Öffentlich-rechtliche Sender: Dänemark schafft Rundfunkgebühren ab

Öffentlich-rechtliche Sender: Dänemark schafft Rundfunkgebühren ab

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Sie gehört auch in Deutschland zu den umstrittensten Abgaben: In Dänemark sollen die Rundfunkgebühren verschwinden. Die öffentlich-rechtlichen Sender werden künftig anders finanziert. mehr... Forum ]

Forderung nach Inflationsausgleich: ARD-Chef Wilhelm will mehr Geld - oder weniger Programm

Forderung nach Inflationsausgleich: ARD-Chef Wilhelm will mehr Geld - oder weniger Programm

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2018

Ab 2021 soll der Rundfunkbeitrag steigen, verlangt der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm. Klappe das nicht, seien Kürzungen bei den Programmen kaum zu verhindern. mehr... Forum ]


Privatsender: ProSiebenSat1 will Staatsknete

Privatsender: ProSiebenSat1 will Staatsknete

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2017

Rundfunkbeiträge für Privatsender? Der Chef der Sendergruppe ProSiebenSat1 hält das für gerecht. Er fordert: Öffentliche Mittel sollten an Inhalte geknüpft werden - nicht an die Sender. mehr... Forum ]

SWR-Intendant Boudgoust: "Rundfunkgebühren könnten steigen"

SWR-Intendant Boudgoust: "Rundfunkgebühren könnten steigen"

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2017

Seit 2009 wurden die Rundfunkgebühren nicht mehr erhöht. Das könnte sich nach Ansicht des SWR-Intendanten nach 2020 ändern. Der Vorsitzende einer Expertenkommission hatte sich zuvor ähnlich geäußert. mehr... Forum ]


Bundesverwaltungsgericht: Rundfunkgebühr wird auch für Zweitwohnung fällig

Bundesverwaltungsgericht: Rundfunkgebühr wird auch für Zweitwohnung fällig

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2017

Acht Kläger wollen den Rundfunkbeitrag für ihre Zweitwohnung nicht zahlen. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht ihre Klage in zweiter Instanz abgewiesen. mehr... Forum ]

ARD und ZDF: Inkassofirmen sollen Rundfunkbeitrag eintreiben

ARD und ZDF: Inkassofirmen sollen Rundfunkbeitrag eintreiben

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Private Schuldeneintreiber sollen demnächst die Gebühren für ARD und ZDF von zahlfaulen Zuschauern einkassieren. Offenbar verspricht man sich von deren Absender mehr Wirkung. Von Martin U. Müller mehr... Forum ]


Gebühren: ARD ist gegen Senkung des Rundfunkbeitrages

Gebühren: ARD ist gegen Senkung des Rundfunkbeitrages

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Die ARD ist dagegen, dass die Rundfunkgebühren sinken sollen. Das hatte eine Expertenkommission vorgeschlagen. Der Sender dagegen will den Überschuss auf die hohe Kante legen. mehr... Forum ]

Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen

Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

Eine 46-Jährige weigerte sich, GEZ-Gebühren zu bezahlen - und musste in Erzwingungshaft. Nun ist sie frei, weil der MDR seinen Antrag überraschend zurückzog. mehr... Forum ]


Öffentlich-rechtliche Sender: Rundfunkgebühren könnten kräftig steigen

Öffentlich-rechtliche Sender: Rundfunkgebühren könnten kräftig steigen

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Eigentlich wird gerade über eine Senkung des Rundfunkbeitrags diskutiert. Nun sagen Experten voraus, dass der Betrag in fünf Jahren auf mehr als 19 Euro monatlich steigen könnte. mehr... Forum ]

Urteil zum Rundfunkbeitrag: Ja, Sie müssen 17,50 Euro zahlen

Urteil zum Rundfunkbeitrag: Ja, Sie müssen 17,50 Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Jeden Monat 17,50 Euro - egal ob man einen Fernseher hat oder nicht: So sieht das aktuelle Modell für den Rundfunkbeitrag aus. Ist trotzdem rechtmäßig, hat jetzt das Bundesverwaltungsgericht entschieden. mehr... Forum ]