ThemaWaffenhandelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Internet-Geschäfte: Facebook verbietet seinen Nutzern Waffenhandel

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2016

Facebook dient Nutzern offenbar vermehrt zur Anbahnung von Waffenkäufen. Das will das soziale Netzwerk nun ändern: Künftig sind solche Geschäfte nicht mehr gestattet. mehr...

Sigmar Gabriel und Saudi-Arabien: Reden ist Silber, Waffen sind Gold

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Wirtschaftminister Gabriel lässt den größten aktuellen Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien weiterlaufen. Dabei hatte er nach der jüngsten Hinrichtungswelle öffentlichkeitswirksam strengere Regeln für Geschäfte mit den Scheichs gefordert. mehr...

Rüstungsexportgesetz: Gabriel will Waffenlieferungen klarer regeln

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Mit wem darf Deutschlands Rüstungsbranche Geschäfte machen? Das will Wirtschaftsminister Gabriel mithilfe eines neuen Gesetzes eindeutiger regeln. Unter den bisherigen Vorschriften sind die Exporte nach Saudi-Arabien 2015 deutlich gestiegen. mehr...

Bundeswehr: Von der Leyen mietet israelische Kampfdrohne

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Lange wurde gestritten, jetzt steht der Beschluss: Die Bundeswehr soll Kampfdrohnen aus Israel leasen. Tötungsmissionen mit den unbemannten Fliegern schließt die Bundesregierung aus. mehr...

Im Zweifel links: Ein Kopf zu viel

DER SPIEGEL - 09.01.2016

Kolumne: Im Zweifel links . Der Nahe Osten ist kompliziert. Wir haben dort einen Verbündeten, das ist Saudi-Arabien. Und wir haben dort einen Gegner. Das ist der "Islamische Staat" (IS). Es ist wichtig, sich das zu merken. Weil die Unterschiede zw... mehr...

Rüstungsexporte: Deutsche Granaten in Saudi-Arabien

DER SPIEGEL - 09.01.2016

Saudische Sicherheitskräfte nutzen offenbar Produkte einer deutschen Firma gegen die Protestbewegung im Land. Saudische Sicherheitskräfte haben offenbar Produkte einer deutschen Firma gegen die Protestbewegung im Land eingesetzt. Das legen Fotos vo... mehr...

Rüstungsexport: Saudi-Arabien setzte deutsche Waffen gegen Demonstranten ein

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Die Kritik an deutschen Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien wächst. Nach SPIEGEL-Informationen zeigen Fotos, wie das Regime offenbar mit Blendgranaten von Rheinmetall gegen die schiitische Protestbewegung vorgegangen ist. mehr...

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien: Handel mit den Henkern

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2016

Deutschland droht Saudi-Arabien wegen Massenhinrichtungen mit dem Stopp von Rüstungsexporten. Doch Menschenrechte werden am Golf seit Langem verletzt. Wieso gehören die Saudis trotzdem zu den wichtigsten Kunden deutscher Rüstungskonzerne? mehr...

Konflikt um Hinrichtungsserie: Gabriel will Rüstungsexporte an Saudi-Arabien neu prüfen

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2016

Panzer und Gewehre sind bereits tabu, nun könnten auch defensive Rüstungsgüter folgen: Wirtschaftsminister Gabriel erwägt, die deutschen Richtlinien für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien weiter zu verschärfen. mehr...

Reaktion auf Massenhinrichtungen: Opposition fordert Ende der deutschen Waffenlieferungen an Saudis

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2016

Nach der Hinrichtung von 47 Menschen in Saudi-Arabien haben Oppositionspolitiker den sofortigen Stopp aller deutschen Rüstungsexporte in das Land gefordert. Die Bundesregierung dürfe keine weitere Destabilisierung der Region zulassen. mehr...

Kurdenkonflikt: Linke fordert Stopp von Rüstungsexporten an die Türkei

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Angesichts der Eskalation des Konflikts zwischen Türkei und Kurden hat die Linke den Stopp aller deutschen Waffenlieferungen an das Nato-Land gefordert. Dabei beruft sie sich auf einen deutschen Altkanzler. mehr...

Themen von A-Z