüdiger Grube regiert den Konzern offenbar mit immer härterer Hand. Den Eindruck bekamen jüngst zumindest Mitglieder des Aufsichtsrats und der Ausschüsse des Kontrollgremiums. Wie aus Unterneh... mehr...

Milliardenauftrag in Russland: Bahn-Chef plant angeblich heikle Gespräche in Paris

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

Will Bahn-Chef Grube einen Milliardenauftrag in Russland an Land ziehen? Trotz der Krim-Krise will er die Kontakte nach Moskau pflegen, doch laut "Handelsblatt" verhandelt er mit den russischen Kollegen lieber in Paris. Der Konzern dementierte den Bericht. mehr...

Sorge um Geschäftsbeziehungen: Auch Bahn-Chef Grube reist nach Russland

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Siemens-Chef Kaeser war schon da, Rüdiger Grube will bald folgen. Mit dem Bahn-Chef reist bereits der zweite deutsche Konzernchef nach Russland, um trotz Krim-Krise geschäftliche Kontakte zu pflegen. Das Echo in der Politik ist geeilt. mehr...

Kritik im Aufsichtsrat: Bahn-Chef Grube verzichtet auf Gehaltserhöhung

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Rüdiger Grube schlägt 180.000 Euro in den Wind. Der Bahn-Chef verzichtet auf die ausgehandelte Aufstockung seines Fixeinkommens um 20 Prozent. Er reagiert damit auf öffentliche Diskussionen um den Zuschlag. mehr...

VERKEHR: Der Gute-Laune-Bär

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Dürftige Zahlen im Ausland, bescheidenes Ergebnis daheim: Bahn-Chef Grube hat dem Staatsbetrieb ein besseres Image verschafft, seine Bilanz als Manager fällt weniger glanzvoll aus. Im Saarbrücker Hauptbahnhof ist an diesem Morgen kaum etwas los, au... mehr...

REGIERUNG: Verstimmung über Grube

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Bahn-Chef Grube im Abseits. Bahn-Chef Rüdiger Grube kann derzeit nicht darauf hoffen, dass sein 2017 auslaufender Vertrag vorzeitig verlängert wird. Dies sei "extrem unwahrscheinlich", heißt es in Regierungskreisen und im Bahn-Aufsichtsrat. Erklärt... mehr...

KARRIEREN: Kompromiss soll Pofallas Wechsel retten

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Pofalla-Wechsel erst 2015?. Eine zeitliche Verschiebung soll den umstrittenen Wechsel des Ex-Kanzleramtschefs Ronald Pofalla (CDU) in den Bahn-Vorstand doch noch möglich machen. Demnach könnte Pofalla seinen neuen Posten erst im kommenden Jahr antr... mehr...

Der Fall Pofalla: Grubes entgleiste Personalie

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla muss um seinen Umstieg in den Bahn-Vorstand bangen. Angesichts des verheerenden öffentlichen Echos duckt sich der Aufsichtsrat erst einmal weg - und Konzernchef Grube zahlt Lehrgeld. mehr...

Pofalla-Posten: Grube will Aufsichtsrat bis Ende März einen Vorschlag machen

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Die Deutsche Bahn bezieht im Streit über die Personalie Pofalla erstmals offiziell Stellung: Vorstand und Aufsichtsrat deuten eine Berufung des Ex-Kanzleramtschefs in den Vorstand an. Konzernchef Rüdiger Grube soll bis März einen Vorschlag machen. mehr...

Deutsche Bahn: Grube will 50 Milliarden Euro investieren

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2013

Bahn-Chef Rüdiger Grube erhöht den Druck auf die Bundesregierung: Er wolle alle Gewinne aus der Infrastruktur in Schienen und neue Züge investieren, sagt er dem "Handelsblatt". Womöglich bleibt nichts von der Dividende übrig, die der Konzern bisher an den Bund zahlt. mehr...

Themen von A-Z