ThemaRupert StadlerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Konzerndisziplin: Langweilige Lieblingsautos

Konzerndisziplin: Langweilige Lieblingsautos

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2013

Audi-Chef Rupert Stadler fährt auf Porsche ab. Daimler-Boss Dieter Zetsche liebt Aston Martin. Aber das Bekenntnis folgt nicht nur dem Herzen, sondern vielmehr dem Verstand. mehr... Forum ]

Umbau des VW-Managements: Audi-Chef Stadler ist der große Gewinner

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2012

Sie sind immer wieder für eine Überraschung gut: Mit ihrem Management-Umbau haben Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch und sein Adlatus Martin Winterkorn die Branche überrascht. Und auch ein neuer Kronprinz kristallisiert sich heraus - Audi-Chef Rupert Stadler. mehr...

MANAGER: Audi-Chef beschleunigt

DER SPIEGEL - 21.09.2009

Audi-Chef Stadler steigt auf. Rupert Stadler, seit fast drei Jahren Chef der VW-Tochter Audi, soll zusätzlich zu seinem bisherigen Posten auch in den VW-Konzernvorstand in Wolfsburg aufrücken. Bereits bei seinem Dienstantritt hatte VW-Boss Martin W... mehr...

Audi-Chef Stadler: Hohe Rabatte sind Gift

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2009

Anders als die Erzrivalen Mercedes und BMW gilt Audi als Gewinner der Wirtschaftskrise. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht Unternehmenschef Rupert Stadler über die Vorteile eines großen Konzernverbunds, die Eroberung neuer Märkte und das Verhältnis zur künftigen Firmenschwester Porsche. mehr...

100 Jahre Audi: Zähes Ringen Richtung Ziel

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2009

Vorstandschef Rupert Stadler will Audi bis 2015 an die Spitze der erfolgreichsten Premium-Autohersteller führen. Ob das nun klappt oder nicht - in den vergangenen hundert Jahren hatte das Unternehmen meist ganz andere Sorgen. SPIEGEL ONLINE zeigt einige Höhepunkte der turbulenten Firmengeschichte. mehr...

Audi A4: Ruperts Rückgrat

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2007

Kein Premium-Autohersteller hat so ambitionierte Ziele wie Audi: 2008 soll der Absatz nach dem Willen von Vorstandschef Rupert Stadler die Millionenmarke überspringen, bis 2015 wollen die Bayern weltweit die Nummer eins sein. Das wird nur funktionieren, wenn der neue A4 ein Gewinner ist. SPIEGEL ONLINE hat ihn schon getestet. mehr...

Audi-Chef im Interview: Wenn man erfolgreich ist, wird man kopiert

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2007

Audi will Mercedes und BMW einholen - aber wie? Im Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt Vorstandschef Rupert Stadler, mit welchen Modellen er punkten will, warum er trotz Klimadebatte an große Autos glaubt - und weshalb der US-Markt mit schmerzlichen Erinnerungen verbunden ist. mehr...

Ambitionierte Pläne: Audi will der Größte werden

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2007

Route 15 heißt die Strategie, mit der Audi-Chef Rupert Stadler seinen Autohersteller zur weltweit führenden Premium-Marke machen will - vor Mercedes-Benz und BMW. So mancher Experte zweifelt daran, dass die Ingolstädter dieses ehrgeizige Ziel erreichen können. mehr...

Audi A5: Ingolstadt Gigolo

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2007

Bis zum Jahr 2015, tönt Audi-Chef Rupert Stadler, werde man die erfolgreichste Premiummarke weltweit sein. Auf dem Weg zu diesem stolzen Ziel schließen die Ingolstädter nun Lücken im Modellprogramm. Zum Beispiel gibt es jetzt erstmals seit elf Jahren wieder ein Coupé. mehr...

Offizielle Bekanntgabe: Stadler wird Audi-Chef

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2006

Jetzt ist es amtlich: Audi-Finanzvorstand Rupert Stadler wird neuer Chef bei der Volkswagen-Tochter - allerdings zunächst nur kommissarisch. Das allerdings habe rein formale Gründe, erklärte Audi. mehr...

Themen von A-Z