ThemaRupert Stadler

Alle Artikel und Hintergründe

VW-Abgasskandal: Audi trennt sich von Entwicklungschef

VW-Abgasskandal: Audi trennt sich von Entwicklungschef

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2016

Der Nächste, ohne Bitte: Der Abgasskandal im Volkswagen-Konzern bringt nun den Entwicklungsvorstand von Audi zu Fall. Stefan Knirsch war ein Hoffnungsträger, jetzt hat er das Unternehmen verlassen. mehr... Video | Forum ]

VW-Abgasskandal: Neue Vorwürfe gegen Audi-Chef Stadler

VW-Abgasskandal: Neue Vorwürfe gegen Audi-Chef Stadler

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Die Kritik an Audi-Chef Rupert Stadler in der Abgasaffäre reißt nicht ab: Die Anwälte der US-Kanzlei Jones Day werfen ihm nach SPIEGEL-Informationen vor, Unterlagen zurückgehalten zu haben. Von Dietmar Hawranek mehr... Video | Forum ]


VW-Abgasskandal: Neue Vorwürfe gegen Audi-Chef Stadler

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Die Kritik an Audi-Chef Rupert Stadler in der Abgasaffäre reißt nicht ab: Die Anwälte der US-Kanzlei Jones Day werfen ihm nach SPIEGEL-Informationen vor, Unterlagen zurückgehalten zu haben. mehr...

VW-Abgasskandal: Interne Ermittler verhören Audi-Chef Stadler

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2016

Im VW-Abgasskandal gerät Audi-Chef Rupert Stadler ins Visier der internen Ermittler. Der Boss der VW-Tochter soll von Spezialisten der Kanzlei Jones Day befragt werden. Er soll früher von den Manipulationen gewusst haben. mehr...

Digitalstrategie von Audi: Extras für gewisse Stunden

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Matrix-Scheinwerfer für eine Nacht, Massagesitze für die Autobahnfahrt - Audi-Chef Rupert Stadler hat in einem Interview über künftige Erlösmodelle geredet: Kunden sollen demnach Sonderausstattungen nach Bedarf freischalten können. mehr...

Medienbericht: Audi-Chef musste Bier-Sause nachträglich selbst zahlen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2016

Diese Feier war eindeutig privater Natur: Laut einem Zeitungsbericht musste Audi-Chef Stadler 12.500 Euro für einen „Bier-Contest“ nachzahlen. Der Mutterkonzern VW wollte die Kosten nicht übernehmen. mehr...

Umbau des VW-Managements: Audi-Chef Stadler ist der große Gewinner

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2012

Sie sind immer wieder für eine Überraschung gut: Mit ihrem Management-Umbau haben Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch und sein Adlatus Martin Winterkorn die Branche überrascht. Und auch ein neuer Kronprinz kristallisiert sich heraus - Audi-Chef Rupert Stadler. mehr...

MANAGER: Audi-Chef beschleunigt

DER SPIEGEL - 21.09.2009

Audi-Chef Stadler steigt auf; Rupert Stadler, seit fast drei Jahren Chef der VW-Tochter Audi, soll zusätzlich zu seinem bisherigen Posten auch in den VW-Konzernvorstand in Wolfsburg aufrücken. Bereits bei seinem Dienstantritt hatte VW-Boss Martin… mehr...

Audi-Chef Stadler: „Hohe Rabatte sind Gift“

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2009

Anders als die Erzrivalen Mercedes und BMW gilt Audi als Gewinner der Wirtschaftskrise. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht Unternehmenschef Rupert Stadler über die Vorteile eines großen Konzernverbunds, die Eroberung neuer Märkte und das Verhältnis zur künftigen Firmenschwester Porsche. mehr...

100 Jahre Audi: Zähes Ringen Richtung Ziel

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2009

Vorstandschef Rupert Stadler will Audi bis 2015 an die Spitze der erfolgreichsten Premium-Autohersteller führen. Ob das nun klappt oder nicht - in den vergangenen hundert Jahren hatte das Unternehmen meist ganz andere Sorgen. SPIEGEL ONLINE zeigt einige Höhepunkte der turbulenten Firmengeschichte. mehr...

Audi A4: Ruperts Rückgrat

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2007

Kein Premium-Autohersteller hat so ambitionierte Ziele wie Audi: 2008 soll der Absatz nach dem Willen von Vorstandschef Rupert Stadler die Millionenmarke überspringen, bis 2015 wollen die Bayern weltweit die Nummer eins sein. Das wird nur funktionieren, wenn der neue A4 ein Gewinner ist. SPIEGEL ONLINE hat ihn schon getestet. mehr...

Audi-Chef im Interview: „Wenn man erfolgreich ist, wird man kopiert“

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2007

Audi will Mercedes und BMW einholen - aber wie? Im Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt Vorstandschef Rupert Stadler, mit welchen Modellen er punkten will, warum er trotz Klimadebatte an große Autos glaubt - und weshalb der US-Markt mit schmerzlichen Erinnerungen verbunden ist. mehr...